Wie aktiviere ich das Soundsystem DK Digital bei meinen YAMAHA RX-V471 ?

+A -A
Autor
Beitrag
roadrunner#3301
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2012, 13:44
Hallo,

habe einen AV-Receiver Yamaha RX-V 471. Nun habe ich bei ebay das 5.1 Soundsystem von DK Digital AS 90-1 günstig erstanden. Verbunden sind der Receiver (AV1 oder AV4) und das Soundsystem "Digital IN / DK" über ein optisches Kabel. Das Soundsystem, so nehme ich an, ist in Ordnung, da der Lautsprechertest alle 5 Lautsprecher + Subwoofer ansteuert (Test jedoch nur über eigenen Verstärker des DK-Soundsystems) und dieses auch akustisch wahrnehmbar ist. Paralell habe ich noch zwei Lautsprecher an den Drehklemmen des Receivers angeschlossen. Man gut, sonst würde kein Ton mehr rauskommen.
Ich vermute nun, dass ich auf dieser herrlichen Fernbedienung von Yamaha einige Tasten drücken müsste, um das Soundsystem dem Verstärker zuzuordnen. Aber wie ????
Hat jemand vielleicht einen heissen Tip, oder ist das Soundsystem doch für die Füsse ???

Hilfe !!!!
Danke
Roadrunner
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2012, 15:10
Sieht die Rückseite des DK Digital so aus?
Ich seh auf dem Foto aber keinen Opto-Eingang.

Das DK ist doch ein komplettes Aktiv-System oder irre ich mich hier?
Warum dann einen AVR?

Schönen Gruß
Georg

Edit: Hab noch ein Bild mit einem Opto Eingang gefunden: Das hier


[Beitrag von RocknRollCowboy am 22. Dez 2012, 15:19 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#3 erstellt: 22. Dez 2012, 15:31

Verbunden sind der Receiver (AV1 oder AV4) und das Soundsystem "Digital IN / DK" über ein optisches Kabel

Das kann nicht funktionieren.

Welche Quelle benutzt Du denn?
TV oder DVD oder BlueRay

Schliess das DK-Teil mal direkt mit dem Opto-Kabel an den DVD oder BlueRay, dann müsste es funktionieren.
Einstellungen am DVD für den Tonausgang nicht vergessen.

Schönen Gruß
Georg
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2012, 09:09

roadrunner#3301 schrieb:
...habe einen AV-Receiver Yamaha RX-V 471. Nun habe ich bei ebay das 5.1 Soundsystem von DK Digital AS 90-1 günstig erstanden.
.....
Verbunden sind der Receiver (AV1 oder AV4) und das Soundsystem "Digital IN / DK" über ein optisches Kabel.....


1. wieso willst du ein aktives System mit einem AVR verbinden?

2. Der AVR hat meines Wissens keinen optischen AUSgang. Wie soll das gehen?

3. DK Digital AS 90-1 ist so ziemlich das Mieseste, was es überhaupt gibt. Ich rege an, künftig hier mal intensiver die Forensuche zu bemühen.

4. Der AVR ist doch ganz anständig! Schmeiß das DK Dingens weg und besorge dir Einsteiger LS.
roadrunner#3301
Neuling
#5 erstellt: 26. Dez 2012, 17:29
Hallo Mario,

irgendwelche Anregungen ??? Nutze den AVR hauptsächlich im Partyraum mit ca. 28 qm . Höre/schaue vor allem Livekonzerte über einen DVD/Blueray, dessen Töne dann über zwei herkömmliche schon etwas in die Jahre gekommende Lautsprecher vom AVR bedient werden! Klangerlebnis ist eher mittelmäßig. Anspruch sollte sein, ein ordentlicher Bums, wenn möglich Klangverteilung im ganzen Raum (Surround/Mehrkanalsystem)! Muss kein Daimler sein (mittelmäßige Qualität für zu hohen Preis) eher ein VW, solide Qualität, zum erschwinglichem Preis !!!

Herzlichen Dank
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 26. Dez 2012, 17:58
Du suchst also ein 5.1 Soundsystem für Deinen Yamaha.

Das beinhaltet 5 passive Lautsprecher und einen aktiven Subwoofer.

Da gibts dann eine ganz entscheidene Frage:
Was darfs kosten?

Schönen Gruß
Georg
roadrunner#3301
Neuling
#7 erstellt: 26. Dez 2012, 20:09
Habe die Tage bei Saturn was von Bose für knapp zwei Mille
gesehen. Das wäre dann eher schon der Bentley !!! Kann man
mit 300-500 Tacken was beschicken ????
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 26. Dez 2012, 22:12
Ist machbar.

Da wären z.Bsp.:

Die Denon SC-M39
Scheints aber nur im Paar zu geben.
Die brauchst aber 5.

Alternative: Kenwood LS-K711
Die gibts bei diesem Anbieter auch einzeln.

Ich kann aber über diese Lautsprecher kein Urteil abgeben, da ich sie noch nicht persönlich gehört habe. (Muss ich unbedingt mal nachholen)
Das sind Empfehlungen hier aus dem Forum für diese Preisklasse.

Als Sub: Mivoc Hype 10.
Den hab ich ghört und finde ihn für diese Preisklasse in Ordnung.
Kein wirkliches Hi-Fi, aber für Film ganz OK.

Schönen Gruß
Georg

PS: Bose vergiss mal ganz schnell. Auf keinen Fall ein Bentley. Allenfalls ein total überteuerter Polo.
roadrunner#3301
Neuling
#9 erstellt: 27. Dez 2012, 12:58
Hab auf jeden Fall Dank für die Infos!

Werd das Projekt auf Anfang 2013 schieben! Habe auch noch das
Angebot bekommen, bei einem Hifi-Einzelhändler in der Umgebung
verschiedene Varianten Probe zu hören .
Werde berichten!!!

Guten Rutsch und Danke nochmal !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V471 Surround Problem (Stimmen)
SirOssy am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  4 Beiträge
kein 5.1 am Yamaha RX-V471
stoepi am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  14 Beiträge
RX-V471 . welche Lautsprecher ?
Micha1101 am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  9 Beiträge
rx-v471 | Software Update ?
willlUcken am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  5 Beiträge
Rx-V471 einstellen
Masl91 am 20.06.2017  –  Letzte Antwort am 01.07.2017  –  21 Beiträge
RX-V471: Grafikfehler bei Lautstärkeänderung
Flo_Rie am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2017  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V471 - 5.1 digital über ARC vom TV
astromarkus am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  12 Beiträge
!Yamaha RX-V471 kein Ton!
-teufel666- am 24.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V471 geht aus
Nacho-man2014 am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  7 Beiträge
Yamaha rx-v471 ods menü
ThunderX021 am 01.10.2012  –  Letzte Antwort am 05.10.2012  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedbannisdale
  • Gesamtzahl an Themen1.389.755
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.950

Hersteller in diesem Thread Widget schließen