classic vs Master

+A -A
Autor
Beitrag
DrHolgi
Stammgast
#1 erstellt: 13. Apr 2014, 14:55
Moin gibt es einen klanglichen unterschied zwischen der classic und Master serie.
Könnte einen m 51 recht günstig kaufen aber will den nur kaufen wenn der Klang sich verbessert wobei ich jetzt schon zufrieden bin

Mfg holger
DJ_Bummbumm
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2014, 15:00
Eine einzige Masters-Komponente in einer Ansonsten-Classic-Kette wird ggf. durch die anderen Komponenten limitiert.

BB
DrHolgi
Stammgast
#3 erstellt: 13. Apr 2014, 15:06
Ja würde dann ganz umstellen wobei ich echt nicht der Meinung bin das elektronische Geräte einen klang haben habe da echt anderen Erfahrung gemacht
elchupacabre
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2014, 15:45
Nimm das, was dir besser gefällt, woher soll der bessere Klang, oder die "Limitierung" der anderen Geräte denn bitte kommen, diese Aussage ist schon eher peinlich.

Kabel zu eng?
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 13. Apr 2014, 16:12
Schönere Gehäuse, bessere Materialien, mehr Verstärkerleistung.
Das dürfte es gewesen sein. Klanglich ist ja schon die Classic-Serie völlig transparent.
DrHolgi
Stammgast
#6 erstellt: 13. Apr 2014, 16:28
Okay dann bleibe ich bei der classic line
DJ_Bummbumm
Inventar
#7 erstellt: 13. Apr 2014, 17:16

DrHolgi (Beitrag #3) schrieb:
Ja würde dann ganz umstellen wobei ich echt nicht der Meinung bin das elektronische Geräte einen klang haben habe da echt anderen Erfahrung gemacht

Richtig, die Elektronik allein bringt nichts.
Natürlich müsstest Du auch die Lautsprecher upgraden, sonst sind die der limitierende Faktor.

Aber wenn soviel Kohle auf dem Spiel steht, verschaffst Du Dir hoffentlich einen eigenen Höreindruck.

BB


[Beitrag von DJ_Bummbumm am 13. Apr 2014, 17:18 bearbeitet]
DrHolgi
Stammgast
#8 erstellt: 13. Apr 2014, 18:58
hmm also bin sehr zufrieden mit meinen kudos c2
DJ_Bummbumm
Inventar
#9 erstellt: 14. Apr 2014, 13:51
Unbenommen.
Aber für eine reinrassige Masters-Kette wären die Kudos C2 nicht adäquat, was sich aus der Tatsache ergibt, dass bereits der M3 alleine eine höhere UVP aufweist.

Der Kauf des M51 - auch zu einem günstigen Preis - würde demnach horrende Folgekosten nach sich ziehen. Die Entscheidung davon abzusehen, ist insofern vernünftig.

BB


[Beitrag von DJ_Bummbumm am 14. Apr 2014, 15:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Master-Signal Splitten???
DjMarshall am 02.02.2003  –  Letzte Antwort am 05.02.2003  –  4 Beiträge
Bose Lifestyle 50 Serie II vs. Serie I?
Dagobert20 am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  3 Beiträge
Pathos Classic One im Monobetrieb an B&W 804s
collipeter am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  2 Beiträge
PianoCraft 330 und Squeezebox Classic
eCit166 am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  4 Beiträge
Lua 4040C oder Pathos Classic One?
xlupex am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  5 Beiträge
Gibt es einen Unterschied zwischen Tape- und Hochpegeleingaengen
Interpol am 22.08.2002  –  Letzte Antwort am 23.08.2002  –  3 Beiträge
Classic-Audio: MARANTZ 2245 an Antennenradio?
Obstkiste am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 24.04.2003  –  10 Beiträge
linn classic music
Karem am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  5 Beiträge
Unterschied zwischen Denon TU-245 und TU-255
Gummiente am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  3 Beiträge
Master Slave Steckdosenleiste für Sub
Mayday am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedManuelsonMandela
  • Gesamtzahl an Themen1.386.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.891