Yamaha rx v 480 leiser Ton

+A -A
Autor
Beitrag
pauli22*
Neuling
#1 erstellt: 22. Jun 2011, 15:20
Hallo,

Meine Anlage stand einige Zeit unbenutzt herum.
Nach Anklemmen der Lautsprecher stellte ich fest, dass der Ton der Radiosender und auch der angeschalteten Geräte (z.B. DVD) nur sehr leise ist.
Der Lautstärkeregler muß schon auf max stehen, um überhaupt etwas zu hören.
Was ich höre kann aber klanglich Höhen- und Tiefen-geregelt werden.

Der Lautsprechertest erfolgt aber mit normaler Lautstärke und kann über den Lautstärkeregler normal heruntergeregelt werden..

Kann mir einer einen Tipp zur Fehlersuche geben?
Ist in den Tiefen des Internet eventuell ein Stromlaufplan zur Anlage zu finden.

Danke für eine Antwort.
chris230686
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2011, 16:55
hey,

schon mal im menü geschaut wie die pegel der lautsprecher eingestellt sind?

gruß
chris
pauli22*
Neuling
#3 erstellt: 22. Jun 2011, 17:41
Hallo,

leider finde ich bei dieser Anlage kein Menü, bei der die Lautstärke angezeigt wird.
Auch in der Bedienungsanleitung habe ich dazu nichts gefunden.

gruß
pauli
luzifer_bln
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jun 2011, 20:03
Ein Menü wie die aktuellen Receiver hat der 480 noch nicht.Da stellt man alles über die FB bzw. über Tasten am Gerät ein.
Lautsprecher richtig angeschlossen? Frontlautsprecher korrekt ausgewählt: A oder B? Oder hast du die Front-LS versehentlich an die Anschlüsse für die "Rear" gepappt? Blöde Frage, ich weiß, aber manchmal...........
pauli22*
Neuling
#5 erstellt: 22. Jun 2011, 21:54
habe ich schon alles versucht:
Lautsprecher getauscht, Anschlüsse gewechselt...
leider kein Erfolg.
Ich habe auch festgestellt, dass der Kopfhöreranschluß auch nicht geht oder zumindest so leise ist, dass man nichts hört.
Vielleicht ist das auch noch ein Hinweis auf den Fehler.
luzifer_bln
Stammgast
#6 erstellt: 22. Jun 2011, 22:43
Wie alt ist die Kiste denn und wie lange stand sie unbenutzt rum? Vieleicht mal aufschrauben und entstauben. Schaltpläne wird wohl mau aussehen. Must du einfach mal googeln.
Bin halt kein Elektroniker, kann daher auch wohl nicht wirklich helfen.
pauli22*
Neuling
#7 erstellt: 23. Jun 2011, 07:25
Trotzdem vielen Dank für die Mühe.
MfG
Kalifax
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Jun 2011, 08:38
Muting-Knopf hat das gute Stück ja keinen. Bleibt also fast nur noch das Service-Manual zum Stöbern übrig, falls niemand mehr eine Idee hat.
Schau mal hier rein. Nach einem Klick auf das Vorschaubild erscheint rechts daneben ein Link (Get Manual) zum Download des Servicemanuals. Da drin stehen dann alle möglichen Stromlaufpläne, Platinenlayouts, Bauteileliste etc. Halt alles, wovon ein normaler Mensch keine Ahnung hat Aber vielleicht hilfts dir ja weiter
luzifer_bln
Stammgast
#9 erstellt: 23. Jun 2011, 20:48
Ach ja, versuch doch dein Glück auch mal beim Support von Yamaha. Telefonisch oder per Mail. Ich fand die immer recht nett und kompetent.
pauli22*
Neuling
#10 erstellt: 23. Jun 2011, 21:54
Hallo,

nochmal vielen Dank für die Hilfe.

Der Fehler ist gefunden.
Es war ein Bandkabel vom Verstärker zum Empfangsteil, bei dem an einer Seite zum Teil einige Adern keinen Kontakt zu dem als Aderverstärkung angeklebten Stecker hatten(wodurch auch immer).
Jetzt habe ich das einseitig abisolierte Bandkabel erste einmal so in die Leiterplattenbuchse gesteckt.
Es geht und muß solange halten, bis ich ein Ersatz-Bandkabel habe.
luzifer_bln
Stammgast
#11 erstellt: 23. Jun 2011, 22:14
Kleine Ursache - große Wirkung! Jedenfalls hat sich das Aufschrauben ja gelohnt und der Fehler war auch offensichtlich. Und du musst kein Elektroniker sein, um es zu reparieren. Ich drück die Daumen, das du ein passendes Ersatzkabel bekommst.
Und Danke für die Rückmeldung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 771
henstra am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  9 Beiträge
Yamaha Rx-v 3800 plötzlich leiser
Bestie am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  26 Beiträge
yamaha RX V-577
chris8989 am 12.09.2014  –  Letzte Antwort am 12.09.2014  –  2 Beiträge
Yamaha Rx V 3067 Standby-Ton
Möhrenmanni am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX v 2067 und Ton Synchronisation
aragorn38 am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  6 Beiträge
Yamaha Rx V 567 PCM kein Ton
dak0 am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 465 - Ton Einstellung
el3ment am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RX V 2067 - Plötzlich kein TON
Panayamyam am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.12.2011  –  6 Beiträge
Yamaha rx v 459 ton Problem
Raveline18 am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX V-675 Ton durchschleifen
hennesfc am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjagrafass
  • Gesamtzahl an Themen1.376.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.335