Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


8er oder 9er

+A -A
Autor
Beitrag
oscheich
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Dez 2005, 15:12
Hi,

ich bin neu hier! Ich bin dabei mir Boxen von Wharfedale zu kaufen nur kann ich mich nicht entscheiden zwischen den 8er oder die 9er Reihe. Mein Raum hat 25m² und ist Viereckig. Mein Verstärker ist ein Sony STR-DB830 und wird im moment mit einem Heco Surround Boxensystem betrieben . Was würdet ihr machen?

Danke im vorraus

Oliver
devilpatrick88
Stammgast
#2 erstellt: 20. Dez 2005, 22:01
Nimm die die besser klingen.
Die neuner werden wahrscheinlich leistungsfähiger sein oder?
Wenn du sonst keine kriterien hast wie geld oder klangunterschiede würde ich mich nach den daten richten..



mfg dvp
oscheich
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Dez 2005, 22:07
Hi,

erstmal danke das hier überhaupt einer geantowrtet hat obwohl es auch nicht unbedingt weiter geholfen hat . Ich habe leider keine möglichkeiten die probe zuhören. Deswegen dachte ich das mir einer seine Erfahrungen mitteilen möchte. Wollte wissen ob einer genau weiß wo der klangliche Unterschied zwischen den beiden ist. Die 8er sind auslauf Modelle, dass weiß ich ja. Das ist aber nicht so das prob.

Gruß Oliver
Dennis_1
Stammgast
#4 erstellt: 20. Dez 2005, 22:24
das kommt ganz auf die Raumakustik an , das ist schwer zu sagen ...
deshalb am besten in den eigenen 4 wänden probehören und auf sein gehör vertrauen , was bessere gibts nicht!!!
devilpatrick88
Stammgast
#5 erstellt: 20. Dez 2005, 22:38
Und wenn es wirklich nicht anders geht dann würde ich imho die leistungfsstärkere der zwei nehmen.



mfg dvp

frag doch mal im wharfedale fan thread nach
Murray
Inventar
#6 erstellt: 20. Dez 2005, 22:40

Und wenn es wirklich nicht anders geht dann würde ich imho die leistungfsstärkere der zwei nehmen.


Wie definierst du leistungsstärker?

Harry
oscheich
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 20. Dez 2005, 23:27
jup mit probehören ist es schlecht
Mein Raum ist ca. 25m² und viereckig!

Gruß Oliver
-Mexx-
Stammgast
#8 erstellt: 21. Dez 2005, 00:06
Soweit ich hier gelesen habe, sind die 8er in Deuschland nicht mehr überall zu bekommen.

Wenn du also irgendwann vorhast ein komplettes Surround System aus der gleichen Serie aufzubauen, wird es in Zukunft wohl einfacher sein 9er aufzutreiben.

Und auch mein Tip: Probehören und nicht auf eine Marke bzw. Serie einschiessen, sondern nach Gehör kaufen.
Wo bist du denn her? Gibt es kein Studio bei dir in der Umgebung?

Gruss
-Mexx-
oscheich
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 21. Dez 2005, 00:15
Moin

Bin aus Berlin! Bin mit nem Kumpel extra nach Potsdam gefahren weil es hieß das die die Boxen haben! Hatten sie aber nicht! Sonst ist das hier eher schlecht.

Gruß Oliver
-Mexx-
Stammgast
#10 erstellt: 21. Dez 2005, 00:42
Hallo Oliver

Du meinst wohl Beer Unterhaltungselektronik?

Ich bin auch zu meinem Händler und wollte mir die 9.5 bzw. 9.6 anhören. Die hatte er nicht da. Dafür viele andere gute Lautsprecher, ich bin dann trotzdem fündig geworden, sind jetzt zwar keine 9.5er und haben einiges mehr gekostet, dafür bin ich rundum zufrieden.

Nimm dir einfach Zeit und hör dir verschiedene Lautsprecher an egal welche. Glaub mir, du wirst einige Überraschungen erleben sowohl positive als auch negative.

Wie heisst es immer so schön:
Andere Mütter haben auch schöne Töchter!

Gruss
-Mexx-
-Mexx-
Stammgast
#11 erstellt: 21. Dez 2005, 00:47

Laut Wharfedale Homepage werden in Berlin Tegel und Potsdam die Lautsprecher beim Media Markt verkauft!

Gruss
-Mexx-
oscheich
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 21. Dez 2005, 10:05
jo werden auch verkauft; haben sie auch im Angebot nur müßten die Bestellt werden

Gruß Oliver
-Mexx-
Stammgast
#13 erstellt: 21. Dez 2005, 12:32
Hallo

Da du ja schon bei Beer Unterhaltungselektronik warst hier mal ein paar alternativen in Berlin.

www.hifi-im-hinterhof.de
hat z.B. KEF (im Angebot) und u.U. Monitor Audio die bestimmt auch hörenswert sind!

www.areon-nce.com
sollte auch in Berlin sein und Monitor Audio führen.

Die Monitor Audio sind hier im Forum mindestens genauso beliebt wie die Wharfedales. Leider kann ich nicht viel dazu sagen, da ich selbst noch keine Gehört habe. Aber optisch und preislich sind sie bestimmt auch nicht ohne!

Und dann gibts da noch Dali, die konnte ich selbst schon hören und war begeistert!

www.dali-deutschland.de
Hier kannst du auch zwei Händler in Berlin finden.

Viel Spass beim Probehören!

Grüsse aus Bayern
-Mexx-
Marco_P.
Stammgast
#14 erstellt: 21. Dez 2005, 14:26
hallo,

ob 8er oder 9er ist von klang her fast egal. ist eher geschmacksache von der optik, welche dir besser gefällt.
hatte schon mal die 8.4 und die 9.2 - von der abstimmung ist noch zu sagen das die 8er und 9er serie eher auf der dumpfen seite liegt. preis-leistungsverhältnis stimmt bei wharfedale auf alle fälle.

gruß
marco p.
Röhrender_Hirsch
Inventar
#15 erstellt: 21. Dez 2005, 14:58
Hallo,

ich habe auch welche aus der 8.X Reihe, als damals Ausverkauf bei LiH war. Inzwischen werden die nur noch schwer erhältlich sein.
Kennst du einen Händler, der die 8.X noch liefern kann? Wenn nein, brauchst du dir darüber keine Gedanken mehr zu machen.
Ansonsten solltest du auch andere Hersteller hören und dich nicht auf einen festlegen.

Gruß,
hirsch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Str DB790 + Wharfedale 9.1
zonelord am 19.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  8 Beiträge
Wie würdet Ihr entscheiden?
berni0904 am 21.05.2013  –  Letzte Antwort am 21.05.2013  –  4 Beiträge
Infinity Kappa Boxen im Raum Göttingen Testweise anhören
Supermiene am 14.10.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  2 Beiträge
Heco oder Wharfedale ?
Chris_ist_cool am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  2 Beiträge
Welche LS für Sony STR-DE 495-695
meddle am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  2 Beiträge
Lautsprecherkauf im speziellen Wharfedale
basswumme am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  22 Beiträge
5.1 Boxensystem zu Stereoboxen machen
PeterSicherlich am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  10 Beiträge
Montan MKV und Sony STR-DG700
larsofix am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  6 Beiträge
Teufel, Canton oder HECO
*Hifi-Lehrling* am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  10 Beiträge
bin neu hier und habe ein problem
MaikWillie am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.194