Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Bull-Borg kein Ton

+A -A
Autor
Beitrag
messias01
Neuling
#1 erstellt: 29. Mai 2006, 18:51
Hallo,

ich besitze von meinen Eltern 2 Lautsprecher (3Wege)von folgendem Typ(Magnat):

Magnat
Bull-Borg
35-22000 Hz
4-8 Ohm

50 W Sinus

Nun habe ich beim einschalten meiner Stereoanlage auf der linken Lautsprecher Box beim Tieftöhner und Mitteltöhner keinen Ton.
Der Hochtöhner aber funktioniert.

Auch durch umstecken des Steckers vom Linken auf den Rechten Kanal blieb erfolglos.

Kann man irgendwie die Boxe noch Retten, bzw. kann ich den Mittel- und Tieftöhner im Gehäuse durch andere ersetzen?

Wenn ja, wo kann ich diese finden?

Zwar sind die Boxen schon ältern(Baujahr 80 ungefähr) nur hänge ich sehr an den Lautsprechern.

Danke im voraus und die Hilfe.

Gruß

Daniel
Metal_Man
Inventar
#2 erstellt: 29. Mai 2006, 20:29
Moin!
Kannst du die Abdeckungen abnehmen? Wenn ja, ist die Sicke des Basses kaputt?
Grüße
Markus
messias01
Neuling
#3 erstellt: 30. Mai 2006, 16:09
Danke für deine Antwort.

Hast mich auch auf einen guten Weg gebracht.

Vor einigen Jahren ist einmal in der Lautsprecherbox ein kleiner Riss enstanden am oberen Eck.
Dieser hat sich aber auf das Klangempfinden glücklicherweise nicht sonderlich ausgewirkt.

Habe hier auch ein Bild von der Box:

http://de.geocities.com/oli_pop2001/DSCS0070.JPG

Man sieht bei Vergrößerung an der unteren Box den leichten Riss über dem Membran an der Rechten oberen Stelle.

Nun habe ich die Box vorsichtig einmal herausgenommen und an die Stelle gehalten wo der Riss ist.

Dadurch bekam das Membran wieder schwung und der Ton war wieder zu hören.

Also hast du Recht gehabt mit dem Riss Markus.

Nur ärgert mich es insgesamt, weil ich wahrscheinlich die Box vergessen kann.
Wenn man doch irgendwie diese Stelle flicken könnte, bzw. diese eine Box austauschen könnte gegen eine Gleichwertige.
Dann könnte diese Box im Gehäuse die andere ersetzen.

Vielleicht weiss einer noch was.

Gruß

Daniel


[Beitrag von messias01 am 30. Mai 2006, 16:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verbrannte Magnat Bull 200
ProblemX am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  3 Beiträge
kein ton
rushennn am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  8 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2 - kein Ton
rumi am 07.06.2014  –  Letzte Antwort am 07.06.2014  –  2 Beiträge
Kein ,TON" beim Subwoofer !
Kratos-3008 am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  8 Beiträge
neue lautsprecher aber kein ton
rave86 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  7 Beiträge
EMIT K Tweeter Defekt (kein Ton)
*infinity7* am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  3 Beiträge
JBL Wireless kein Ton bei bestimmter Quelle?
tradergeha am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  3 Beiträge
Was haltet irh von den Magnat quantum 503?
Radish am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  8 Beiträge
Magnat All-Ribbon 3 A
Omiewise65 am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  2 Beiträge
kein ton mehr... 12er 100 watt 80 ohm
bischof am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedKjelle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.799