Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NAD - VISO-Geräte

+A -A
Autor
Beitrag
Searge69
Stammgast
#1 erstellt: 15. Mrz 2008, 18:49
Hallo,

ich habe gesehen, daß es von NAD eine neue Gerätelinie mit dem Namen VISO gibt. Wenn man sich Diese so anschaut, stellt man fest, daß sie den Geräten der Livestyle-Serie sehr ähnlich sind. Die Aufteilung der Bedienelemente auf der Frontplatte ist gleich, das Display ist aber unterschiedlich.
Weiß da jemand mehr?
RON2
Stammgast
#2 erstellt: 28. Mrz 2008, 23:33
Ich habe seit dieser Woche einen NAD VISO Five. Was möchtest Du wissen?

Grüße von RON2
Searge69
Stammgast
#3 erstellt: 29. Mrz 2008, 05:50
Hallo,

herzlichen Glückwunsch zu diesem Gerät. Ich selbst besitze einen NAD L53 aus der Livestyle-Serie. Der Viso five sieht dem L73 sehr ähnlich. Mich würde interessieren, ob der Five eine Weiterentwichlung des L73 ist und was neu ist.
RON2
Stammgast
#4 erstellt: 29. Mrz 2008, 18:35
Hallo Searge69,

ich denke die wichtigsten Unterschiede sind:

- HDMI Out
- Video-Scaling (Upscaling bis 720p / 1080i)
- DivX - Wiedergabe
- IPod und DAB - Möglichkeit
- anderes Gehäuse

Von den restlichen Daten her würde ich fast vermuten, dass es sich beim Viso Five um eine weiterentwicklung des L73 handelt.

Grüße von RON2
Searge69
Stammgast
#5 erstellt: 30. Mrz 2008, 11:20
Hallo RON2,

danke für die Antwort. Das Design der Viso-Geräte gefällt mir sehr gut, und wenn die Technik auf den älteren Geräten beruht ist das ja kein Nachteil.
turnbeutelwerfer
Inventar
#6 erstellt: 17. Jun 2008, 18:47
Hallo hififreund, Du hast den NAD Viso ?Wie bist Du zufrienden damit, was kannst Du mir negatives und postives berichten, Bedienung ect ??
Wie ist das Bild per HDMI und der Ton sowie vom Tuner ,vermisst Du was ???
Ich stelle den vergleich gegen ein hochwertigen einzeltuner und 600 euro DVd Player von NAD ..
gruß olaf
xavair
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Sep 2008, 13:38
hat das nad viso 5 eine automatische einmesselektronik??
Max321
Neuling
#8 erstellt: 15. Okt 2008, 14:33
Einmess-Elektronik hat er nicht. Man kann aber im Menü die Größe der einzelnen Lautsprecher (small medium large) und deren Abstand von der Sitzposition einstellen.
xavair
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Okt 2008, 12:19
gut: sieht top aus, bedienfreundlich, super klang,bass kann man mit fernbedienung regeln

negativ: hat software probleme mit dem hdmi ausgängen bei einigen geräten(habe einen 52"sony angeschlossen).hat bei nutzung des hdmi immer wieder kleine aussetzer in ton und bild, als hätte man die pause taste gedrückt.software update in progress. werde im forum berichten.
xavair
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Nov 2008, 17:56
hallo zusammen

kann mir mal jemand sagen, wie man die uhrzeit da einstellt??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frontplatte defekt NAD C 542
van_loef am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  5 Beiträge
Warum ist der NAD PP2 so leise...???
Evangelos* am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  6 Beiträge
NAD Tuner 412 Display Dunkel
eric67er am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  3 Beiträge
Dynaudio X34 mit NAD 356BEE
bantlley am 16.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  8 Beiträge
NAD 514 Probleme *Hilfe*
geraeteraum am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  2 Beiträge
Seltsamer NAD-Verstärker
stefle am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  10 Beiträge
Verbindung NAD C 370 + C 270 ???
phillip82109 am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  17 Beiträge
Neue NAD Geräte klingen nicht
Sardaukar-Foe am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  7 Beiträge
Probleme mit NAD C 320BEE
hifi4life am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  2 Beiträge
NAD Classics phono vorstufe?
rib am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  19 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444