Firmware Problem?

+A -A
Autor
Beitrag
Dr.Noise
Inventar
#1 erstellt: 05. Feb 2013, 21:52
Hey Leutz

Ich brauch mal euren Rat zu meinem AVR (RX V-1067)

Und zwar hab ich mir vor gut einem Monat gebraucht den AVR gekauft, eigentlich bin ich auch wirklich sehr zufrieden mit dem Gerät.
Nur leider habe ich hier und da kleine Probleme mit ihm, zum Beispiel schleift mir der AVR das Audiosignal einfach zum Fernseher durch ohne das er es soll, das Problem tritt am öftesten auf wenn ich über den PC Musik höre und dann auf den TV Eingang umschalte, wenn ich den AVR dann einmal aus und wieder einschalte funzt es.

Hab die BDA schon paar mal durch und mit mit den ganzen HDMI Einstellungen etwas herum gespielt aber es wird einfach nicht besser.
Dazu kommt noch das YAMO glaub ich auch nen kleinen knacks hat, da ich gerade mein Surround System neu aufbaue bin ich in letzter Zeit oft am selber am messen und einmessen lassen. Jetzt bekomme ich aber manchmal beim einmessen eine Fehlermeldung so bald ich ihn noch mal messen las geht sie weg.
Heute habe ich zudem meinen neuen SUB angeschlossen, bei dem hat er mir den Pegel gleich mal auf -7dB gestellt so das fast nix zuhören war und dann kommt noch dazu das mir der AVR die Front LS als verpolt erkennt, sie sind aber richtig angeschlossen.

Jetzt meine Frage, soll ich mich an einem Firmware Update versuchen oder den AVR gleich auf Garantie einsenden?
Passat
Moderator
#2 erstellt: 06. Feb 2013, 00:00
FW-Update kann nicht schaden.
Ich würde aber auch einmal eine Mehrpunkteinmessung machen, dann verschwinden meist solche Fehler wie angezeigte Verpolungen.

Und wenn der Sub mit -7 dB eingemessen wurde, war er zu laut eingestellt.
Einen Sub soll man nicht als separate Schallquelle heraushören können.
90% aller Leute stellen den Sub viel zu laut ein nach dem Motto "sonst hört man den ja gar nicht".

Heimbetrieb kann man nicht mit CarHifi gleichsetzen.
Bei CarHifi wird der Baß angehoben, damit der die beim Fahren entstehenden tieffrequenten Fahrgeräusche übertönen kann.
Sonst hört man den nämlich gar nicht.
Da es zu Hause keine tieffrequenten Störgeräusche gibt, braucht man da auch nicht die Baßanhebung.

Grüße
Roman
Dr.Noise
Inventar
#3 erstellt: 06. Feb 2013, 11:39
Ok, ich werde mich heute mal an einem FW update versuchen, wird ja wohl nicht so schwer sein.

Das mit dem Sub weis ich schon danke xD
Hab den Gain am Sub nur 1/4 aufgedreht und er wurde trotzdem auf -7dB gestellt, es war ja auch nicht so das mir der Sub zu wenig druck machte, er lief einfach nur extrem leise, sogar meine Front LS die ich bei 100Hz getrennt habe hatten mehr bass als der Sub.
Ich habe den Sub jetzt so eingestellt das er schön mit der Front hamoniert also nicht zu laut und nicht zu leise ist, jetzt steht er auf -2dB und der Gain am sub ist auf 1/2.
Dazu muss ich noch sagen das die Sub position nicht Optimal ist, das werde ich aber noch anpassen sobal ich mein Lowboard fertig habe.
Sobald ich das habe werde ich die LS auch noch mal selber ausmessen das alles schön passt.


[Beitrag von Dr.Noise am 06. Feb 2013, 11:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem AVR macht restart
SilverIC3 am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  2 Beiträge
Yamaha AVR und HDMI Frage
sixtysix76 am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  12 Beiträge
Dts hd probleme mit avr rx-a3030
maiki71 am 07.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.04.2014  –  29 Beiträge
TV mit Ton am TV-Gerät und gleichzeitg Internetradio über AVR möglich
diago am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  6 Beiträge
pc mit avr verbinden
madvayner am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  7 Beiträge
yamaha avr 677 firmware 1.55
erkbay am 22.07.2015  –  Letzte Antwort am 26.07.2015  –  3 Beiträge
Kleine Problem mit Yamaha RX v 667
miho88 am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V473 - Problem mit TV
Rose23 am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  7 Beiträge
RX-V477 ARC - AVR schaltet immer auf AV1 um, auch wenn kein Sound von TV kommt
fanello123 am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  2 Beiträge
Yamaha AVR 1050 Tonwiedergabe nur bei Bild
lxr am 13.02.2017  –  Letzte Antwort am 19.02.2017  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedneomatrix
  • Gesamtzahl an Themen1.382.706
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.670

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen