hilfe yamaha 573 fängen nach einer weile die boxen an zu brummenn

+A -A
Autor
Beitrag
yamaha573
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Dez 2012, 21:25
hallo leute da ich ja nun seit gestern den yammi 573 hab und mir es gestern noch nicht aufgefallen ist oder auch nicht war ^^ wenn ich eine weile den yammi anhab fangen mit einmal die boxen anzu brummen wenn ich dann ein bissel lauter mach hört man nix mehr mach mann wieder bissel leiser brumt es wieder und der yammi würd heiss mach ich ihn aus ist erst mal kein brummen zu hören erst so nach 1-2 min

kann mir wer bitte helfen ?

MFG
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Dez 2012, 21:28
Alle Kabel und Stecker abziehen, sorgfältig neu verkabeln, ohne das eine Kupferlitze das Gehäuse berührt, und an jeden LS Anschluß nur einen LS.

Impendanz von LS und Einstellung am 573 dazu prüfen.

Foxfahrer
yamaha573
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Dez 2012, 22:42
danke für den tip hab alle kabel überprüft und auch neu verkabelt bis jetzt geht es komisch ist trotzdem hatte ihn nicht bewegt oder so der fehler war mit einmal da und nun wieder weg hab mal update gemacht hatte die 13 drauf und jetzt die 14 denke aber nicht das es daran gelegen hat
jetzt erst mal weiter beobachten ^^
frage kann man einen coax kabel nehmen um den sappi anzuschliessen ?
oder muss ich mir da ein y kabel kaufen weil mein sappi hat ein ein und ausgang und der yammi hat nur ein sappi ausgang ??
MFG


[Beitrag von yamaha573 am 29. Dez 2012, 22:47 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2012, 22:50
Was zum Teufel ist ein Sappi
yamaha573
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Dez 2012, 23:12
Subwoofer ^^^
Cogan_bc
Inventar
#6 erstellt: 29. Dez 2012, 23:18
argh
kannst ein Y Kabel nehmen oder ein normales Cinch.
Ist dann allenfalls etwas leiser
yahoohu
Inventar
#7 erstellt: 29. Dez 2012, 23:22
Moin,

Yammi, Yammi, Sappi 13, Sappi 14, wadda ballaballa?

Gruß Yahoohu
yamaha573
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Dez 2012, 00:00
@Yahoohu
ich weiß jetzt zwar nicht was du mit sappi 13/14 willst ist aber ok
dein name sagt mir alles Yahoohu ist das was zu essen sorry nicht böse gemeint^^

@Cogan_bc
ok werde mir dann ein Y Kabel zulegen
verstehe nur nich der Subwoofer hat ein eingang und ein ausgang und der Yamaha hat nur den Subwoofer ausgang warum man da ein Y Kabel nehmen soll ^^

MFG
Foxfahrer01
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 30. Dez 2012, 00:33
Yahoo meint mit seinem Post das Du Deine coole Schreibweise eingrenzen solltest, gerade wenn ahnungslose hier Ihre Fragen stellen fällt es uns schwer das Geschreibe zu deuten !

Nenne Deine Geräte beim (richtigen) Namen und ihrer genauen Bezeichnung !

Erschwerend kommt noch dazu das Deine Rechtschreibung auch zu wünschen übrig läßt.

Zu Deinem Problem, wenn Du nicht endlich Deine Geräte beim Namen nennst, sondern immer wieder allgemein und pauschal schreibst kann Dir keiner helfen.

Also : nachdenken, im Kopf die Frage formulieren, die Wörter finden und ordnen und dann posten.

Als Denkanstoß : ist Dein Sub passiv oder aktiv ?

Foxfahrer


[Beitrag von Foxfahrer01 am 30. Dez 2012, 00:34 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#10 erstellt: 30. Dez 2012, 00:33
Welchen Subwoofer hast du ?
Bevor du da etwas falsch machst .... viel Ahnung scheinst du vom richtigen Anschluß ja nicht zu haben.


[Beitrag von steelydan1 am 30. Dez 2012, 00:34 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#11 erstellt: 30. Dez 2012, 00:35
Eingang Ausgang ???
Kannst Du da mal ein Photo von machen.
Normal hat der AVR einen Sub out und der Sub zwei Ins (weiß/rot oder rechts links)
Wenn die noch mal zusätzlich als Outs ausgelegt sind kann man da wohl einen zweiten anschliessen.
Ansonsten haben sie meist noch Klemmen für Lautsprecherkabel (in/out) wenn man ihn da einschleifen will
yamaha573
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 30. Dez 2012, 01:17
@Foxfahrer01
ok ok^^
ich hab den Yamaha 573

@steelydan1

das ist der Sony SA-W305G das ist ein ACTIVE Sub

@Cogan_bc

sub sony brauche ich da das Y Kabel ?

ich würde mich auch freuen wen mir jemand sagen könnte welche boxen so im preisbereich von 270 gut wären dachte an die
http://www.ebay.de/i...&hash=item43b6c9d449

danke für eure hilfe
mfg


[Beitrag von yamaha573 am 30. Dez 2012, 01:20 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#13 erstellt: 30. Dez 2012, 01:41
nein, normales Cinch, Sub out (AVR) zu In (Sub)
steelydan1
Inventar
#14 erstellt: 30. Dez 2012, 01:45
Du benötigst kein Y-Kabel. Der Sub wird mit einem einfachen Cinch-Kabel mit dem Subwoofer-Ausgang des Yamaha 573 verbunden.

Das Teufel Consono 35 ist kaum zu schlagen, wenn man in dieser Preisklasse ein komplettes 5.1-Set mit aktivem Sub sucht.
Allerdings bedeutet das nicht automatisch, dass es für dich wirklich die richtige Wahl ist. Da müsste man mehr wissen, z.B. wie groß der Raum ist in dem es aufgstellt wird und ob eher Filme oder Musik darüber laufen sollen.
Welche Lautsprecher hast du bisher ?

Gruß
steelydan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen für mein yamaha 573
yamaha573 am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  32 Beiträge
YPAO Einmesssystem bei Yamaha 573 abschalten
dadas2206 am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  4 Beiträge
Unterschied zwischen Yamaha 573/673/773? Verwirrung!
judgeme am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  17 Beiträge
Yamaha 573 - on-screen-menu weg, Hilfe! gelöst
DerUnschlüssige am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  4 Beiträge
Hilfe zu Yamaha Modelen benötigt
Godf@th3r am 04.05.2017  –  Letzte Antwort am 04.05.2017  –  2 Beiträge
[HILFE] Yamaha 565 + HDMI Sound einer ATI 5850
gEri_z am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  13 Beiträge
Yamaha R X V 573 kein Streamen v PC möglich.
marcob am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  2 Beiträge
Yamaha Yamaha RX-V375 Hilfe gesucht
Micha# am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 15.03.2014  –  9 Beiträge
An alle Besitzer von RX-V 567, 571 und 573
Quertreiber am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 11.07.2012  –  4 Beiträge
Hilfe
kitass123 am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedDirk_Dittrich
  • Gesamtzahl an Themen1.376.505
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.817