Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gibt es Funkadapter für ganz normale "Kabelboxen"

+A -A
Autor
Beitrag
pitty.the.fool
Neuling
#1 erstellt: 25. Mai 2006, 17:19
Nabend!


Ich habe eine ganz simple und zu gleich stupide Frage: Da ich zur Zeit mein Zimmer renoviere und ich mir natürlich auch Gedanken um die Position der Boxen gemacht habe,frage ich euch, ob es eigentlich für ganz normale Boxen Funkadapter gibt? Anstelle eines Kabels wird am Verstärker ein Sender und an der Box ein Empfänger installiert! Wäre doch praktisch, oder?


Ich danke,

Cheers
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 25. Mai 2006, 17:27
Gibt es, z.B. von Yamaha.

Aber tu Dir den Gefallen und verlege Kabel, wo Du doch sowieso gerade renovierst...

Gruss
Jochen
skalore
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Mai 2006, 00:46
Joar würd ich dir auch raten, wenne grad renovierst kannst dochnoch kurz die strippen unter putz legen, sonne arbeit is das garnet.
Gibt sogar richtig schicke Anschlussterminals für die Wand

Mfg skalore


[Beitrag von skalore am 26. Mai 2006, 00:48 bearbeitet]
Harry.loves.DTS
Stammgast
#4 erstellt: 26. Mai 2006, 01:36
Hi skalore,

aus langeweile hab ich hier mal reingeschaut

bin grad am Bauen und hab die Kabel die Boxen in 3 Zimmern untern Putz gelegt, aber auf die Idee mit nem Terminal bin ich noch gar nicht gekommen

Also gleich morgen (äh heute) zu Reichelt gedüst und paar LS-Terminals gekauft



Sicherlich gibts optisch ansprechendere *glaub* aber so ist das schonmal ne feine, saubere Sache. Sonst hätten bei mir wohl so die Kabel ausm Putz geguckt

Also, danke für die Idee!

Lg, Harry
Doenersoldat
Stammgast
#5 erstellt: 26. Mai 2006, 06:35

Master_J schrieb:
Gibt es, z.B. von Yamaha.

Aber tu Dir den Gefallen und verlege Kabel, wo Du doch sowieso gerade renovierst...

Gruss
Jochen


Du solltest aber zudem Ueberlegen, dass du auch hier wieder ein Kabel benoetigst, und zwar das Stromkabel. Das Signal muss ja auch wieder "decodiert" werden, und dann auch noch verstärkt. Naja solltest du wissen.

Schoenes Wochendle
pitty.the.fool
Neuling
#6 erstellt: 26. Mai 2006, 10:52
Mist, wenn die Funkadapter auch noch Strom brauchen issat ja allet für die Katz

Nunja, ich hatte an Funkadapter gedacht, da ich sehr gerne mein Zimmer immer und immer wider umstelle Ratet ihr mir grundlegend von der Funkübertragung ab, da die Übertragung einfach mist ist?

UNter den Putz lege ich die Kabel leider nicht, dafür aber unter die Fußleiste Prost, ist das eine Maloche hier!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Funkadapter für "normale Boxen"
HansMeisa am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  13 Beiträge
Kabel für Aktivboxen - und normale Boxen?
daniel.alenstein am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  5 Beiträge
Gleichzeitig Funklautsprecher und normale Lautsprecher
Judy-Ann am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  3 Beiträge
center box oder 2 "normale boxen"?
better1 am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  2 Beiträge
Gibt es Adapter für Lautsprecherkabel?
RalphU am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  3 Beiträge
"normale Boxen" an "Bi Wiring" Verstärker anschließen... Wie???
_Andreas_ am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  7 Beiträge
Gibt es Neuigkeiten zu KEF IQ7SE ?
canshen am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  30 Beiträge
Gibt es Hersteller von Hifi-Möbeln?
devil893 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  8 Beiträge
Gibt es UP-Lautsprecher Anschlüsse?
katarakt am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  11 Beiträge
Unterschied Monitor-/Studio und "normale" Boxen
Frank-san72 am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedchristoph.edelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.344.997
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.090