Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufstellungsimpressionen

+A -A
Autor
Beitrag
xTs
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jul 2006, 16:53
Hallo zusammen,

dank diesem Forum habe ich es irgendwann zu einem Paar Monitore von KRK RP-8 geschafft. (hat ja nur ein halbes Jahr gedauert)

Nun, die Lautsprecher haben ein gutes Klangbild und - verrückt wie man ist - schleppt man die auch mal durch die Gegend. (so ein Kinoabend mit guten Lautsprechern ist eben doch mal was anderes)

Beim Aufstellen ist mir aber etwas komisches aufgefallen. Entweder sind die Lautsprecher unterschiedlich abgestimmt oder meine Ohren werden schlecht.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Ich habe die Lautsprecher "falschrum" aufgestellt, d.h. andersrum, als sie vorher standen und plötzlich meinte ich einen Unterschied zu hören. Die rechte Box schien leiser.
Heute habe ich die Lautsprecher gedreht und plötzlich klingen stimmen die Lautstärken wieder. Also entweder ich höre da wirklich minimale Unterschiede heraus oder werde doch alt und taub.

Noch eine weitere Frage: Wieviel macht eine Wand hinter den Lautsprechern aus? Der eine steht notgedrungen etwas in einer Ecke, während der andere freier im Raum steht (beide haben aber nach hinten den gleichen Wandabstand.)

Schönen Sonntag noch,
Matthias
Observer01
Inventar
#2 erstellt: 09. Jul 2006, 17:06
Hallo,

tja, minimale Unterschiede gibt es schon; ich habe zb immer einen "Zug" nach links. Auch über Kopfhörer, obwohl ich nachweislich (Hörtest) links schlechter höre.
Und zwar immer, egal welchen Verstärker ich benutze.
Ich glaube so ist der Mensch, es ist nicht alles perfekt.

Allerdings würde ich Ecken vermeiden. Ich habe die beste Hörerfahrung mit freier Aufstellung: mit viel Platz nach hinten, rechts und links.
Mein Hörraum ist ca. 18qm groß (klein ).

Gruß
Andreas
xTs
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jul 2006, 17:15
Naja, ich habe eher auf dem rechten Ohr ein leicht taubes Gefühl. Werde demnächst mal einen Hörtest machen müssen. (HNO-Arzt?)

Ansonsten habe ich kaum eine Wahl mit der Aufstellung hier. Wobei ich in einigen Woche evtl. etwas von der Ecke wegrücken kann.
(Hörraum = Büro = 9m²)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie muss ich meine Lautsprecher aufstellen?
nico21 am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  9 Beiträge
Lautsprecher wie aufstellen??
Xtracker am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  6 Beiträge
Lautsprecher richtig aufstellen ?
NoneX am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecher macht komisches Geräusch beim Bass
zero120 am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  2 Beiträge
TV und HIFI-Anlage an einem Paar Lautsprecher. Was ist zu tun ?
Hafili am 01.07.2003  –  Letzte Antwort am 01.07.2003  –  10 Beiträge
Wer hat Info's zu diesen K+H Lautsprechern??
suche-weiter am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  3 Beiträge
lautsprecher richtig aufstellen
razz81 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  9 Beiträge
hmmm komisches geräusch
leon123 am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2005  –  3 Beiträge
Boxen schrebbelt / ist durch?
papeee123 am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  5 Beiträge
Einspielen von Lautsprechern : Sinn oder Selbstbetrug ?
armindercherusker am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pyle

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedemkah
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.596