Hilfe Yamaha RX V 465 (kein Bass)

+A -A
Autor
Beitrag
dierksen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Okt 2009, 22:08
Wieder einmal...etwas von mir tut mir leid ich habe durch forensuche zwar etwsa annäherndes gefunden abr nichts passendes.

Die LS Funktionieren alle.

Ich habe lediglich keinen BASS

Wenn ich den Sub per chinch direkt an den TV anschließe bekomme ich ein Bass-ton....so soll es natürlich nicht sein aber immerhin weiss ich nun das der Sub net defekt ist,..sondern das es am AV R ( hoffentlich einstellung) liegen muss...denn mit einem anderen Sub ( Teufel concept E Magnum ging es )

Ich habe im Menü ganz normal eingestellt dsa der Sub den Bass übernehmen soll.

Weiterhin ist zu sagen das mit dem Einmesssystem von Yamaha kein Bass getestet wird, nur die normalen LS.

irgendwelche kreativen ideen?
chris230686
Inventar
#2 erstellt: 22. Okt 2009, 22:24
hey,

nur zum verständnis...du hattest bereits einen anderen sub als deinen jetzigen angeschlossen der funktionierte?

sub ausgang am receiver mal voll aufgedreht?
regler am sub mal aufgedreht?
crossover richtig eingestellt?
Smartyy
Inventar
#3 erstellt: 22. Okt 2009, 22:24
Du must im Speaker Set menü "LFE/bass out" auf "SWFR" oder Both" stellen...

gruß smartyy
dierksen
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Okt 2009, 22:28

Smartyy schrieb:
Du must im Speaker Set menü "LFE/bass out" auf "SWFR" oder Both" stellen...

gruß smartyy


ja genau das hab ich ...
chris230686
Inventar
#5 erstellt: 22. Okt 2009, 22:29
das wär auch mein tipp...aber wenn er sagt das ein anderer sub funktioniert hat? komisch

vllt hat er auch unwissentlich die einstellung für den sub geändert...
dierksen
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Okt 2009, 22:29

chris230686 schrieb:
hey,

nur zum verständnis...du hattest bereits einen anderen sub als deinen jetzigen angeschlossen der funktionierte?

sub ausgang am receiver mal voll aufgedreht?
regler am sub mal aufgedreht?
crossover richtig eingestellt?



ja ein anderer sub funktionierte...ich hab den sub jetzt über den Audio OUT Laufen, aber das ist nicht das wahre glaube ich...jedenfalls klingt es nicht so.
chris230686
Inventar
#7 erstellt: 22. Okt 2009, 22:30
also doch nicht^^
chris230686
Inventar
#8 erstellt: 22. Okt 2009, 22:32
audio out?

also für den sub musste den pre out ausgang nehmen...schon klar oder?
chris230686
Inventar
#9 erstellt: 22. Okt 2009, 22:37
dein sub hat doch bestimmt 2 cincheingänge nicht? mit was für einem kabel hast du den sub mit dem receiver verbunden? y cinch kabel...von ein auf zwei cinch stecker?
dierksen
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Okt 2009, 22:50

chris230686 schrieb:
dein sub hat doch bestimmt 2 cincheingänge nicht? mit was für einem kabel hast du den sub mit dem receiver verbunden? y cinch kabel...von ein auf zwei cinch stecker?

Richtig, der sub hat sogar 4 chincheingenge, wobei 2 glaub ich für einen zweiten sub sind
Momentan läuft es über 2 chinch kabel wie gesagt über den audio out...hört sich grässslich an !
.....ich befürchte das ich mir morgen ein Y chinch kabel kaufen muss. nicht tragisch wenn man es weiss....erneut dickes danke...bevor ich hier weiter rumprobiere investiere ich diese 5 euro.
chris230686
Inventar
#11 erstellt: 22. Okt 2009, 22:53
also y kabel ist nicht unbedingt notwendig...

sag mal was du für einen sub hast dann kann man dir besser helfen
dierksen
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Okt 2009, 16:48

chris230686 schrieb:
also y kabel ist nicht unbedingt notwendig...

sag mal was du für einen sub hast dann kann man dir besser helfen


Habe das Teufel LT2

der sub ist ein



L 2200 SW

habe heute Y adapter gekafut, kein Bass....

edit: im display zeit er den SW nicht an nur die "LS links und rechts"


[Beitrag von dierksen am 23. Okt 2009, 16:56 bearbeitet]
chris230686
Inventar
#13 erstellt: 23. Okt 2009, 17:53
edit: im display zeit er den SW nicht an nur die "LS links und rechts"

das ist normal....

es werden ja auch nicht die rears und der center angezeigt.

wird halt nur bei dolby digital etc alle speaker im display erscheinen

du sagst du hast 4 cinch eingänge bzw 2 eingänge und 2 ausgänge?
dierksen
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 23. Okt 2009, 22:30
richtig 2 eingänge 2 ausgänge am sub...im buch bzw der bedienungsanleitung steht das man über die 2 OUTS noch nen weiteren sub anschließen kann.
SonicSL
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 23. Okt 2009, 23:15
Wie sieht´s denn aus, wenn Du den Test am AVR durchlaufen lässt? Meldet sich der Sub dann?
Poste doch mal bitte Dein komplettes LS-Setup im AVR, und wenn es geht, wären Bilder der Anschlüsse hilfreich.

Gruß

Sascha aka. SonicSL
dierksen
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 24. Okt 2009, 00:01
aus dem subwoffer OUT am AV Reciever kommt einfach nix raus !!!! wie kann ich dsa denn beheben...ich hoffe auf hilfreiche antworten,..lese immer weiter berichte und foren wenn ich was finde melde ich mich selbstverständlich
dierksen
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 24. Okt 2009, 00:07

SonicSL schrieb:
Wie sieht´s denn aus, wenn Du den Test am AVR durchlaufen lässt? Meldet sich der Sub dann?
Poste doch mal bitte Dein komplettes LS-Setup im AVR, und wenn es geht, wären Bilder der Anschlüsse hilfreich.

Gruß

Sascha aka. SonicSL



Hallo Sasha kann ich gerne noch Posten...gerade hab ich nochmal neu eingemessen ( mindestens schon 10 mal getan) das einzige was ich explizit anders gemacht hatte war " beim sub mal hinten auf 180° umstellen ????

Jetzt zeigt er den sub im display an und es läuft alles? wie kann das sein? ich kapier es nicht.!

egal ich werde schauen ob das Set überhaupt das ist was ich suche....boxen haben Spitzendesign nur ich glaube THX 5 Select klingt deutlich besser bei Musik....die Chassis sind einfach ein wenig zu klein ich hatts befürchtet..

TROTZDEM AN ALLE MITHELFER DICKES DANKE

STATUS - ATM SUB FUNKTIONIERT!
SonicSL
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 24. Okt 2009, 00:16
Man lernt nie aus...
Das Einmess-System des AVR hat wegen einer verdrehten Phase den Sub nicht "hören" können, und ist wohl deshlab davon ausgegangen, dass gar keiner da ist...

Mit der Phase kann man eine ungünstige Plazierung des Siubs in Relation zu den Front-LS anpassen, da es sonst im Bereich der Trennfrequenz zu Auslöschungen kommen kann, und wenn Deine Front-LS auf "Large" stehen, hörst Du mit Pech NIX...

Gruß

Sascha aka. SonicSL
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 465- Kein Ton aus Nubert Subwoofer
Manfredi am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  22 Beiträge
Hilfe Yamaha RX V 465
dierksen am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 465
beckentosch am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  3 Beiträge
PROBLEM: Yamaha RX-V 465
Marcolinovic am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 465 kaum Bass mit Mivoc AM 120
spocks am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 465
jonny60 am 23.04.2013  –  Letzte Antwort am 23.04.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 461 Hilfe!
janlg96 am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 465: Dickes Problem
XellFighter am 13.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 465: Firmware-Update
XellFighter am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 465: HD-Sound
XellFighter am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedfettarme_H-Milch
  • Gesamtzahl an Themen1.376.332
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.454