Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Boxen: OHM ??? WATT ???

+A -A
Autor
Beitrag
OHMannichkrichWATTamHER...
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 24. Jul 2003, 21:58
Hallo und guten Tag,
meine Hifi-Lautsprecherboxen müssen mal erneuert werden - sind schon so alt wie ich ;).
Nun ist es aber leider so, dass ich keine Ahnung habe, was diese Boxen können müssen und wäre sehr dankbar für einen kleinen Rat.
Ich möchte nur 2 Boxen für ganz normale Wohnzimmer-Beschallung.
Mein Verstärker ist auch schon ein älteres Modell, Onkyo TX-7720, der aber gute Dienste tut.
Die Nennleistung des Verstärkers ist 40 Watt pro Kanal an 8 Ohm - beide Kanäle ausgesteuert 40 Hz bis 20 kHz. Musikleistung: 2 x 95 Watt an 4 Ohm, 2 x 68 Watt an 8 Ohm...
Für mich alles Öhmische Wälder.
Ich möchte es auch nicht unbedingt verstehen.
Ich möchte nur wissen, welche Leistung und welchen Widerstand denn nun am sinnvollsten in meinem neuen Lautsprecher-Paar zum Einsatz kämen???


Vielen Dank und Ehre denen, die es wirklich verstehen..........................wollen...



cr
Moderator
#2 erstellt: 24. Jul 2003, 22:28
4 bis 8 Ohm Lautsprecher, Belastbarkeit nach oben offen. Die Empfindlichkeit sollte um die 90 dB/W liegen (jedenfalls nicht unter 85 dB), dann erreichst du einen Schalldruck von 108 dB, was sehr laut ist.
Tip: Suchfunktion: Ohm, Belastbarkeit, Clipping
und unter HiFi-Wissen
StefanG
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Jul 2003, 07:42
Welche Boxen erreichen unverzerrte 108dB (vor allem im Bassbereich, wo die Energie auch benötigt wird) in einem Meter Abstand !?!

Man kann schon froh sein, wenn es um 100dB/1Meter sind !

Die alleremeisten Boxen erreichen ihren maximalen, linearen Membranenhub (Bass) schon bei 10 bis maximal 50 Watt.

Die hinten aufgedruckte 'Belastbarkeit' zeigt nur die maximale thermische und mechanische Belasbarkeit des/der Basschassis für eine gewisse Zeit auf, bei der aber schon lange nur noch verzerrter Krach wiedergegeben wird.


[Beitrag von StefanG am 25. Jul 2003, 07:43 bearbeitet]
Fidelity
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Jul 2003, 10:07
Also Ohm und Watt sind relativ egal,bei den modernen Verstärker.
Leg dir ein Preislimit fest,gehe zu einem Hifi Händler deiner Wahl und höre dir ein paar Lautsprecher an.Am besten ist es wenn du sie mit nachhause nehmen kannst und sie an deiner Anlage testen kannst.
Nimm einfach die die dir am besten gefallen,jeder Hörer hat eh ein anderen geschmack.Ich höre sehr gern dynamische lautsprecher,aber deswegen muß ich sie ja nicht jeden ans Herz legen.


Fidelity
OHMannichkrichWATTamHER...
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Jul 2003, 07:30
Vielen Dank ersteinmal für die Antworten und die Suchbegriffe.
Dann werde ich mich mal in die Höhle des Lautsprecherlöwen begeben.

Liebe Grüße und allzeit guter Klang.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Boxen
Dean am 24.09.2002  –  Letzte Antwort am 25.09.2002  –  4 Beiträge
Neue boxen
kiwi2005 am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  7 Beiträge
Neue Boxen?
El_topo85 am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  4 Beiträge
Neue Boxen, zu wenig tiefe.
slleom am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.09.2013  –  23 Beiträge
Neue Boxen am Subwoofer - Ohm ermitteln?
Endorf am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  24 Beiträge
Wie viel Watt und Ohm?
HeLLd00r am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  34 Beiträge
Neue Hochtöner für Sherwood SP 3000 Boxen
Oggi1104 am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  6 Beiträge
Brauche neue Boxen....
hörschaden2003 am 09.03.2003  –  Letzte Antwort am 11.03.2003  –  2 Beiträge
brauch neue boxen lol
---Bloodline---> am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  10 Beiträge
Alter Verstärker - Neue Boxen
uzumaki am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedMatzer87
  • Gesamtzahl an Themen1.345.204
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.085