Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit: B&W CM1, Canton Vento 802, Heco Elan 300 ?

+A -A
Autor
Beitrag
recoursive
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mai 2006, 20:57
Hallo Hifigemeinde!

Nachdem ich mich schon ziemlich auf die CM1 fixiert hatte, sind mir noch die beiden anderen genannten Boxen aufgefallen. Die CM1 konnte ich schon probehören, allerdings hatte ich keinen Vergleich zu den anderen Boxen. Klang ganz ok fand ich, aber im aktuellen Test der Stereoplay kommen sie irgendwie nicht so gut weg. Note "befriedigend" hat mich nach der ganzen Euphorie doch etwas abgeschreckt.

Zur Heco (C)Elan gibts hier einen ganz guten Testbericht mit dem Ergebnis, daß der Tester die Box danach zurückgebracht hat, weil die Stimmen hinter einer Wand zu sein schienen. Da die Heco wohl eine der besten Kompaktboxen überhaupt sein soll, bin ich auch hier etwas verwundert.

Von der Canton hab ich noch keine Meinung.

Könnt ihr mir noch mit weiteren Meinungen helfen ?

Gruß und Danke!
Everon
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Mai 2006, 23:43
In dieser Preisklasse gibt's haufenweise Lautsprecher. Mein Favorit ist die Sonics Argenta
http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=11356
Sockelfreund
Inventar
#3 erstellt: 11. Mai 2006, 11:03

recoursive schrieb:
Hallo Hifigemeinde!
. Die CM1 konnte ich schon probehören, allerdings hatte ich keinen Vergleich zu den anderen Boxen. Klang ganz ok fand ich, aber im aktuellen Test der Stereoplay kommen sie irgendwie nicht so gut weg. Note "befriedigend" hat mich nach der ganzen Euphorie doch etwas abgeschreckt.
!

Es ist scho unglaublich, dass so ein unglaublich klingender LS mit befriedigend bewertet wird.

Klein Tipp: deine Ohren und dein Geschmack sind die beste Testzeitschrift.

mfg
Sockelfreund
A-Abraxas
Inventar
#4 erstellt: 11. Mai 2006, 11:14
Hallo,

Sockelfreund schrieb:
Klein Tipp: deine Ohren und dein Geschmack sind die beste Testzeitschrift.

das würde ich folgendermaßen formulieren :
Deine Ohren und Dein Geschmack entscheiden !
Die "Entscheidungen" der "Fach"/Test"-Zeitschriften können Dir dabei völlig egal sein ...

Also Anhören, andere LS anhören...
Diejenigen, die in Frage kommen, möglichst noch zu Hause an Deiner Anlage anhören - und dann SELBST entscheiden !
Was nutzt Dir das blumige Geschreibe irgendwelcher fremder Personen, die damit ihr Geld verdienen ?

Viele Grüße
Tiggidave
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Mai 2006, 12:18
Nach einem Probehören der CM1 hatte ich voller Euphorie
über dieses geile Teil einen Thread eröffnet und auch im
B&W Stammtisch geschrieben - resonanz war eher klein.

Ich habe den Lautsprecher zwar noch nicht - aber selbst meine Freundin (ich hatte sie mal dabei) die normaler weise für sowas überhaupt kein verständnis hat und dies alles als unnötigen Technikscheiß abschreibt war und ist (noch 2 Monate später) begeistert von dieser Box.

Warte noch ob nicht evtl. auch ne Standbox kommt - aber wenn nicht kommen 5 CM1 mit Tiefbass LFE unterstützung ins Haus.

Die Testberichte sind keinen Cent wert. Wenn eine CM1 mit 88db/1W Wirkungsgrad an einer Mini-Endstufe betrieben wird ist das logo nicht atemberaubend. Hab Sie selbst an der neuen Digitalendstufe von Rotel gehört - was mir zwar nicht so lieb ist - da ich nen AV-Receiver holen möchte - aber das wird schon mit Bi-Amping ganz gut werden.

Gruß David
whatawaster
Inventar
#6 erstellt: 11. Mai 2006, 18:00
Hallo,

ich habe die CM1 in Wien im direkten Vergleich mit einer Vienna Acoustics Haydn Grand und einer Epos M12.2 gehört - alles an der selben Elektronik (Meridian 500er Serie) und im selben Raum und direkt hintereinander.
Also mir hat die CM1 auch sehr gut gefallen, ich fand, dass sie so ziemlich auf einem Niveau mit der VA spielte. Ein ganz wenig gefiel mir die VA besser, aber ich habe auch nicht so ausgiebig gehört.
Auf alle Fälle haben mir beider besser gefallen als die Epos M12.2, die ja auch sehr gelobt wird und sicherlich auch ein ordentlicher LS ist.
Bei den anderen beiden klang es allerdings luftiger und auch die Stimmen kamen besser rüber. Ich hörte übrigens nur die neue Ben Harper CD und auch nur bei normaler Zimmerlautstärke. Dehalb kann ich nicht sagen, wie laut man mit dieser Box hören kann bzw. wie sie sich bei anderen Musikstilen macht.

Da mein Zimmer nicht groß ist und ich meisten sowieso nur mit Zimmerlautstärke höre, sind die CM1 und VA für mich zwei sehr interessante Kandidaten.

Und auf den Testbericht würde ich auch nicht zu viel Wert legen.

Peter
recoursive
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Mai 2006, 18:28
Vielen Dank schonmal!

Gibts Meinungen zu den anderen beiden?

Canton Vento 802 (oder die Serie im allg.)
Heco(C)Elan 300

Klar ist hören und vergleichen besser. Aber das ist ja gar nicht so einfach. In dem Laden mit der CM1 gibts weder Canton noch Heco... Und die meisten anderen haben keine B&W. Mir persönlich bringt es viel, wenn ich direkt hintereinander hören kann.

Kennt jemand ein größeres Geschäft im Raum Aachen-Köln-Düsseldorf welches vielleicht alle hat? Sind ja keine Exoten...

Gruß und Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Vento 802 oder B&W 686
Tim34 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  6 Beiträge
B&W CM1
Tiggidave am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  6 Beiträge
Heco Celan/Elan 300, Frage
Artefakt am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  4 Beiträge
Kritische Meinungen zur Canton Vento 809 und Heco Elan 800
aero1 am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  4 Beiträge
B&W 802 Lebensdauer?
alterelektroniker am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  4 Beiträge
B&W CM1
asiaholger am 19.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  4 Beiträge
Erfahrungen mit Canton Vento
markust am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  4 Beiträge
Erfahrungen mit Canton Vento?
mafe am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  4 Beiträge
B+W 802
cooper75 am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  7 Beiträge
KEF XQ1/ JMlab Electra 906/ CANTON Vento 802/Karat M30??
celle am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Canton
  • Epos

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.423