Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reparatur möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
elzix
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2005, 02:49
Hi zusammen,

ich bin im Besitz eines etwa zehn Jahre alten Canton Fonum SC-3 Lautsprecherpaares. Leider hat eine der beiden Boxen neulich den Geist aufgegeben, weshalb ich als blutiger Amateur in solchen Belangen um jeden Rat von euch dankbar wäre, wie ich das Ding wieder zum Laufen bekommen könnte.
Folgendes Problem: Die Box hat jew. einen Hochtöner, eine Mittelstufe und einen Bass. Letztere beiden Einheiten geben keinen Mux mehr von sich, der Hochtöner ist noch (leise) zu hören (Kabel und Verstärker hab ich gecheckt, der Schaden liegt definitiv am LS). Nachdem ich die Kiste mal aufgemacht hab, war zumindest für mein laienhaftes Auge keine Beschädigung erkennbar. Kann es sein, dass ein Widerstand oder ein anderes, ähnliches Bauteil auf der Platine z.B. durch Überbelastung den Geist aufgegeben hat? Wenn ja, ist der Schaden reparabel?

Wäre klasse, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!

Max
S.P.S.
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2005, 09:09
Morgen,
es könnte sein, dass die Frequenzweiche(so nennt man das ding mit den Wiederständen) durchgebrannt ist.
Es wundert mich nur, dass es den Hochtöner nicht gekillt hat.
Die Kondensatoren wiederstände kann man austauschen, das ist kein problem.
Aber vorher würde ich checken ob der Tief und der Mitteltöner noch ganz sind.
Hänge den Tieftöner mal dierekt an den Verstärker, bei LEISER Lautstärke und hör ob er noch funktioniert. Dasselbe mit dem Mitteltöner.
Wenn beide noch funktionieren gehst du mit der Frequenzweiche(am besten mit beiden, da es sonst eventuell zu abstimmungsunterschieden kommen kann) zum Elektrolädchen deines Vertrauens. Bei Mediamarkt und Co. wird dir nicht weitergeholfen.
Wünschen noch einen schönen Sonntag
elzix
Neuling
#3 erstellt: 13. Nov 2005, 18:26
Vielen Dank für die rasche Antwort!

Ich hab auf deinen Rat hin mal den Mitteltöner direkt angeschlossen (der Tieftöner existiert nur in Form einer Röhre, die im Inneren der Box endet), woraufhin sich gezeigt hat, dass der Fehler wohl direkt am Lautsprecher liegt, da dieser nicht den geringsten Ton von sich gibt. Rein äußerlich ist absolut keine Beschädigung erkennbar (auch im Vergleich zum intakten Gerät nicht). Nun stellt sich die Frage, ob es überhaupt lohnenswert ist, das wahrscheinlich nicht ganz billige Bauteil austauschen zu lassen oder gleich eine Neuanschaffung in Betracht zu ziehen (ich kann noch nichtmal einschätzen, in welcher Preis-/Qualitätsklasse sich meine Boxen in etwa bewegen, da sie wohl längst nicht mehr erhältlich sind).

Mir ist zudem nach wie vor schleierhaft, wie das Ding von einer Sekunde auf die andere ohne jegliche Ermüdungserscheinungen vollständig verstummen kann.
S.P.S.
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2005, 20:07

Mir ist zudem nach wie vor schleierhaft, wie das Ding von einer Sekunde auf die andere ohne jegliche Ermüdungserscheinungen vollständig verstummen kann.


Durch überlastung

Hast du zu Laut gehört?
Es könnte auch am Verstärker liegen, dass er einen "ausfall" hatte und durchgeschaltet hat.
Über deine LS kann ich dir leider nichts sagen, da müssen andere rann.


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
canton hochtöner?
tablazauber am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  12 Beiträge
Wie tausche ich einen Hochtöner aus??
jamijan03 am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2005  –  2 Beiträge
hochtöner zu leise
loritas am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  9 Beiträge
Canton SC-L Hochtöner
Krissl1979 am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  3 Beiträge
Einer der beiden Lautsprecher knackt
volker_b. am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  3 Beiträge
Reparatur von Dynaudio-Hochtöner
xg03960 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  2 Beiträge
Canton 490.2 - kaum Bass? Hochtöner zu present!
-WD- am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  39 Beiträge
Schon wieder ein Hochtöner geschrottet
am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  7 Beiträge
kaputtes Bass-Chassis in Canton SC-L
dharkkum am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  5 Beiträge
Lohnt die Reparatur von Quadral-Boxen?
max04 am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 89 )
  • Neuestes MitgliedRoger33
  • Gesamtzahl an Themen1.345.434
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.417