Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mantelstromfilter hilft nicht

+A -A
Autor
Beitrag
hvatx
Neuling
#1 erstellt: 22. Sep 2007, 17:07
Hallo,
Ich habe meinen Fernseher mit meinem PC verbunden (Kopfhörerausgang des Fernsehers an den Line-In der Soundkarte.
Dabei tritt das Problem auf, dass die PC-Boxen sofort brummen. Nur durch das Abziehen des Antennenkabels am Fernseher hört das Brummen auf.

Durch die Suchfunktion habe ich dann herausgefunden, dass man wohl einen Mantelstromfilter braucht, den ich mir heute gekauft habe.
Leider bringt dieser Garnix. Es brummt immer noch...

Ich möchte dazu erwähnen, dass ich eine X-Fi Elite Pro habe, zu der eine externe Konsole gehört.
An dieser Konsole kann man verschiedene Geräte verbinden wie MIDI, Kopfhörer, und soweiter.
Hinten ist ein Eingang, der sich Aux/Phono nennt. Und diesen verwende ich als "Line-In" um meinen Fernseher damit zu verwenden. Danaben gibt es noch eine Schraube, die sich "GND" nennt (heißt wohl ground) Ist diese Schraube da um das ganze zu erden? Wenn ja, wie erde ich es?

Danke für eure Hilfe
lini
Inventar
#2 erstellt: 22. Sep 2007, 18:49
Der Erdungsanschluss ist nur relevant, wenn Du den Phono-/Line-Eingang tatsächlich mit einem Plattenspieler verwendest. Warum Dein Mantelstromfilter nicht funktioniert, wird indes kaum jemand beantworten können, solange Du das Forum nicht wissen lässt, welchen Du denn erworben hast...

Grüße aus München!

Manfred / lini
hvatx
Neuling
#3 erstellt: 23. Sep 2007, 00:25
Hallo,
vielen Dank für deine Antwort lini

1. Ich habe es geschafft, das Brummen zu entfernen. Dazu habe ich (wie kreativ ich doch bin) einfach diese GND Schraube (=Erdungsanschluss) mit dem Antennenstecker am Fernseher über ein normales Kupferkabel verbunden.
Siehe da: auf einmal kein Brummen mehr, perfekter Sound, ohne Mantelstromfilter.

2. Der Mantelstromfilter ist von Skymaster:


Mir wärs aber trotzdem lieber das ganze mit Mantelstromfilter zu lösen. Jetzt kreuzt durch die obengenannte Lösung ein langes Kupferkabel mein Zimmer (die Soundkarte-Konsole steht auf dem Schreibtisch und der Fernseher in der anderen Ecke, und daher stört es ein wenig.
Kann ich die Erdnung wenigstens woanders herbekommen, als vom Antennenkabel?
Grüße


[Beitrag von hvatx am 23. Sep 2007, 00:27 bearbeitet]
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 23. Sep 2007, 00:36
Hi!

Du mußt so einen nehmen!
http://www.reichelt....8453cb87c46b58dd7d1f
Mit richtiger galv. Trennung!
Bei Saturn z.b. gibbet es das Ding auch für den Preis.

Andre
Uwe_Mettmann
Inventar
#5 erstellt: 23. Sep 2007, 10:23

bothfelder schrieb:
Du mußt so einen nehmen!
http://www.reichelt....8453cb87c46b58dd7d1f
Mit richtiger galv. Trennung!

Hallo hvatx,

nimm lieber diesen TZU 10-02, damit es keine Bildverschlechterungen gibt.

Folgende Adapter brauchst Du noch:
F-Stecker auf IEC-Buchse und F-Stecker auf IEC-Stecker


Gruß

Uwe


[Beitrag von Uwe_Mettmann am 23. Sep 2007, 10:23 bearbeitet]
yooman
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 27. Sep 2007, 18:24
Die Erdung kriegst Du von jeder Schuko-Steckdose, Wasserleitung oder Heizungsrohr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brummen durch Antennenkabel, Mantelstromfilter verschlechtert TV Bild
knortn am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  14 Beiträge
Brummen!
Florian_Schacht am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  3 Beiträge
Brummen -- hilft ein Mantelstromfilter?
jopetz am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  15 Beiträge
Mantelstromfilter und verkriseltes Bild
schlogi am 22.07.2003  –  Letzte Antwort am 28.07.2003  –  20 Beiträge
Hilfe! Brummen durch Sat-Antenne, Mantelstromfilter erfolglos =(
Holger! am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2015  –  4 Beiträge
Anlage, PC und Mantelstromfilter: Erst Brummen, dann Piepsen!
schnawwl am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  22 Beiträge
brummen
timtoen am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  2 Beiträge
Brummen durch Schukostecker
Marco68 am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  3 Beiträge
Brummen
Badhabits am 07.08.2003  –  Letzte Antwort am 19.08.2003  –  9 Beiträge
Brummen
DiCraft am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliednadfrei
  • Gesamtzahl an Themen1.345.572
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.163