Spotify auf Yamaha 775?

+A -A
Autor
Beitrag
Der-Hartmut
Stammgast
#1 erstellt: 27. Nov 2013, 14:07
Hallo zusammen,
ich denke darüber nach meinen Marantz SR5005 gegen einen Yamaha 775 zu tauschen.
Zum einen wegen der zwei HDMI Ausgänge, und wegen der Spotify Integration.
Jetzt habe ich aber bisher nirgendwo einen Erfahrungsbericht zu Spotify auf dem Gerät finden können.
Lediglich in diversen Werbungen das er das kann, und noch einen Thread das die aktuelle Firmware das gar nicht beherrscht.
Ist das tatsächlich so, oder hat schon jemand von euch Erfahrungen damit gemacht?

Beste Grüße

Der Hartmut
Passat
Moderator
#2 erstellt: 27. Nov 2013, 16:30
Die x75 und xx30 bekommen Spotify Connect per FW-Update.

Dazu braucht es einen Premium-Account bei Spotify und ein Smartphone.
Aktuell unterstützt Spotify Connect nur Apple-Geräte. Spotify arbeitet angeblich an einer Unterstützung für Android-Geräte.

Grüße
Roman
Der-Hartmut
Stammgast
#3 erstellt: 27. Nov 2013, 18:51
Hallo auch, und danke.
Das mit dem Premium Account war mir klar. Auch das mit dem iPhone.
Beides ist bei mir gegeben.
Ich habe bisher nur von niemandem gelesen der es tatsächlich auf einem 775 nutzt,
und das macht mich stutzig.
Passat
Moderator
#4 erstellt: 27. Nov 2013, 19:59
Wie soll es jemand nutzen, wo doch das entsprechende FW-Update noch gar nicht veröffentlicht wurde?

Grüße
Roman
Der-Hartmut
Stammgast
#5 erstellt: 27. Nov 2013, 22:02
Das war genau die Info/Aussauge die ich bisher nirgendwo verifizieren konnte.
Und was mich von dem Gerät fern hält.
Naja, dann mal abwarten eben.
berndniph
Neuling
#6 erstellt: 28. Nov 2013, 16:33

Passat (Beitrag #2) schrieb:
Die x75 und xx30 bekommen Spotify Connect per FW-Update.

Dazu braucht es einen Premium-Account bei Spotify und ein Smartphone.
Aktuell unterstützt Spotify Connect nur Apple-Geräte. Spotify arbeitet angeblich an einer Unterstützung für Android-Geräte.

Grüße
Roman


spotify hat vor 2 tagen das connect update für android rausgebracht,
jetzt liegts nur mehr an yamaha ...
Der-Hartmut
Stammgast
#7 erstellt: 01. Dez 2013, 18:17
Hmm, das ja schon ganz schön dreist überall damit zu werben, ohne das die Funktion gar nicht da ist.
Hat irgendwas von Beschiss, irgendwie...

MfG
Hartmut
Floeee101
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 20. Dez 2013, 19:57
Ok das Update gibts nun noch gar nicht für die Yamaha? Und ich Idiot ärger mich schon den ganzen Tag warum ich das nicht hin bekomme...

Warum braucht man aber ein Iphone/Android. Funktioniert das ganze nicht mit der Windows Desktop Version auch?
hawkeye86
Neuling
#9 erstellt: 22. Dez 2013, 10:57
Ich gehe davon aus, dass es auch mit dem RX-V500D noch nicht möglich ist. Richtig?
knX
Inventar
#10 erstellt: 22. Dez 2013, 14:09
prinzipiell geht es auch vom pc aus.

Ich streame direkt vom Smartphone auf meinen Yamaha 1073, benutze allerdings google Music und das ganze geht über DLNA.

Wenn du Spotify benutzt kannst du das ganze über Airplay streamen, auf dem PC kannst du Airfoil benutzen, fürs Android Smartphone gibt es ein entsprechendes Programm.

Alles kein Problem.


[Beitrag von knX am 22. Dez 2013, 14:15 bearbeitet]
Floeee101
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 22. Dez 2013, 14:24
Ja ich bekomms einfach nicht hin im Spotify. Das Icon wo man das umstellen könnte erscheint nicht.

Airfoil habe ich mittlerweile schon entdeckt. Lieber wäre mir aber doch Spotify Connect, da Airfoil was kostet und die gecrackten Versionen ziemlich vervirt zu sein scheinen.

Habe einen 1030er.


[Beitrag von Floeee101 am 22. Dez 2013, 14:24 bearbeitet]
Passat
Moderator
#12 erstellt: 22. Dez 2013, 14:38
Wie soll es auch gehen, wo doch das FW-Update mit der Spotify-Unterstützung noch gar nicht erschienen ist?

Grüße
Roman
knX
Inventar
#13 erstellt: 22. Dez 2013, 14:44
entweder knappe 19 Euro für Airfoil in die Hand nehmen oder eben warten meines Wissens.
knX
Inventar
#14 erstellt: 22. Dez 2013, 22:07
eben, das umschalten geht natürlich noch nicht, da es noch kein Update zur Zeit gibt, kannst du also nicht hinbekommen.

Alternativ wie gesagt die Musik von Spotify/Google Music oder was auch immer über ein anderes Protokoll streamen, gängig ist eben dann DLNA und Airplay.

Dabei ist es in der Regel auch egal welches Abspielprogramm du dann benutzt.
Der-Hartmut
Stammgast
#15 erstellt: 22. Dez 2013, 22:21
Ganz schön traurig das da immer noch nix kommt.
Derzeit bin ich bei einem Marantz 6008 gelandet, der kann das mit dem Spotify ganz gut, aber dafür andere Dinge eher weniger.
Mal sehen, vielleicht doch noch mal bei Onkyo umsehen dann....
knX
Inventar
#16 erstellt: 22. Dez 2013, 22:43
jeder wie er mag natürlich, da es für mich Persönlich auch ohne Sportify Connect mindestens genauso gut und bequem geht, gibt es sicher keinen Grund deswegen den Reveiver zu wechseln
Floeee101
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 27. Dez 2013, 22:11
Naja laut Yamahas Mitteilung im September sollte es eben seither funktionieren. Denn dort wurde "ab sofort" geschrieben.

Dachte also das muss funzen ^^
Der-Hartmut
Stammgast
#18 erstellt: 28. Dez 2013, 00:01
Für mich ist es tatsächlich der Hauptmusiklieferant.
Dementsprechend bin ich froh das ich keinen Yamaha gekauft habe,
auch wenn überall groß das Spotify Thema beworben wird, das ist schlichtweg gelogen.
Floeee101
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 28. Dez 2013, 00:11
Naja wird schon kommen ^^
Bin halt von Onkyo zu Yamaha wegen des extrem miserablen Services von Onkyo gegangen nachdem ich einen Ausfall und 3 Monate keinen Receiver hatte. Und natürlich wegen der DSPs

Wird schon kommen das Update. Sonst müssen sies zurücknehmen oder Sammelklage olé. Ansonsten Airfoil oder ähnlichen Schmafu verwenden ^^
duelist
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 04. Jan 2014, 15:31
bei mir funtz spotify zur zeit mit nem ipod touch5g via airplay zum yamaha problemlos (netzwerk mit fritzbox)... wobei es mittlerweile wirklich mal zeit wird das endlich das update kommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spotify auf Yamaha
Pauly22 am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  2 Beiträge
Yamaha rx-v 775 Bildaussetzer
zuicide am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  19 Beiträge
775 youtube bzw. leanback
raulm am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 15.12.2013  –  10 Beiträge
Spotify Connect Funktion funktioniert nicht bei Yamaha 775 und schlechter Support
Nimbler am 25.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX V 775 kein Ton mehr
niteprowler am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  3 Beiträge
Yamaha RX 775 vs 773 MHL?
raulm am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  3 Beiträge
Handshake Probleme mit Yamaha rx-775
inaneness am 22.03.2014  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  15 Beiträge
Spotify und Yamaha RX-A2020
renegade-66 am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 16.08.2015  –  12 Beiträge
Spotify über Android auf Yamaha streamen
alibia am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.10.2014  –  46 Beiträge
Spotify Connect auf V775
lalaman26 am 16.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 80 )
  • Neuestes Mitglied*Benjo871*
  • Gesamtzahl an Themen1.389.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.696

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen