bitte um hilfe teufel

+A -A
Autor
Beitrag
huntersthompson
Neuling
#1 erstellt: 26. Nov 2009, 19:41
hi

ich bin kurz vorm einzug in meine neue wohnung
habe bereits an den ecken (oben) 4 kabel unterputz legen lassen da ich geplant habe dort bose boxen zu montieren.

nun habe ich in letzter zeit viel rumgesucht und letztendlich probegehört

da ich nun beides gehört habe habe ich mich definitiv für teufel entschieden.


der händler bei uns hatte nur größere lautsprecher im geschäft die beratung war sehr schlecht.

lt bose sind die meisten systeme ausgelegt für 30m³
ich habe einen raum von 55m³

gibt es von teufel "bose ähnliche boxen" von der größe her meine ich die ich in den 4 ecken mit einer wandhalterung montieren kann (zira 3m höhe)

das Theater 8 THX Ultra 2 system wäre ideal doch die montage....

ist dies eigentlich ratsam solche lautsprecher an die wand bzw ecken zu montieren oder ist das schwachsinn..

bin laie dies wäre meine erste TOP anlage

danke für eure hilfe
chris
Lord-Senfgurke
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2009, 20:01

huntersthompson schrieb:
hi

ich bin kurz vorm einzug in meine neue wohnung
habe bereits an den ecken (oben) 4 kabel unterputz legen lassen da ich geplant habe dort bose boxen zu montieren.




Hi und Willkommen im Forum!

Wenn du dir schon die Mühe machst und Lautsprecherkbale unter Putz legst, so schließe ggf. auch Lautsprecher die den Namen verdient haben daran an.



huntersthompson schrieb:

nun habe ich in letzter zeit viel rumgesucht und letztendlich probegehört



Was hast du dir denn alles angehört waren außer die Brüllwürfel von Bose und die Chinknaller von Teufel sonst noch was dabei?



huntersthompson schrieb:


da ich nun beides gehört habe habe ich mich definitiv für teufel entschieden.



Ich hoffe das lässt sich noch kippen.



huntersthompson schrieb:

der händler bei uns hatte nur größere lautsprecher im geschäft die beratung war sehr schlecht.



Aus welcher Ecke kommst du denn vielleicht kennen wir einen guten Händler dort.



huntersthompson schrieb:

bin laie dies wäre meine erste TOP anlage

danke für eure hilfe
chris



Dann kauf bitte für das Budget auch eine "Top" anlage, Bose wäre wohl ehr eine "Flopp Anlage" mit Geldverbrennungsgarantie.

Wie hoch ist dein Budget?
Was hörst du für Musik?
Soll es ein "Heimkino" werden oder nur zum Musikhören sein?


[Beitrag von Lord-Senfgurke am 26. Nov 2009, 20:02 bearbeitet]
huntersthompson
Neuling
#3 erstellt: 26. Nov 2009, 20:08
hallo erstmal

als budget habe ich mir um die 2000 euro gesetzt

ich komme aus tirol da ist es schwierig probezuhören.....

angehört habe ich mir nur bose und das teufel impaq 500 (das einzige vor ort)...

das problem die einen sagen bose ja nicht, die anderen sagen teufel der hammer, wiederum auch teufel der schrott
da wid es schwierig

ich höre generell electronische musik, rock, klassik.

bezüglich heimkino oder nur musikhören (genial wäre beides ;)vorwiegend zum musikhören !

wenn schon teufel und bose schelcht sind was wäre dann gut?!

danke vorerst
Lord-Senfgurke
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2009, 20:18

huntersthompson schrieb:


ich komme aus tirol da ist es schwierig probezuhören.....



Da kenne ich mich leider auch nciht aus, aber vielleicht meldet sich ja noch jemand.


huntersthompson schrieb:


angehört habe ich mir nur bose und das teufel impaq 500 (das einzige vor ort)...



Das hatte ich mir fast gedacht, wenn kein vergleich besteht kann man vom Bose Sound schon überzeugt sein irgendwo.



huntersthompson schrieb:


das problem die einen sagen bose ja nicht, die anderen sagen teufel der hammer, wiederum auch teufel der schrott
da wid es schwierig



Hier im Forum werden dir die meisten folgendes sagen: Bose-Nein und Teufel für Heimkino und nur für Heimkino!


huntersthompson schrieb:


ich höre generell electronische musik, rock, klassik.



Also ein recht guter Misch-Masch.


huntersthompson schrieb:


bezüglich heimkino oder nur musikhören (genial wäre beides ;)vorwiegend zum musikhören !



Mit 2000€ sollten wir auch beides Hinbekommen.



huntersthompson schrieb:


wenn schon teufel und bose schelcht sind was wäre dann gut?!

danke vorerst


Umgucken kannst du dich mal bei folgenden Hersteller:

Canton
Nubert
KEF
Heco
Magnat
.....

um nur mal einen Bruchteil zu nennen. Alle Hersteller bieten soweit auch "kleine" Lautsprecher an, zum Musikhören würde ich allerdings für die Front schon Standlautsprecher nehmen, wenn möglich und gewünscht.
huntersthompson
Neuling
#5 erstellt: 26. Nov 2009, 20:36
hallo danke erstmal

ja das mit den standboxen vorne wäre ok

bezüglich
Das hatte ich mir fast gedacht, wenn kein vergleich besteht kann man vom Bose Sound schon überzeugt sein irgendwo.

ich schreibe nur das was ich in den verschiedenen forums gelesen habe die meisten sagen vergiss bose, nubert oder teufel...

hier bei uns gibt es nur mediamarkt (oh schreck) und ein paar kleiner händler dort hat es aber keinen sinn hinzugehen da neimand eine größere auswahl hat (das problem am landleben...)

bezüglich
Mit 2000€ sollten wir auch beides Hinbekommen


ich würde gerne ein komplett paket irgenwo kaufen wo alles dabei ist, subwoofer, boxen verstärker ect
wert ist mir das ganze 2000-2500 euro da es sehr viel geld ist wollte ich eben mal in einem forum nachfragen was die spezialisten so empfehlen bzw erfahrungsberichte

danke
huntersthompson
Neuling
#6 erstellt: 26. Nov 2009, 21:00
zur kurzinfo nochmals

Höre ca. 60% Musik (Techno,Electro, rock), 40% Fernseher und DVD.

für mich wäre ideal ein komplettsystem mit verstärker, lautsprecher, subwoofer

bezüglich
Wenn du dir schon die Mühe machst und Lautsprecherkbale unter Putz legst, so schließe ggf. auch Lautsprecher die den Namen verdient haben daran an

und das wären?

der raum ist 55m³

ich weiß man muss probehören dann kann man selber entscheiden doch wie gesagt das ist hier nicht so einfach

danke vielmals für eure hilfe !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Enttäuschender Stereo-Klang mit Teufel LT3! Bitte um Hilfe!
X_Adrenochrome am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  11 Beiträge
Lautsprecher kratzt ! Bitte um Hilfe
ILoveKatniss am 28.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  4 Beiträge
QUADRAL oder MAGNAT? Bitte um Eure Hilfe!
mrbeyond am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  11 Beiträge
Bitte um Hilfe
Rafcio_ am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe !
antosa am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  4 Beiträge
Bitte um Hilfe
Lima10 am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  5 Beiträge
Impedanz - Bitte um Hilfe
DU-TH am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  8 Beiträge
Bitte um Hilfe: Ein Riss!
Simius am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  20 Beiträge
bitte um Hilfe, AR=Heco ??
sic1606 am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  6 Beiträge
Lautsprecherboxen rauschen!!! Bitte um Hilfe...
glen_garioch am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.379 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedJohnny3010
  • Gesamtzahl an Themen1.374.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.170.811