Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Infinity kappa 600 oder b&w 802d?

+A -A
Autor
Beitrag
agnosie
Neuling
#1 erstellt: 06. Jun 2006, 11:00
Bin gerade zu etwas (eigentlich viel) Geld gekommen, und spiele mit dem Gedanken mir neue Standlautsprecher zu kaufen. Habe zuhause ein komplettes infinity kappa 600 surround set und bin eigntlich mehr als zufrieden damit, habe aber von einem Bekannten gehört das die neuen b&w d serie der Hammer sein soll, nur sind sie nicht gerade billig, werde sie mir demnächst mal anhören. Wäre aber dankbar wenn mir zusätzlich jemand seine meinung mitteilen würde. Vielen Dank.
Keizo
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jun 2006, 15:10
Hallo,

du hast ein Infinityset, wie du geschrieben hast und eigentlich bist du auch voll zufrieden. Oder sitzt doch der Hifiteufel auf deiner Schulter? Verbessern kann man sich immer, nur ist dies in deinem Fall wirklich kostenintensiv. Ich habe bisher nur die alte 802er gehört, diese ist aber allein schon den Gang in jedes noch so weit entfernte Hifistudio wert, einfach Genuss pur.
Ich habe deine Kappas noch nicht gehört, aber das sollen ja auch schon sehr feine Lautsprecher sein. Falls Du dir die B&Ws kaufen solltest, würdest du ja deine Kette zerreissen, und ob die B&ws zu den Infinitys passen vermag ich nicht zu sagen. Falls du jedoch das ganze Set verkaufen würdest und auch passende Rearspeaker, in diesem Fall wohl die 805er, kaufen solltest, würde die Aufrüstung mehr Sinn machen.

Welche Elekttonik betreibst Du denn an den Lautsprechern?

Freundliche Grüsse, Jens
soundfield
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jun 2006, 17:00
Ich würde dir definitiv zu den B&W raten.
Ich besitze ein paar von den B&W 802d probeweise und werde sie mir, falls mir nicht das Geld ausgeht, wahrscheinlich kaufen.
SIe haben einen wirklich sagenhaften Klang.
Bass knochentrocken und Bilder-von-der-Wand-hauend kräftig.
Die Mitten sind im positiven SInne neutral.
Sie geben das wieder, was auf der CD/LP/SACD ist.
Den hochgelobten Diamanthochtöner hört sich zwar fantastisch an, jedoch gefällt mir ein Bändchenhochtöner á la Quadral besser.

Die neuen B&W mit dem d hintendran sind den Alten um einiges vorraus.
agnosie
Neuling
#4 erstellt: 08. Jun 2006, 07:05
Erstmals danke für die Meinungen.MIr wird eh nichts anderes übrig bleiben als meir viel Zeit zu nehmen und mir die b&w gründlich anzuhören, ist ja auch ein schöner Zeitvertreib. Der Preisunterschied ist natürlich ziemlich heftig möchte mich versichern das es auch der Klangunterschied es auch ist, was mir eigentlich schwer fällt. Ein Bekannter hat nämlich eine 60.000 Euro Anlage von B&O, ist aber nicht wirklich besser als meine, meine sogar das sie am Bassbereich schlechter abschließt. Aber von B&O und BOSE halte ich nicht wirklich viel zumindest für den Heimgebrauch.
Zur Antwort was ich sonst noch dranhängen habe an meine Infinity: Harman-Kardon Avr 8500, sony scd-xb940 qs, ...

Liebe Grüße, Peter.
soundfield
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jun 2006, 09:25
Bose Lautsprecher sind klein und un auffällig.
Durch ihre kompakten Abmaße erzeugen sie selbstverständlích keinen grandiosen Sound.
Der KLang ist dem Preis nicht angemessen.
In Autos mit wenig Platz sin die Bose sicher nicht schlecht. Wenn man das nötige KLeingeld hat.

B&O ist mehr eine Designermarke wie eine KLangmarke.
Ihre Anlagen sehen super stylisch aus und bereichern die Wohneinrichtung nur. Doch klingen tun sie auch nicht so toll.

Wenn du auf Designb und KLang stehst kann ich dir eigentlich nur die Sonus Faber empfehlen.
Super Furniere und ein toller Klang.
agnosie
Neuling
#6 erstellt: 08. Jun 2006, 09:47
Habe mir die Stradivari von Sonus Faber angehört, die sind schon der Wahnsinn allerdings auch etwas zu teuer für mein Budget. Was Bose betrifft gebe ich Dir Recht, finde sie für den Auto oder Gaststätte-Einsatz optimal, oder falls gewünscht, für einen dezenten Hintergrundmusikeinsatz für zuhause da sie den Klang sehr homogen verteilen. Für meine Bedürfnisse sind sie allerdings nichts, gleich wenig wie B&O. Die Infinity kappa 600 haben für mich bis jetzt das beste Preis Leistungsverhältnis, da ich aber wie gesagt zu etwas Geld gekommen bin würde ich noch gerne eine Stufe höher gehen, dachte so an die b&w 802D, mein budget liegt so bei 15000 EURO, wenn ihr noch andere Vorschläge habt sagt sie mir bitte, werde sie berücksichtigen und sie dann in meine Hörproben miteinbringen. Liebe Grüß an alle Musikfreaks, Peter.
soundfield
Stammgast
#7 erstellt: 08. Jun 2006, 09:54
@ agnosie:

Falls du nicht so sehr auf Live Pegel sondern auf Feingefühl und Räumlichkeit und einen nicht all zu großen Raum hast sind die

ISOPHON CASSIANO D

vielleicht das Richtige.

ICh besitze sie nicht, habe sie aber viel Probe gehört.
Das Klagnbild sit von äußerster Reinheit und emotionaler DIchte
Für mich ein Traumlautsprecher für Genießer!!!!

Das Design ist jetzt nicht so ehr der Brüller, aber es ist allemal sauber verarbeitet und ansehnlich.

Sie hat Keramik- und Diamantmembranen

Ich kann sie dir nur ans Herz legen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 703, KEF XQ 5 oder Infinity Kappa 600
dwyer am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  25 Beiträge
B&W 802N vs 802D
ckrohm am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  6 Beiträge
B&W 800 vs. B&W 802D
booter am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  7 Beiträge
Höhe der B+W 802D
cooper75 am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  2 Beiträge
Infinity Kappa 7 - Dringend bitte!
a-way-of-life am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  22 Beiträge
Infinity Kappa 8.1
Toerke am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  119 Beiträge
Gebrauchtpreis für B&W 802D
Polyphone am 28.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  6 Beiträge
Brauche Kaufberatung! Lautsprecher (B&W 802D...), Vollverstärker (McIntosh...), CD-Player
lasushi am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2005  –  3 Beiträge
Welche LS sind besser? T+A / B & W / Infinity?
TES am 25.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  3 Beiträge
Neue B & W Serie 600
laupb am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity
  • Harman-Kardon
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedRed_Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.061
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.110