Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PS3 rauscht an AV-Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
fleX172
Stammgast
#1 erstellt: 03. Okt 2012, 12:42
Hallo,

ich bin mir nicht genau sicher ob ich hier richtig bin, wenn nicht sei mir hoffentlich verziehen.

Folgendes Problem:

Meine PS3 hängt per HDMI am AV-Receiver (Onkyo 508) und geht dann an den TV.
Nun hab ich meistens (mal mehr mal weniger) ein rauschen (kein brummen!!).

Im Moment läuft alles über 2.0 mit B+W 684. Mit meinen alten Infinity Primus 5.1 hatte ich das Problem nicht.

Das Problem tritt aber nur in dieser Konstellation auf. Laptop per HDMI am Receiver kein Problem. Sky-Receiver per HDMI am Receiver kein Problem.
PS3 über optisches digitales Kabel ist auch kein Problem.

Das rauschen setzt kurz aus wenn ich am TV einen anderen Kanal wähle und wird auch so mal stärker mal schwächer, je nachdem was ich mache. Höre ich über die PS3 Musik rauscht gar nichts. Wenn ich einen Film gucke gehts meist auch gut, kann aber anfangen wenn ich mal die PS3-Menü-Taste drücke. Bei Spielen ist es immer unterschiedlich, wobei mein momentanes Lieblingsspiel immer rauscht

Kann da irgendwer Lösungsvorschläge geben

Danke schonmal.
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2012, 23:42
Masseproblem.
Hängen beide Geräte an der gleichen Steckdose?
fleX172
Stammgast
#3 erstellt: 04. Okt 2012, 07:33
Ja hängen sie, dann muss ich mir mal ein recht langes Verlängerungskabel besorgen.
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 04. Okt 2012, 10:52
Es ist tendenziell besser, wenn alles an der gleichen Steckdose hängt.
Ich würde zunächst mal die ganze Verkabelung entfernen und neu anstecken. Vielleicht hilft schon eine Veränderung der Lage der Kabel zueinander (glaube ich aber weniger).
Kannst du entweder PS3 oder Receiver optisch anschließen und auf eine HDMI-Verbindung verzichten?

Ich vermute eine Masseschleife zwischen Receiver, PSE und Fernseher. Geht der Receiver an eine Sat-Schüssel oder ist das Kabel?
fleX172
Stammgast
#5 erstellt: 05. Okt 2012, 09:06
Im Moment hab ich sie auch optisch angeschlossen, ist aber doof, da ich den Ausgang anderweitig benötige und daher immer umstecken muss :/
Ja, der Sky-Receiver geht an eine SAT-Schüssel.

Ich werd nochmal ein wenig an den Stromkabeln rumprobieren... doofe Fehlersuche
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 05. Okt 2012, 10:27
Mit Sat-Schüssel fällt leider der Mantelstromfilter aus, der geht nur bei Antenne/Kabel.

Hast du mal alle Kabel abgesteckt, hervorgekramt und neu verlegt?

Rauscht es eigentlich nur, wenn die PS3 als Quelle angewählt ist oder rauscht es auch weiter, wenn du auf eine andere Quelle umschaltest?
fleX172
Stammgast
#7 erstellt: 05. Okt 2012, 11:07
Wenn ich am AV-Receiver eine andere Quelle wähle verschwindet das Rauschen, wenn ich dann wieder zurückschalte ist das Rauschen manchmal auch vorerst weg.

Dann werd ich wohl mal alle Stecker ziehen... Bezieht sich das nur auf Stromkabel?
Amperlite
Inventar
#8 erstellt: 05. Okt 2012, 11:14
Nein, alle Kabel.

Ich überlege, ob man die Ursache näher eingrenzen kann.
Du schreibst, du hast bei Musik keine Probleme, bei Filmen nur manchmal und bei Spielen oft. Ich vermute also einen Zusammenhang mit dem Stromverbrauch der PS3.
Ausserdem scheint ein hoher Stromverbrauch (auch kurzzeitig) das Rauschen zu "triggern" und es hört dann wohl erst mal nicht mehr auf, bevor man nicht die Quelle umschaltet o.ä.
Aufgrund der digitalen Verbindung kann das Rauschen nicht auf der Signalleitung liegen, sondern es müsste über die Masse, also über Ausgleichsströme ausgelöst werden. *grübel*
fleX172
Stammgast
#9 erstellt: 05. Okt 2012, 12:10
Gut zusammengefasst
Auch wenn es rauscht und ich Musik anmache, hörts dann auf zu rauschen.

Aber wieso trat das erst auf, als ich neue Lautsprecher hatte? Dachte vielleicht, dass die PS3 ne Macke hat, ist auch nicht mehr die Jüngste, aber wäre dann zeitlich schon ein großer Zufall.

Ich werd mich heute Nachmittag mal überwinden und die Kabel sortieren etc.
Amperlite
Inventar
#10 erstellt: 05. Okt 2012, 12:12

fleX172 schrieb:
Aber wieso trat das erst auf, als ich neue Lautsprecher hatte?

Daran kann es kaum liegen.
Eher daran, dass du beim Anschließen der neuen Lautsprecher hinter die Anlage gekrabbelt bist und dabei ein Kabel verschoben oder eine Masseverbindung verletzt hast.
fleX172
Stammgast
#11 erstellt: 06. Okt 2012, 17:55
Oh man.... habe eben alle Kabel rausgekramt, bissl anders hingelegt, paar überflüssige weggeräumt (woher auch immer die kamen Oo), mit Kabelbinder alles kompakter gemacht, ne andere Steckerleiste genommen und auch so bissl untereinander getauscht die Stromstecker in den Steckerleisten und es ist wie vorher


Gibt es so ne Art no-go-list in Sachen Stromkabeln etc., vielleicht mache ich ja was falsch was mir gar nicht bekannt ist?


[Beitrag von fleX172 am 06. Okt 2012, 17:56 bearbeitet]
Klas126
Inventar
#12 erstellt: 12. Okt 2012, 11:33
Hi also das Prob taucht nur auf wenn du die Ps3 mit einem HDMI Kabel mit den AVR verbindest und dann an den TV weiter leitest ?

Du musst es wohl jetzt immer Optisch machen... du könntest ja auch mal einen andern AVR Testen.

Ich bin auch der Meinung das dass durchschleifen des Signals druch den AVR zum TV wieder eine zusätliche Problemstelle enstehen kann.Als wenn man es direkt macht.
Ich bin auch in der Situation das alle Optischen Eingänge belegt sind. Und muss daher auch ein Gerät mit HDMI druchschleifen. Wenn ich könnte würde ich die Signale immer trennen also Audio und Video. Da ich keine Probleme habe so wie du, habe ich keine sorgen aber gerne mache ich es trotzdem net
fleX172
Stammgast
#13 erstellt: 12. Okt 2012, 12:19
Hi,

ja im Moment steck ich auch immer um, weil ich das Problem nicht weg bekomme.
Muss ja aber auch irgendwas mit der PS3 sein, weil mitm Sky-Receiver z.B. besteht das Problem nicht.

Im Moment finde ich mich damit ab, mir fällt halt auch nichts mehr ein...

Vielleicht gibts ja nächstes Jahr irgendwann einen neuen Receiver, mit dem das Problem dann nicht auftritt (natürlich nicht nur wegen dem Rauschen )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mein receiver rauscht
yawara am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  4 Beiträge
Vollverstärker an AV-Receiver
nidimi am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  8 Beiträge
Phonokombi an AV-Receiver
caye am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  8 Beiträge
Equalizer an AV Receiver
fear_ep am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  5 Beiträge
AV-Receiver vs. Stereo-Receiver
jochen78 am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  2 Beiträge
AV-Receiver vs. Stereo-Receiver
jochen78 am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  3 Beiträge
AV-reveiver/Stereo-Receiver
Prodater am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  6 Beiträge
Stereoamp als Endstufe an AV-Receiver
albray am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  10 Beiträge
B&O ouverture an av receiver anschliessen
hatemaha am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  4 Beiträge
Tuner rauscht !!
orpheus63 am 05.05.2003  –  Letzte Antwort am 05.05.2003  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.088