Probleme mit Fernbedienung für Yamaha RXV 2095 RDS

+A -A
Autor
Beitrag
Tommi36
Neuling
#1 erstellt: 01. Mrz 2017, 12:33
Hallo,
die Fernbedienung RAV 180 von dem Dolby Digital Verstärker RXV 2095 RDS funktioniert nur noch sporadisch. Beim bedienen blinkt mal die LED der Fb, dann keine Funktion. Batterien raus, länger warten, wieder rein. Immer noch keine Funktion. Batterien wieder raus, noch länger warten. Batterien wieder rein, funktioniert wieder einen kurzen Moment.

Batterien haben über 1,5 Volt. Kurzschlußstrom knapp 5 Ampere. Angaben je Zelle. Batterien haben die gleichen Werte.

Fernbedienung geöffnet, Kontaktflächen der Platine sauber, kein Hautfett oder sonstige Verunreinigungen. Dass gleiche gilt für die Kontakte der Tasten.

Drahtverbindungen der Battiekontakte die zur Platine gehen auseinandergebogen, waren zu eng zusammen.

Überprüfung der Lötstellen und optischer Zustand der Bauteile. Alles in Ordnung.

Hatte leider kein Lötkolben und Kapazitätsmessgerät dabei, sonst wäre noch mehr gegangen.

Die Fb gehört meinem Vater den ich am Wochenende wieder besuchen möchte. Werde dann Materiel mitnehmen.

Ach ja. Messgeräte zur Strom, Spannung, Wiederstand und Kapazitätsmessung vorhanden, inkl. Lötkolben+Zubehör. Kentnisse im Umgang mit den Geräten und dem Ohmschen Gesetz sind auch vorhanden.

Danke schon mal.

LG Thomas


[Beitrag von Tommi36 am 01. Mrz 2017, 12:35 bearbeitet]
Tommi36
Neuling
#2 erstellt: 07. Mrz 2017, 09:04
Hallo ihr Lieben,

habe hoffentlich den Fehler gefunden. Der Microschalter für das Licht was man Manuell einschalten kann hatte wohl Kontaktprobleme auf der Platine. Kurz nachgelötet und siehe da, Sie funktioniert wieder. Ich hoffe nur, dass es das war und das es nicht vielleicht ein Haarriss des Lötpunktes ist, den ich zugelötet habe. Naja, die Zeit wird es zeigen. Werde für den Fall, dass es nochmal passiert, Bericht erstatten. Für den Fall, dass auch mal jemand von den Besitzern der Fernbedienung das gleiche Problem hat und damit vielleicht schon mal einen Anhaltspunkt hat. Ich danke Euch trotzdem für Eure Gedanken, dass Problem zu lösen.

LG Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Yamaha RX-V 2095 RDS
Lukas1986 am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  19 Beiträge
YAMAHA RXV-483 Bluetooth Probleme
leonardo25 am 13.09.2017  –  Letzte Antwort am 22.09.2017  –  6 Beiträge
yamaha rx-v 1400 rds fernbedienung oder platine
wallie am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  5 Beiträge
Einstellungen Yamaha RXV 365
Maddogmax am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RXV 767 - Bildruckler
Brainee am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RXV 667 und Zone2
KlausKloeser am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  8 Beiträge
problem mit yamaha rxv 671
blablablub123 am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RXV 2600 mit Canton Vento 890
Daywalker29 am 09.06.2012  –  Letzte Antwort am 16.06.2012  –  27 Beiträge
Passiver Subwoofer an Yamaha RXV-396 anschliessen
Chris795 am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RXV 465 zeigt Tonformat nicht an
popolli1 am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedPhomor
  • Gesamtzahl an Themen1.386.347
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.211

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen