Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Input level an TAPE und AUX?

+A -A
Autor
Beitrag
50EuroKompaktanlage
Stammgast
#1 erstellt: 23. Sep 2009, 09:33
Hallo.

an meinem Tandberg TR-2075 MKII gibt es bei den Anschlüssen für die Quellen sogenannte "Input-Level"-Regler, mit denen man die mV zwischen 150mV und 600mV einstellen kann.
Wofür ist das gut, welche Einstellung ist da zu empfehlen und hat das einen Einfluss auf den Klang des Geräts?

MfG
anymouse
Inventar
#2 erstellt: 23. Sep 2009, 22:40
Man sollte die Eingangsempfindlichkeit auf die gleichen Werte stellen, die auch die Ausgänge liefern, eventuell etwas niedriger.

Stellt man die Eingangsempfindlichkeit zu hoch, kann das Signal leicht übersteuert werden. Das klingt so gar nicht gut. Stellt man die Empfinglichkeit zu niedrig, so werden Störungen stärker verstärkt, was nicht ganz so schlimm ist, aber trozdem nicht optimal.
Passat
Moderator
#3 erstellt: 23. Sep 2009, 22:53
Die Pegelregler sind dafür da, das man unterschiedlich laute Quellen auf die gleiche Lautstärke bringen kann.

Dann muß man beim Umschalten des Eingangs auf eine andere Quelle nicht mehr am Lautstärkeregler die Lautstärke anpassen.

Grüsse
Roman
50EuroKompaktanlage
Stammgast
#4 erstellt: 25. Sep 2009, 07:12
Danke für die Antworten.
Dann muss ich mal schauen was für eine Ausgangsspannung der DvD-Player hat.
sakly
Inventar
#5 erstellt: 25. Sep 2009, 09:07

50EuroKompaktanlage schrieb:
Dann muss ich mal schauen was für eine Ausgangsspannung der DvD-Player hat.


Ziemlich sicher 2V.
Was ist denn noch angeschlossen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dringend: Stereoanlage über Aux an Aux vom Verstärker?
dekadenz am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  14 Beiträge
AUX-Anschluss
Badhabits am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  6 Beiträge
AUX >>> Antenne ??
HappyMan21 am 18.12.2002  –  Letzte Antwort am 18.12.2002  –  4 Beiträge
B & O Ouverture Tape Aux Lautstärkeregler nicht schaltbar
fitmi036 am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  2 Beiträge
AUX-Eingang zerstörbar?
edvauer am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  10 Beiträge
Equalizer mit Tape-Anschluss
smitty16 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  4 Beiträge
altes tape klingt mies
hydro am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  13 Beiträge
Handy mit HDMI oder AUX an Stereoanlage
Nachbar_Heinz_ am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  16 Beiträge
yamaha rx 330 aux einstellen
fensterfolie am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  5 Beiträge
Zwei Stereo-Mikrofone an einen Stereo-Input
ProgDom am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.830
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.675