Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Behringer Truth

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 19. Nov 2005, 19:39
Hallo liebes Forum,

vor kurzem las ich in diesem Forum etwas über Behringer Truth Monitore. Diese sind als passive Ausführungen, hier 2030P und 2031P recht preisgünstig und kämen für meine Zweitanlage im Büro oder am Fernseher in Betracht.

Der Frequenzgang soll sehr linear verlaufen. Dabei liegen die unteren Grenzfrequenzen vielversprechend niedrig.

Kennt jemand im Forum diese LS und kann mir weiteres dazu sagen?

Wo kann ich einen Frequenzgang als Diagramm her bekommen?

Und schließlich, was taugen Klang und Verarbeitung? Diese Frage interessiert mich besonders, da diese LS Nahfeldmonitore sein sollen. Mit dieser Auslegung von LS habe ich bisher keine Erfahrung.

Ich hatte bisher folgende LS:

-Visonik David 70/90
-Sound Dynamics irgendwas, war ein großer Bassreflex mit Piezo-Horn-Hochtöner (Gut für die Sturm- und Drang-Zeit)

-TMR-1, ist noch im Bestand
-und am Fernseher läuft eine Energy 1.5

Marc
<Christoph>
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Nov 2005, 20:46
Was verstehst du unter "Nahfeld"? Für Hörabstände unter 1,50 m sind die Behringer nicht wirklich geeignet, auch wenn sie auf der Behringer Homepage als Nahfeldmonitore betitelt werden.
Tantris
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Nov 2005, 21:08
Hallo Beldin,

ich konnte das größere Modell der passiven Behringer Monitore mal probehören und kann es angesichts des günstigen Preises nur empfehlen. Für dieses Budget ist es erstaunlich, was die da rausgeholt haben, auch wenn es im Vergleich zu mehrfach teureren Monitoren natürlich noch einzelne Kritikpunkte geben kann - auch die Verarbeitung ist preisklassenbezogen hervorragend. Allerdings sind die 2031P nicht fürs Nahfeld geeignet, 1,5m Hörabstand sollte es schon sein, besser sogar 2m.

Gegen eine Verwendung des kleinen Models 2030P im Nahfeld bis runter zu 1m spricht jedoch nichts, hier muß man nur kompromißbereit in punkto Tiefbaß sein. Bei noch geringerem Hörabstand sollte man ohnehin zu Spezialkonstruktionen wie Koaxen greifen.

Gruß, T.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Behringer Truth 2031P
Horcher2 am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  4 Beiträge
Behringer Truth und Ankopplunng an Sub
abcd... am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.11.2006  –  7 Beiträge
Behringer Truth 2031p, was haltet ihr von denen?
goofy1969 am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  8 Beiträge
Behringer Truth 2031A
HiFiMan am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  3 Beiträge
Empfehlung Behringer Truth 2031p
DIVA am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  6 Beiträge
behringer truth crossover einstellen?
swen_humpa am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  2 Beiträge
Behringer Truth B2031a - schreckliche Windgeräusche !
FrrrrrFrrrrr am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  16 Beiträge
BEHRINGER B2031A TRUTH für Musik und PA
N8-Saber am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  27 Beiträge
Behringer Truth - Aktiv oder darf es auch die Passive sein?
sunfactor am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  13 Beiträge
Behringer Truth B1030A, Kaufempfehlung?
rinderkappajoe am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  44 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.441