Yamaha 3010 Einstellungfrage

+A -A
Autor
Beitrag
Mario1998
Neuling
#1 erstellt: 06. Nov 2015, 18:33
Hallo zusammen,
ich habe mir meinen/unseren ersten Receiver (zu einem - wie ich denke - sehr guten Preis) gekauft. Betrieben wird er an der 5.1 Anlage/Boxen meines Vaters.
Angeschlossen haben wir ihn bereits und auch eingemessen - soweit also auch noch in Ordnung das Ganze. Ich bin aber hier noch totaler Laie auf dem Gebiet, habe auch schon die Betriebsanleitung vergeblich studiert, finde aber zu meiner "Problematik" keine Lösung:
Wenn wir eine Bluray abspielen, dann wird im Display immer nur irgendein Klangprogramm (welches gewählt wurde) angezeigt (Standard, Drama, etc.) - bedeutet, dass hier der Receiver wohl verändernd eingreift?! Als ich ihn gekauft habe, war beim Verkäufer hier immer im Display gestanden, was gerade an Zuspielung lief also zb. DTS-MA oder DTS, etc. Ich verstehe das so, dass hier dann wohl kein Klangprogramm dann aktiv war, oder?
Mal vorerst unabhängig davon, ob es sinnvoll ist oder nicht: Wie schalte ich zwischen den Klangprogrammen und der Anzeige, was vom Player zugespielt wird um?
Auch wenn es ein bischen wirr ist, ich hoffe ihr wisst was ich meine.
Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
Herzliche Grüße
Mario
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 06. Nov 2015, 18:40
du müsstest eine Taste "Info" sowohl am Gerät als auch auf der Fernbedienung haben, damit schaltest du die Anzeige zwischen dem aktuellen Sound-Format und dem Dekoder/Programm um (ich glaube zumindest, dass es beim 3010 auch schon so war/ist).
Mario1998
Neuling
#3 erstellt: 06. Nov 2015, 19:11
You made my day - vielen herzlichen Dank

Dann wurde ich gerne abschließend noch eine zweite bzw. dritte Frage (die ja in meinem ersten Post bereits angedeutet ist) hinsichtlich Sinn/Qualität der Klangprogramme anhängen:
1. Wenn wir nun unverfälscht sprich ohne Manipulation durch den AV das Medium genießen wollen, müssten wir wohl Straight bzw. Pure direct wählen, korrekt?
2. Wenn wir ein Klangprogramm wählen, kann dies auschließlich aufgrund persönlicher Geschmacksrichtung passieren, oder gibt es zb. Ein Klangprogramm, dass sich (wenn man das überhaupt pauschal sagen kann) besondern für unseren KinoRaum (rechteckig 3x4m x 2,25m fast ausschließlich genutzt zum Filmschauen) eigenen würde?

Nochmals Danke und vg
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 06. Nov 2015, 19:18
Straight:
es ist kein "Klang-Programm" in dem Sinne aktiv.
Allerdings greifen noch alle Korrekturen der Einmessung:
- Laufzeit/Entfernung-Korrektur
- Equalizer zur Raumkorrektur
- usw.

Pure-Direct:
Nahezu alles ist aus (soviel ich weiß beim 3010 auch die Entfernungs-Korrektur), es wird keine Raumkorrektur durchgeführt.
Einzig die Pegel-Einstellungen/Korrekturen für die einzelnen Lautsprecher bleiben aktiv.

Die DSP Programme sind reine Geschmacksache. Ich höre Filme gerne mit Standard, Adventure, Sci-Fi aber auch mal Spectacle. Man kann da auch noch einige Einstellungen vornehmen.
Mario1998
Neuling
#5 erstellt: 06. Nov 2015, 21:26
Wunderbar, dann ist es ja so, wie ich es mir gedacht hatte. Vielen herzlichen Dank, du hast mir wirklich sehr geholfen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mic ausgesteckt und wird immer noch angezeigt
stouny am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  3 Beiträge
Yamaha rx-v575 auch für 5.1?
SebastianJ am 21.08.2013  –  Letzte Antwort am 22.08.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A660 immer 5.1 auch bei Stereo?
MEKak_2016 am 12.12.2016  –  Letzte Antwort am 10.04.2017  –  36 Beiträge
Yamaha (zB 1900) Frage zu Schutzschaltung und Display
mojo-tom am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V767 zeigt keine Tonformate auf dem Display an
the-xindi am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-A 3010 Einstellung?
ursus6666 am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V673 - Bass wird zu "weit" hinten wiedergegeben
lurchie85 am 04.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V492RDS mit BOSE 5.1 an PC anschließen
*Nero* am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2013  –  4 Beiträge
Subwoofer wird erkannt aber er spielt nicht?
Xuthos am 06.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX V 467 - Neuling im 5.1 Bereich
MostBlunted am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.839 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedJolly123
  • Gesamtzahl an Themen1.382.556
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.093

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen