Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W 802 Lebensdauer?

+A -A
Autor
Beitrag
alterelektroniker
Stammgast
#1 erstellt: 21. Feb 2009, 21:13
Hallo und guten Abend,

ich habe seit 10Jahren die B&W 802 ,hatte zuvor Braun deren Sikken zerbröselten.Weiß jemand ob in den nächsten Jahren,altersbedingt irgendwelche Probleme bei meinen 802 auf mich zu kommen können? Gibts mit der Box sonst erfahrungen.

danke erstmal und Grüße alterelektroniker
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Feb 2009, 11:36
soweit ich weiß, hast du lebenslange ersatzteilgarantie.

das du nach 20-30 jahren möglicherweise mal die weichen und sicken checken solltest... das ist nicht auszuschließen. im großen und ganzen sollten die lautsprecher schon recht lange halten.
Giustolisi
Inventar
#3 erstellt: 23. Feb 2009, 13:38
Die Sicke des Mitteltöners könnte irgendwann zerbröseln, da sie aus Schaumstoff ist. In der Weiche können Elektrolytkondensatoren austrocknen, bei einem Lasutsprecher dieser Preisklasse sollten aber in der Weiche ausschließlich Folienkondensatoren verbaut sein.
alterelektroniker
Stammgast
#4 erstellt: 23. Feb 2009, 14:20
Vielen Dank an Alle und
freundliche Grüße alterelektroniker


[Beitrag von alterelektroniker am 23. Feb 2009, 14:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bassschwäche der B&W Matrix 802 S2.
Physikphilosoph am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  6 Beiträge
B&W 802 Nautlus und Röhre machbar ?
george1# am 29.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  5 Beiträge
B+W 802
cooper75 am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  7 Beiträge
neu aufstellung meiner B&W 802 , Hilfe
alterelektroniker am 14.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  16 Beiträge
Welchen Verstärker für B&W 802 ???? Erfahrungen gewünscht...
earman610 am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  4 Beiträge
Erfahrungen mit: B&W CM1, Canton Vento 802, Heco Elan 300 ?
recoursive am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  7 Beiträge
B&W 802 D mit Röhrenverstärker
V-Max333 am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 23.01.2016  –  9 Beiträge
B&W 802 mit defekten HT
B&WFAN123 am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  14 Beiträge
Nachfolger B&W 802
barfuss007 am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  2 Beiträge
Was haltet ihr davon ? 802 D
Sternfahrer_Lp am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedgrutzi_elvis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.239