Lautsprecher hinter den Ohren aufstellen ?

+A -A
Autor
Beitrag
avs
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Mai 2006, 22:33
Hi,

da ich demnächst gezwungen bin, in ein anderes Zimmer zu ziehen und es dort nicht viele Möglichkeiten gibt, meine Lautsprecher aufzustellen, wollte ich fragen, wie es damit aussieht, wenn ich sie hinter mir aufstelle ? Damit meine ich : Beide in gleichem Abstand und im Winkel von ca. 60 Grad zu meinem Rücken. Aber halt eben hinter mir und nicht vor mir ! Führt diese Boxenaufstellung den Stereo-Apsekt quasi ad absurdum oder geht das wohl ?
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Mai 2006, 12:20
Setz Dich mal verkehrt ins Konzert. Du kannst zwar links und rechts unterscheiden, nur nicht mehr so eindeutig. Und der Klang kommt dann halt von hinten, was nicht normal ist. Und die anderen Besucher werden Dich blöd anschauen. Aber die Musik hörst Du immer noch.

Im Ernst, natürlich ist das möglich, aber es nervt. Wenn (aus der Zeit der Neandertaler) ein Geräusch vor uns ist, sehen wir ja, was dazu gehört und können es einordnen. Aber wenn es von hinten kommt, ist es bedrohlich, weil wir es nicht sehen. Wir drehen uns doch sofort zur Schallquelle, um zu sehen, was da vor sich geht.
mamü
Inventar
#3 erstellt: 29. Mai 2006, 12:25
Hallo,

ich würde es nicht machen.

Oder leg dir noch nen Drehsessel zu, dann kannst du dich den LS bei Bedarf hinwenden.

Gruß
avs
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Mai 2006, 12:59
Ich habe ja einen Drehstuhl, nur arbeite ich meist am PC und da höre ich stets Musik, aber ich habe mich jetzt für einen kompletten Umbau des Zimmers entschieden um das leidige LS-Problem zu beenden. War aber auch eine generelle Frage, die ich einfach mal so wissen wollte! Danke
mamü
Inventar
#5 erstellt: 29. Mai 2006, 14:05
Für nur so zum nebenbei Hören ist es OK die LS Hinten zu haben. Fürs Genießen von Vorne.

..... und ich meinte keinen Drehstuhl sondern schon was Bequemeres.

Gruß
visir
Inventar
#6 erstellt: 30. Mai 2006, 12:38

avs schrieb:
Ich habe ja einen Drehstuhl, nur arbeite ich meist am PC und da höre ich stets Musik, aber ich habe mich jetzt für einen kompletten Umbau des Zimmers entschieden um das leidige LS-Problem zu beenden. War aber auch eine generelle Frage, die ich einfach mal so wissen wollte! Danke


Da gehts ja dann im wahrsten Sinne des Wortes um Hintergrundmusik. Da passt das.

Ein Detail noch zum Klang: "hinten" klingt tatsächlich anders als "vorne". Sonst würden wir es nicht unterscheiden können. In einem Zimmmer mit all seinen Reflexionen relativiert sich das etwas, aber es bleibt anders.

lg, visir
Der_Diablo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Jun 2006, 19:46
ich hab das auch so, dass die LS hinten stehen

es ist bei mir nur eine übergangslösung, aber es geht eben zur zeit nicht anders

es ist schon nervig, und nicht zu vergleichen, mit LS von vorne, aber es geht (als übergangslösung und NICHT dauerhaft)
xlupex
Inventar
#8 erstellt: 02. Jun 2006, 23:25
Warum nimmst du keine NAHFELD-Monitore. Die könnten von vorne spielen und die gibt es in Qualitäten, die nicht nur objektiv betrachtet weit vor den gängigen HiFi-Speakern liegt.
Im Selbstbau würden wir ausserdem mind. 2 Modelle für direkte Wandaufhängung einfallen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher auf Geräte aufstellen?
xxp13 am 14.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  8 Beiträge
Lautsprecher optimal aufstellen
BMW-Master81 am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  3 Beiträge
Lautsprecher wie richtig aufstellen?
starbury am 11.05.2015  –  Letzte Antwort am 12.05.2015  –  7 Beiträge
Lautsprecher Aufstellen
Bergmeise am 02.03.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2003  –  2 Beiträge
Lautsprecher aufstellen
FlyingDaniel am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  6 Beiträge
Lautsprecher aufstellen.
-jk- am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  8 Beiträge
Magnat Standlautsprecher aufstellen/dröhnen
Magnat^^ am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  8 Beiträge
Wie soll ich Teufel Concept S richtig aufstellen?
mjchris am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  3 Beiträge
Subwoofer hinter TV-Schrank?
chrwie am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  4 Beiträge
Canton RC-L`s aufstellen
tobi0815 am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDaveTheBrave
  • Gesamtzahl an Themen1.376.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.339