Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anschluss- & techn. Problem mit LUNA II - bitte um Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
dvdr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jun 2006, 07:52
Hallo,
natürlich kommen die Probleme immer dann, wenn Freitag-Spät-Nachmittag im Support bei Audiophysic schon Feierabend ist
Ich muß vorausschicken, daß ich mir den LUNA II gebraucht gekauft habe, er stammt wohl aus einer Firmenauflösung (Ausstellungsstück) und wurde von einer Verwertungsfirma verkauft, sprich: zum Händler gehen geht nicht....

Der LUNA II hat in der Theorie eine für mich sehr praktische Funktion zur Integration in Stereo- und AV-Anlage: Stereo wird er an die Lautsprecherausgänge der Stereo-Endstufe angeschlossen und mit den Reglern für Übernahmefrequenz etc. entsprechend im Bass begrenzt. Im AV-Betrieb bekommt er sein Signal über einen speziellen LFE-In-Cinch-Eingang vom SUB-Out des AV-Receivers und soll sich dann automatisch beim Anliegen eines Signals an dieser Cinchbuchse umschalten auf diesen Eingang, die Lautsprecher-"Eingänge" werden intern im LUNA II abgeschaltet.

Dementsprechend mein Setup:
Stereo-Vorverstärker/Endstufe per Lautsprecherkabel an die Fronlautsprecher und parallel an die Lautsprechereingänge des LUNA II (sprich: Subwoofer-Unterstützung meiner Lautsprecher im Stereobetrieb)
AV-Receiver: Front-Pre-Out an den Stereo-Vorverstärker (incl. der Stereo-Frontlautsprecher), die Endstufen des Receivers treiben nur Center, Rears und Backs, der LFE-Out hängt per Cinchkabel an dem speziellen LFE-In des LUNA II (sprich: klassisches Kino-Setup)

Soweit die Theorie, jetzt die - leider fehlerhafte - Praxis:

- Solange nur die Lautsprecherkabel an den LUNA II angeschlossen sind, funktioniert's prächtig.

- Sobald ich zusätzlich das Cinchkabel vom LFE-Out des AV-Receivers in die LFE-In-Buchse des LUNA II stecke, kommt im Stereobetrieb kein Bass mehr aus dem LUNA II. Sollte theoretisch aber nicht so sein, die Lautsprechereingänge des LUNA II sollten weiterhin "Baßunterstützung" liefern. Wichtig: Der AV-Receiver ist komplett ausgeschaltet, nicht im Standby (die DENONs haben einen zweiten "Netzschalter" auf der Front), er liefert also kein Signal an den LUNA II!!! Komischerweise höre ich aber auch kein Umschaltrelais o.ä. im LUNA II beim Ein- und Ausstecken des Cinchkabels (mehr dazu weiter unten).

- Gehe ich in AV-Betrieb, also mit LFE-Signal auf dem Cinch-Sub-Kabel, passiert etwas sehr seltsames: aus dem Inneren des LUNA II höre ich schnelles hin- und herschalten eines Relais, und zwar offenbar immer dann, wenn tiefere Frequenzen kommen. Ich nehme also mal an, daß das Relais darauf reagiert und zwischen Lautsprechereingang und Cincheingang umschaltet. Kann in dieser Schnelligkeit wohl kaum Sinn der Sache sein.

Um der Sache noch weiter auf den Grund zu gehen, habe ich mal gemessen, welche Spannungen im komplett ausgeschalteten Zustand des AV-Receivers am Cinchkabel vom Receiver anliegen - evtl. Potentialunterschiede? Dabei kam etwas komisches heraus:
Vom + des Cinchkabels (vom Sub-Out des Receivers kommend) gegen Masse messe ich nichts. Wenn ich aber vom + des Chinchkabels gegen die Masse der Chinchbuchse "LFE-In" vom LUNA II messe, bekomme ich einen musikabhängigen Ausschlag im Bereich von 1 - 2 Volt, also wunderbar genau das, was die Stereo-Endstufe wohl an die Lautsprecher-Eingänge des LUNA I liefert. Damit kann ich zwar jetzt erstmal nichts anfangen, wie ich das interpretieren soll....

Wie gesagt, am meisten verwundern mich zwei Dinge:
1.) warum bei ausgeschaltetem AV-Receiver und gesteckter Cinch-SUB-Verbindung der LUNA II nicht mehr geht (obwohl kein Relais zu hören ist wie in Fall 2)
2.) Warum im AV-Betrieb das Relais so schnell klackert und nicht komplett auf LFE-In umschaltet.


So, lange Rede, kurzer Sinn: hat jemand hier Erfahrungen mit dem LUNA II, kennt dieses Problem, hat ein ähnliches Setup (und dieses Problem nicht) und kennt (hoffentlich) eine Lösung?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss Problem
Gewunden am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  9 Beiträge
Impedanz - Bitte um Hilfe
DU-TH am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  8 Beiträge
Problem bei HP/TP Filter . Bitte um Hilfe
Frannie88 am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  5 Beiträge
Bitte um Hilfe !
antosa am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  4 Beiträge
Bitte um kurze Hilfe bzgl. Anschluss der Deckenlautsprecher
FRAD am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  4 Beiträge
Enttäuschender Stereo-Klang mit Teufel LT3! Bitte um Hilfe!
X_Adrenochrome am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  11 Beiträge
hilfe beim anschluss von jamo s606
shinai am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  4 Beiträge
Electro Voice ? Hilfe Anschluss
onkel_böckes am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2011  –  32 Beiträge
Bitte um Hilfe! Mivoc Standlautsprecher
Bass_Freak_ am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  3 Beiträge
boxen geschrottet? hilfe! bitte!
philippd am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.099