Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ELA Mischverstärker Monacor PA 2000

+A -A
Autor
Beitrag
Tommy_1985
Neuling
#1 erstellt: 07. Jan 2007, 21:39
Moinsen alle zusammen ich hab da mal ne Frage oda auch vllt n paar mehr.........

Also ich hab von ebay mir n Mischverstäker geholt war n ziemliches schnäppchen .... unzwar handelt es sich um den ELA Mischverstärker von Monacor (PA 2000) ich hab hin neu bei einem elektronik händler im online shop gefunden und man kann sich dort auch die Betriebsanleitung durchlesen
----> http://www.schlotzha...ELA-Mischverstaerker

sooo und dazu hab ich mir noch n subwoofer von ebay geholt unzwar einen von NOVEX (Billigmarke?)
----> http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=110066806260

soo und der Vertstäker hat folgende Ausgänge:
COM 70V 100V COM 4Ohm(bzw 8Ohm)

und wenn ich den subwoofer an 4Ohm anschließe läuft er zwar und der Verstärker wird auch net heiß aber dann hab ich nicht die leistung als wenn ich ihn an 100V oder 70V anschließe, dann wird allerdings der Verstärker soo heiß das man den nicht mehr anpacken kann ..... ich weiß das man für den 100V ausgang extra Lautsprecher benötigt (sind aber teuer) kann ich nich die leitsung von dem 100V ausgang auf normal PA Boxen übertragen??? soo das ich den subwoofer und ich würde mir dann noch eine oder zwei Boxen für den Hochton dazuholen das ich die Leistung des 100V Ausgangs auf die Boxen hab(200W RMS) ????? und was muss ich mir dafür bsorgen falls das geht und wo bekomme ich diese Teile????

Soo ich hoffe ihr könnt mir helfen danke schonmal im voraus ...

MFG Tommy
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Jan 2007, 13:48
Erstmal willkommen im Forum.
Zuerst würde ich Dir raten, Dich mit der ganzen 100V Geschichte vertraut zu machen. Wenn Du die Suche bemühst, wirst Du hier fündig.
Zweitens ist dieser Verstärker nicht für den Heimbetrieb geeignet, das zeigt sich allein schon am Frequenzgang, der bei 60Hz -3dB beträgt. Da sind keine Bässe drin.
Drittens (wenn Du das mit den 100V gelesen hast, wird Dir einiges klar) geht der 100V Ausgang nicht für den Subwoofer. Den kannst Du echt nur direkt am 4 Ohm Anschluss betreiben. Und Daten zu dem Novex gibt es ja auch nicht, also keine Ahnung, ob der etwas taugt.
Ich würde mal meinen, dass das mit dem Schnäppchen eher nach Reinfall aussieht.
Tommy_1985
Neuling
#3 erstellt: 08. Jan 2007, 15:46
naja keine bässe würde ich ehr net sagen, ich möchte die anlage als party anlage nutzen hab jez einfach einen hochtöner von JAMO und den Sub an 4 Ohm läuft aba bei 100V kommt mehr also kann man da nich einfach son audiotransformator dran machen ???????
und das mit dem schnäppchen würd ich wohl sagen weil ich das was ich dafür bezahlt habe locker wieder raus kriege
mfg Tommy
richi44
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Jan 2007, 09:16
Also, wenn die Grenzfrequenz mit 60Hz angegeben ist, ist das nicht berauschend. Und wenn Du einen Sub und einen Hochtöner kombinierst (mit Weiche?), dann ist das für mich keine Referenz.
Weiter ist die Frage, was Du Dir von einem 100V Trafo versprichst. Der Verstärker hat einen 4 Ohm Ausgang und einen Trafo auf 100V eingebaut. Jetzt transformierst Du die Sache wieder auf 4 Ohm runter. Das wird mit Sicherheit nicht besser als wenn Du auf die beiden Trafos verzichtest und den Sub direkt am 4 Ohm Anschluss betreibst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ELA Gesangsanlage?
boerge_1st am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  8 Beiträge
[ELA-100V] Stereo => Mono Schaltung
leo29041982 am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  8 Beiträge
Störgeräusch auf PA-Anlage durch Eiswürfelmaschine
theflamez am 31.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  11 Beiträge
Monacor MMX-4
mike79 am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  2 Beiträge
suche schaltplan für monacor sa-200
lionking am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  16 Beiträge
PA Übernahmeverzerrung
trouby am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  10 Beiträge
PA Verstärker
funmaster5 am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  47 Beiträge
Monacor MDSP-24, günstiger Mini-DSP, taugt der was?
Wholefish am 21.06.2016  –  Letzte Antwort am 22.06.2016  –  8 Beiträge
HiFI LS ohne Spannungswandler an 100 Volt Verstärker
fip-si am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  4 Beiträge
Unterschied Home Hifi - PA
Hifi-Jens am 16.04.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.282