Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Polyprop-Bass UWP 6525

+A -A
Autor
Beitrag
Troi
Neuling
#1 erstellt: 24. Aug 2003, 20:36
Hallo Leute
Habe vor Jahren einmal zwei NoName 16cm Polyprop-Bässe in einem Geschäft in Münster gekauft. Klingen recht gut. Nun möchte ich neue Gehäuse bauen.
Leider war kein Datenblatt dabei und alle mündlichen Datenangaben habe ich inzwischen Vergessen (Alzheimer lässt grüßen ).
Auf der Rückseite steht UWP 6525 (Japan)4Ohm.
Kennt die jemend und hat noch die TSP`s oder zumindest eine Ahnung welche Firma die produzeirt hat?
Legt euch mal ins zeug und zeigt was ihr drauf habt.
Bin für jeden hinweis dankbar
Andi78549*
Inventar
#2 erstellt: 24. Aug 2003, 21:05
Mal in www.google.de Bezeichnung eingeben.
10-15 l für des Lautsprecherle gehen bestimmt ganz gut.

Gruß,
Andi
Troi
Neuling
#3 erstellt: 24. Aug 2003, 21:16
Hab ich schon verucht (google), aber fehlanzeige.
Das Volumen kommt wohl schon hin. Aber ´hn bischen genauer hätt ichs schom gern. Wegen BR Abstimmung und Weiche.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bass dröhnt auf einmal - Hat hier jmd Ahnung von so etwas?
dave789 am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  20 Beiträge
Welche IQ Lautsprecher habt ihr?
sacre am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  7 Beiträge
Eltax Monitor III klingen gut ? was nun?
HansArp am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2015  –  15 Beiträge
Hilfe: Die Kappa hat den Bass verloren!
xxl am 11.06.2011  –  Letzte Antwort am 26.06.2011  –  10 Beiträge
magnat v 77- hat das Teil nun Bass oder nich?
chrizzer am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  7 Beiträge
Was hat super viel Bass?
Stefanvolkersgau am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  24 Beiträge
Cinch oder Hochpegeleingang - Wo liegen die Vor- und Nachteile?
tom2tom4u am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  8 Beiträge
welches gehäuse für fostex L-470?
öli am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  8 Beiträge
Habe mir ein Paar Vector 55 gekauft, und nun klingen sie nicht gut Wer weiß Rat?
Saturn_Return am 20.05.2003  –  Letzte Antwort am 18.07.2003  –  29 Beiträge
4ohm Subwoofer in 8ohm Lautsprecher!
soidberg am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitglied*Crimsonidol*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.850
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.255