Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Frontlautsprecher "günstig"bitte lesen"

+A -A
Autor
Beitrag
brille1002
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2005, 21:25
Hallo habe mir jetzt einen Yamaha Reciver gekauft und will nun
endlich anfangen mir ein 5.1 System zu erstellen

Und man fängt natürlich wie immer vorne an an der Front


Hier noch ein paar Infos

-Welche Lautsprechertyp ist mir egal

-Höre gerne 80er Pop Musik,Blues,country

-Mein Zimmer hat die größe von 25qm

-Der name meines Verstärker lautet yamaha rx-v 450 (Pro Markt 199 Euro)

Die anlage wird eigentlich für beides genutzt tv und musik

- Weil ich noch Schühler bin sitzt das Geld nich so locker deswegen dachte ich so an maximal 240 Euro (auf 20 Euro mehr oder weniger kommt es auch nicht drauf an )

-Ob sie gebraucht sind oder nicht ist mir auch egal

Habe in einem Geschäft den Tipp gekriegt ich soll dali boxen nehemen (Preis 260 Euro)

Als bitte helft einen anfänger ein richtiges system aufzubauen
nothing-12
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Okt 2005, 21:47
Hallo

die 240 € sollen aber für die Front-Ls alleine sein oder?

Dann wären vll die nubox 400 was für dich(ca.230€ paar)

Ansonsten geh doch einfach einmal in einen Hifi laden in deiner nähe
brille1002
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Okt 2005, 21:57
Genau es sollen erstmal nur die Frontlautsprecher sein

Und unser hifi laden hat mir dali angeboten (Hat aber auch nicht viel auswahl)


Wo kann man die boxen den kaufen ?
nothing-12
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Okt 2005, 22:06
Die nubox 400?
Entweder in nem hifi laden der sie anbietet.(ich glaube davon gibt es aber nicht sehr viele)(ich glaube unteranderem in Aalen und Schwäbisch Gmünd)
Oder bestellen.
Aber du kannst ja einfach einmal auf www.nubert.de gehen

Ich würde dir aber nicht raten die LS blinf zu kaufen.
RoLoC
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Okt 2005, 22:38
Also die Nubox 400 gibts 1.) ausschließlich bei Nubert (Nubert ist ein Direktvertrieb) und kosten 2.) 230€ pro Stück...
Naumax
Stammgast
#6 erstellt: 15. Okt 2005, 22:43
3.) Blindkaufen ist bei Nubert ehh nicht, da man da die Boxen innerhalb 14tage/1monat(weiss ich nicht genau) zurück schicken kann.
4.) Hifiläden gibts nicht, diie Nubert anbieten, es gibt aber 2 Nubertshops....
5.) die nu... 360 wird im Moment (glaube ich ) für 250€/paar angeboten....
nothing-12
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Okt 2005, 22:45
Das ist mir gerade auch aufgefallen.
Sorry das ist dann wohl etwas zu teuer.
nothing-12
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Okt 2005, 22:50

5.) die nu... 360 wird im Moment (glaube ich ) für 250€/paar angeboten....


Laut der Site von nubert liegen die bei 152€ das Stück
Die nubox 310 liegen bei 127€ das Stück. Diese LS halte ich aber nicht wirklich als Front-LS geignet.
Naumax
Stammgast
#9 erstellt: 15. Okt 2005, 23:01

Nothing-12 schrieb:
Die nubox 310 liegen bei 127€ das Stück. Diese LS halte ich aber nicht wirklich als Front-LS geignet.

Warum denn das???

Ruf besser a bei nubert(kostenlos) an, die sagen dir, ob die geeignet sind, und ausserdem koenntest du ja auch zuerst die nuLine 310als Front kaufen, später aber bessere und dann die 310er nach hinten...
brille1002
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Okt 2005, 23:26
schonmal danke für eure antworten werde mich dann mal schlau machen

wie findet ihr den die boxen Dali Axs3000 Cherry oder Dali Blue Rearspeaker


Welche von den beiden sind besser ?

Und kann man die mit DALI CONCEPT 2 vergleichen

Sind die besser oder schlechter als die DALI CONCEPT 2 ?
andisharp
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 15. Okt 2005, 23:33
Seid mir nicht böse Leute, aber bei dem Budget würde ich zu guten Gebrauchten raten. Da gibt es einfach weitaus mehr Gegenwert für's Geld. Schau dich mal ein bischen hier im Forum um. Einen ähnlichen Thread gab es erst kürzlich.
nothing-12
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Okt 2005, 23:34
Ich glaube den nubox 310 fehlt die Tiefe für Front-LS.
Muss aber gehstehen, dass ich sie noch nicht gehört habe.
Na ja muss brille 1002 selber wissen, aber vll solten wir noch ein paar andere LS zur alternative vorschlagen.
Ansonsten könnte man auch die KEF iq 1 in Betracht ziehen(300€ paar am Preis lässt sich da aber bestimmt noch was machen)
Die könnte aber genau das gleiche Problem wie die nubox 310 haben.


Mein Zimmer hat die größe von 25qm


Ich glaube das dieses Problem auftreten könnte, da der Raum relativ groß ist. Mit sub wäre das wohl weniger ein Problem.
Noch dazu habe ich mir die nubert eigene Beschreibung der LS auf der Site durchgelesen.Die hörte sich nicht danach an, als dass dieser LS als Front ohne Sub geignet ist.
Dualese
Inventar
#13 erstellt: 15. Okt 2005, 23:52

brille1002 schrieb:
...Als bitte helft einen anfänger ein richtiges system aufzubauen...

Hallo @brille1002...

HELFEN... Immer & Gerne !

ABER... wenn Du nach Deinen 4 bereits zum Thema eröffneten Threads so weiter machst, wird kaum noch jemand wissen "WO" er Dir helfen soll

Grüße vom flachen Niederrhein...
Dualese
Naumax
Stammgast
#14 erstellt: 16. Okt 2005, 00:16

nothing-12 schrieb:
Ich glaube den nubox 310 fehlt die Tiefe für Front-LS.

1.) es gibt Sat-Systeme die Front-LS haben, die Lange nicht so tief gehen.
2.) er will ein 5.1 System --> mit SUB!!!!


nothing-12 schrieb:
...

Mein Zimmer hat die größe von 25qm
Ich glaube das dieses Problem auftreten könnte, da der Raum relativ groß ist.

Groß ist das nicht, das ist normal.
brille1002
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 16. Okt 2005, 01:35
Welche Box sollte ich den jetzt am besten nehmen ?

Ich besitze übrigens noch einen billigen magnat sub

den könnte ich ja eigentlich noch so lange benutzen bis ich mir halt in 1-2Monaten einen beseren sub kaufe


der raum hat er eine quader statt einer würfel form

Was haltet ihr von den boxen
Dali Blue Rearspeaker oder Dali Axs3000 Cherry ?
75,00 EUR 47,50 EUR

Wollte mir eigentlich nicht solche billig boxen aber sind die dinger wohl gut oder schlecht ?? und kann man die mit
DALI CONCEPT 2 in irgendeiner form vergleichen ? Ob die nun besser oder schlechter sind

Aber wie oben schon erwähnt für bessern klang bezahl ich auch mehr


Ps: Ob sie gebraucht sind ist mir auch egal hautpsache ein gutes preis leistungs verhältnis


[Beitrag von brille1002 am 16. Okt 2005, 01:46 bearbeitet]
Naumax
Stammgast
#16 erstellt: 16. Okt 2005, 09:00
Auf dem Gebrauchtmarkt lässt sich mit dem Budget echt mehr machen!
Den Sub behälst du, bis du einen neuen hast! Genau!
Also Nubert kannst du jedenfalls unverbindlich Probehören! Aber die kommen wie gesagt mit guten gebracuhten nicht mit!
nothing-12
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 16. Okt 2005, 09:21

Auf dem Gebrauchtmarkt lässt sich mit dem Budget echt mehr machen!


Ich gebe dir recht, aber wenn der Gebrauchtmarkt ebay ist würde ich in sofern davon abraten, als dass man die LS dann nicht probe hören kann.
Es sei denn man kann sie vorher irgendwo mal hören.


nothing-12 schrieb:
Ich glaube den nubox 310 fehlt die Tiefe für Front-LS.

1.) es gibt Sat-Systeme die Front-LS haben, die Lange nicht so tief gehen.
2.) er will ein 5.1 System --> mit SUB!!!!


nothing-12 schrieb:
...

Mein Zimmer hat die größe von 25qm
Ich glaube das dieses Problem auftreten könnte, da der Raum relativ groß ist.


Es war vorher nirgendwo erwähnt, dass es ein sub-system werden sollte.
Und wenn ich davon ausgehe, dass ich nur das 240€ zur verfügung habe und keinen Sub, dann wären die nubox 310 + den Kauf eines Subs viel zu teuer und alleine ohne Sub finde ich haben die nubox 310 nicht die nötige tiefe.
Das jetzt nur noch einmal damit du vll meinen Gedankengang nachvollziehen kannst.




Was haltet ihr von den boxen
Dali Blue Rearspeaker oder Dali Axs3000 Cherry ?
75,00 EUR 47,50 EUR

Ich kann zu diesen LS nichts sagen, auser dass es mich wundern würde, wenn sie zu dem Preis etwas anständiges wären, was du ja suchst

gruß
brille1002
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 16. Okt 2005, 11:13
[quote="nothing-12"][quote]





Es war vorher nirgendwo erwähnt, dass es ein sub-system werden sollte.
Und wenn ich davon ausgehe, dass ich nur das 240€ zur verfügung habe und keinen Sub, dann wären die nubox 310 + den Kauf eines Subs viel zu teuer und alleine ohne Sub finde ich haben die nubox 310 nicht die nötige tiefe.
Das jetzt nur noch einmal damit du vll meinen Gedankengang nachvollziehen kannst.





[/quote]


Es sollte doch schon ein schöhnes 5.1 system werden und die 230 Euro (ungefähr) will ich ja nur für die frontlautsprecher ausgeben
S.P.S.
Inventar
#19 erstellt: 16. Okt 2005, 15:02
Zu aller erst, kann ich dir DALI sehr empfehlen....
Man kann aber nicht sagen, die AXS oder die BLUE oder die Concept sind besser/schlechter....das hängt von deinem Geschmack ab. DIe AXS sind suf jedenfall sehr zu empfehlen aber schau doch einfach mal HIER



Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frontlautsprecher
Dr._No am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 28.10.2003  –  4 Beiträge
!!!HILFE!!!! WICHTIGE FRAGE!! bitte lesen
freak-man am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  6 Beiträge
Frontlautsprecher als Rear?
Deko_Rativ am 03.05.2014  –  Letzte Antwort am 03.05.2014  –  4 Beiträge
Dynaudio Contour S1.4 günstig gesucht
Ingo4711 am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  3 Beiträge
Frontlautsprecher für VSX-D512
d4rkf am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  6 Beiträge
Anfängerfrage: gute Frontlautsprecher vs. Sub-Woofer
Reto_aus_Brasilien am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  13 Beiträge
Quadral Aurum Vulkan: günstig
surestore am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  5 Beiträge
Absorber, Puck entkoppeln... Günstig
da_spawn am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  4 Beiträge
Bitte um Eure TIPP'S für Standlautsprecher
grizzly82 am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  17 Beiträge
Wo bekommt man günstig Lautsprecher?
WRC am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.193
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.772