Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Normale Stereoanlage Lautsprecher links rechts

+A -A
Autor
Beitrag
kungfu
Neuling
#1 erstellt: 01. Nov 2008, 14:01
Hallo,
ich hab keine Ahnung ob ich hier im richtigen Forum bin, aber ich hab eine Frage zu Lautsprechern. Und zwar sind die bei meiner Stereoanlage nicht makiert, welcher der rechte und welcher der linke ist, und das macht ja beim Musik hören einen Unterschied. Deswegen würde ich gern wissen, wie ich rausfinden kann, welcher auf welche Seite gehört!?
Yelle
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Nov 2008, 14:28
HI,

ich habe zwar selber kaum ahnung aber ich glaube das auf den boxen auch nie draufsteht weche links und welche rechts vom verstärker steht bzw ich nehme an du hast eine art komplett anlage.
Es gibt an sich auch keine "rechte" und "linke" Box. Aud welche seite du sie stellen musst hängt davon ab wo du sie in deinen verstäker oder was auch immer einteckst. Müsste eig mit Speaker R / L beschiftet sein und die box die du bei L einsteckst packst du dann einfach auf die linke seite und halt mir R genauso..

Kann sein das es bei dir anders ist oder ich nur müll rede aber müsste eig. richtig sein.

Yelle
Argon50
Inventar
#3 erstellt: 01. Nov 2008, 14:48
Hallo und willkommen im Forum!

Wichtig wäre erst mal zu wissen um welche Anlage und welche Lautsprecher es sich handelt. Marke, Modell usw.
Bilder der Anlage und der Anschlüsse würden auch helfen wenn du die genauen Modelle nicht weißt.

Im allgemeinen ist es egal welcher LS links und welcher rechts angeschlossen wird. Das kann bei Mini-Anlagen mit spezieller Verkabelung der LS aber in Ausnahmefällen anders sein.

Bei normalen Anschlüssen, sprich normale Lautsprecherkabel (Zwillingslitze +/-), ist es nur wichtig das man den linken Ausgang des Verstärkers mit dem vom Hörplatz aus gesehen linken Lautsprecher verbindet und umgekehrt.
Dabei ist noch darauf zu achten die Polung (+ und -) von Verstärker und LS nicht zu vertauschen.


Grüße,
Argon

ton-feile
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2008, 18:09
Hi,

Hat der Verstärker einen Balanceregler?

Gruß
Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher - Wiedergabe links und rechts
mc_vinyl am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  10 Beiträge
Warum rechts und links?
FrankDaebler am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  10 Beiträge
Lautsprecher Aufstellung (recht + links)
Jonny_der_Depp am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  7 Beiträge
Gleichzeitig Funklautsprecher und normale Lautsprecher
Judy-Ann am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  3 Beiträge
Links/Rechts vertauschen
net-TEA am 14.12.2002  –  Letzte Antwort am 15.12.2002  –  6 Beiträge
links/rechts bei Lautsprechern
kleinenbremer am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  2 Beiträge
Kabellose Lautsprecher für alte Stereoanlage und iPad
Markoo am 08.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  5 Beiträge
Teufel Magnum E an normale Stereoanlage
chacho am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2005  –  10 Beiträge
Normale Lautsprecher an Mixer?
xcrashx am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  2 Beiträge
brauch neue standboxen vorne links und rechts...
psalter am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedblood1982
  • Gesamtzahl an Themen1.346.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.351