Während Party: Nur noch Höhen aus den Boxen - Ursache

+A -A
Autor
Beitrag
burtontrail
Neuling
#1 erstellt: 29. Nov 2009, 16:34
Hallo Leute.

Wir haben ein Problem: Während der Party kommen aus den Boxen plötzlich nur noch die Höhen, kein Bass und keine Mitten.
Nun wurde jemand beschuldigt, durch verschüttetes Bier neben dem Verstärker den Schaden verursacht zu haben. Der Verstärker hatte allerdings Strom und sah auch trocken aus (Bier wurde daneben verschüttet, kann allerdings nur hinten beim Lüfter rein).

Woran kann es also liegen? Wenn der Verstärker beschädigt sein sollte, dürften ja gar keine Töne mehr kommen?

Vielen Dank für eure Hilfe.
mfg burtontrail
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 29. Nov 2009, 17:47

burtontrail schrieb:
Woran kann es also liegen? Wenn der Verstärker beschädigt sein sollte, dürften ja gar keine Töne mehr kommen?

Richtig, dass Bier die Endstufe selektiv so zerstört, dass nur noch hohe Frequenzen verstärkt werden, ist auszuschließen.

(Es sei denn, ihr habt einen Mehrkanalverstärker genutzt und Hoch-, Mittel- und Tieftöner jeweils an eine Endstufe gehängt -- dann kann der Fehler natürlich im Verstärker liegen.)

Dass nur noch die Hochtöner gehen ist m.E. eher ungewöhnlich. Aber eine Fehlerdiagnose ohne etwas mehr Infos ist reines Ratespiel:

Waren Bässe und Mitten ganz plötzlich weg?
War es da extrem laut?
Hat es vorher extrem verzerrt geklungen?
War Loudness eingeschaltet bzw. der Klangregler für Bässe weit aufgedreht?
Sind an Mittel- bzw. Tieftönern Beschädigungen zu sehen (gerissene Membranen/Sicken)?
Um welche Gerätschaften geht es eigentlich?


Jochen
burtontrail
Neuling
#3 erstellt: 30. Nov 2009, 17:33
Wenn ich das nur beantworten könnte (:

Also es war nur ein Verstärker und davor war die Musik sehr laut. Ob die Musik plötzlich weg war, weiß ich nicht aber ich vermute ja.

Naja trozdem Danke, dass das Bier auszuschließen ist ist schon mal sehr hilfreich.
Hamster123
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Dez 2009, 15:05
gehen den die Mittel/Tieftontreiber inzwischen wieder ? bzw. gibt der Verstärker an anderen Lautsprechern wieder die volle Tragweite an Frequenz aus?

Ich kenn so eine Funktion eigentlich nur als interne elektronische Sicherung bei Überlastung, dass der Tieftonbereich dann dicht macht, da er die meiste Verstärkerleistung benötigt....
-serjoga-
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Dez 2009, 01:01
eigentlich dürfte doch dem Verstärker durch Bier nichts passieren oder ? Wasser ist doch eigentlich ein schlechter Leiter oder nicht ? aber einerseits würde dann der Selbstmord Trick mit der Badewanne und dem Fön nicht Funktionieren hmmm...
jopetz
Inventar
#6 erstellt: 07. Dez 2009, 18:51

-serjoga- schrieb:
Wasser ist doch eigentlich ein schlechter Leiter oder nicht ?

Reines (= destilliertes) Wasser ist ein Isolator.

Aber auch nach dem Reinheitsgebot gebrautes Bier ist nicht so rein, dass es nicht leiten würde.


Jochen
-serjoga-
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Dez 2009, 22:37
in diesem Sinne -> Prost

Royo-
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 15. Dez 2009, 01:57
Dieses merkwürdige Phänomen hatte ich auch schonmal mit einem alten Hifi Verstärker aus den 90er auf ner Party. Na ein paar Std Volllast (dank des deppen am pc der die musik zu laut gemacht hat) und Clipping des Verstärkers kamen nur noch Hochtöne.
Resultat -> Endstufe des Amp gegrillt, aber merkwürdigerweise haben die Hochtöner das Clipping überlebt.
Ich kanns mir bis jetzt immer noch nicht erklären, warum grade die Endstufe kaputt geht bevor der HT das Zeitliche segnet, aber es war so.

Check also den Amp mal an anderen Boxen. Bei selben Phänomen -> Amp Schrott -> Reparieren lassen/Neuen kaufen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Party Anlage
Farthed am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  2 Beiträge
Halten diese Endstufe und die Boxen eine Party aus?
djns am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  3 Beiträge
Verstärker produziert laute Entladung in den Boxen
Sentinel71 am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  9 Beiträge
brummen aus den boxen
gary_glitter1 am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  9 Beiträge
Brummen auf den Boxen
stefan-nbg am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  124 Beiträge
Suche Ursache für defekten Verstärkereingang
LimitMan! am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  6 Beiträge
Endstufe + Boxen = Verzerrter Sound :-(
TronFighter am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  5 Beiträge
Höhen rauschen/unsauber
himatze am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  3 Beiträge
Knacken in den Boxen beim Lichteinschalten
Colt23 am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  8 Beiträge
Dauerton bzw. -geräusch aus den Lautsprechern!
densen am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • DALI
  • Onkyo
  • Marantz
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.012 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedFlamingobar
  • Gesamtzahl an Themen1.371.304
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.118.990