Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stand LS A.C.T. AL40

+A -A
Autor
Beitrag
rudibmw
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Okt 2005, 18:18
Hallo an Alle. Kennt jemand die A.C.T. AL40? Was ist von denen zu halten. Ich suche zur Zeit noch ein paar gute LS für meine Rotel Kombi RC1070 / RB03.

Der Hörraum ist ca. 22 qm gross, mit Fliesen und Teppich.

Vielen Dank im voraus für eure Antworten.
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2005, 18:23
wie haben sie dir denn klanglich an deinen ROTELs gefallen?
rudibmw
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Okt 2005, 18:40
uuuhhh, sorry für meine unpräzisen Angaben. Ich habe die ACT nocht nicht an meinen Geräten gehört. Ich könnte diese gebraucht von einem Bekannten günstig (ca. 500 EUR) erwerben. Zur Zeit spiele ich die ELAC FS58. Die sind mir im Bass- und Mittenbereich nicht sauber genug.
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Okt 2005, 18:44
Hallo...wenn es denn ein Bekannter ist, was spricht dann gegen ein Hören mit den EIGENEN Ohren??

Und selbst wenn der Bekannte weiter weg wohnt: Anlage einpacken und hinfahren, dann dürfte sich die Sache von alleine klären...oder!

Merke: Würdest Du einen Rotwein trinken, nur weil ich Dir sage: "Das ist mein Lieblingswein!" und auf Deiner Zunge schmeckt er allenfalls wir guter Rotweinessig???

Grüsse vom Bottroper
rudibmw
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Okt 2005, 18:54
HI, Du hast natürlich vollkommen recht, nur die eigenen Ohren entscheiden, was gut klingt und was nicht. Mir geht es auch vielmehr um die verbauten Teile dieser LS, um die Langlebigkeit und sinnvoller Kombinierbarkeit mit meinen Rotels. Ich kenne den Hersteller A.C.T. nicht und bin hier für Hinweise dankbar.
meinkino
Inventar
#6 erstellt: 09. Okt 2005, 19:09
ACT kommt aus dem subwooferbereich. die lautsprecher gefallen mir nicht so sehr wie die sehr guten subwoofer. es werden aber in beiden fällen sehr gute materialien eingesetzt.
kennst du die HP von ACT?
S.P.S.
Inventar
#7 erstellt: 09. Okt 2005, 19:25
rudibmw
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Okt 2005, 20:06
Ich habe mir gerade die Internetseiten von ACT angesehen, das bringt mich aber alles nicht weiter. Ich werde es einfach testen und die LS bei mir anschliessen....und dann entscheiden was ich mache. Danke für eure Beiträge.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wilson Benesch A.C.T
Yellowspider am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  4 Beiträge
Stand-LS oder Kompakt-LS
I.Rolfs am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  10 Beiträge
teilaktive Stand-LS
Römhild am 22.06.2003  –  Letzte Antwort am 23.06.2003  –  3 Beiträge
Stand-LS Erfahrung gesucht!!!
subwave am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 02.07.2003  –  17 Beiträge
Stand LS für PC
Marky am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  5 Beiträge
Unterschied Kompakt- & Stand-LS
hadez16 am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  8 Beiträge
Ständer für Stand-LS
Der_Dude am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  3 Beiträge
Stand-LS vs. Kompaktboxen
Wan am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  9 Beiträge
Pflege für Stand-LS !!!!! ?????
Nachtmond70 am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.03.2005  –  5 Beiträge
Neue Stand LS gesucht
Amok4All am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.764