Grundig R3000

+A -A
Autor
Beitrag
frestyle
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jan 2006, 19:04
Hallo,

Ich habe schon mal in nem anderen Fred gefragt ob das alte Teil noch was taugt, dort udn andere stimmen haben mir gesagt das des ding nicht schlecht ist.

Ich habe leider nicht nur keinen Deckel für das Gerät sondern laut vorbesitzer springt die Endstufe auch nicht an. Vorbesitzer war na klar auch so schlau und da das Gerät nicht funktioniert das kabel einfach mal abzuschneiden Ok Kabel dran machen ist kein großes Prob. Das Reparieren sollte so auch funzen nur nachdem mir gesagt wurde das das eben nicht unbdingt schrott ist was da bei mir in der werkstatt steht wollte ich mir noch ein bischen feedback holen befor ich mal die ersten schritte mache. Ja zu ner Werkstatt bringen udn machen lassen ahbe ich mir auch schon überlegt aber da ich im mom ziemlich knapp bei kasse bin könnte es schon ein Prob werden den Kostenvoranschlag zu bezahlen. Also doch mal selber versuchen wenn das richtige feedback kommt, aufhaxen extra wollte ich nicht umbedingt. Etwas erfahrung mit der Reparatur von amps kann ich auch schon aufweisen.

Formolieren wir es so ist es sinnvoll anzufangen ohne das man ein Oszi und an Tongenarator besitzt? Wegen Tongenerator habe noch alte Cd-Player bei dene es egal ist ob die in den Hifi-Himmel aufschweben oder nicht. Aber Oszi kann ich keines Vorweisen sonst sollte alles Vorhanden sein, denke ich.

Hier mal ein zwei Fotolies um sich einen eindruck zu machen und um das eine oder andere Herz zu erwärmen.


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig R-1000 Skalenbeleuchtung reparieren
dimben am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  4 Beiträge
Multimeter an Kabel und Lautsprecher
Godereon am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  7 Beiträge
rotel - prob mit langen ls-kabeln
hydro am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  10 Beiträge
Großes Ratespiel: Was ist das?
cemp am 31.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  10 Beiträge
Was ist eine Mono-Endstufe?
Mario_BS am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 27.05.2009  –  5 Beiträge
Falsches Kabel ????
SIRsmokeAlot am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  11 Beiträge
Kabel-konfektionierung
Brady am 26.03.2003  –  Letzte Antwort am 26.03.2003  –  4 Beiträge
Bitte helft mir Fisher CA2030 prob
oliverkorner am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  5 Beiträge
Koaxial... was ist das? Was bringt das?
zuyvox am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  11 Beiträge
Verstärker ging hops :( was kann man da machen?
AlpinaB5 am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedhatsfield
  • Gesamtzahl an Themen1.412.466
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.895