Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Vintage 550,Infinity Kappa 9.2,Jbl 250 ti

+A -A
Autor
Beitrag
cioarmani
Neuling
#1 erstellt: 20. Jul 2006, 11:34
Hii,ich habe mir kürzlich mein Traum Reciever Pioneer vsx ax10ai-s zugelegt.Jetzt möchte ich 2 Ls kaufen.Ich habe Magnat Vintage 550,MV 5 Center,MV 5 Dipol.Soll ich die Boxen komplet wechseln,den klanglich finde ich sie in DD perfect, nur in stereo sind die Baesse schwach.
Ich habe interesse an Infinity kappa und Jbl ti.Lohnt sich die Waechslung???
Waere super,wenn sie mir helfen könnten.Denn die Inf. Kappa und Jbl ti habe ich nie gehört nur viel gelesen und gesehen in Ebay
Metal_Man
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2006, 11:38
Hallo und willkommen im Forum

Wir können dir da nicht wirklich weiter helfen, denn du bist derjenige, der nachher mit den Boxen hört. Also musst du auch nach deinem Geschmack entscheiden.

Wie viel Geld willst du denn maximal ausgeben?
Wie groß ist dein Raum?
Welche Musik hörst du?
Wie laut hörst du (z.B. leiser wegen Nachbarn)?

Grüße
Markus
cioarmani
Neuling
#3 erstellt: 20. Jul 2006, 11:43
Ich habe ein Raum in 35 m2.Ich möchte nicht mehr als 1500 euro ausgeben.Ich höre laut sehr laut.Progresive,Trance sind Töne die ich hören möchte.Bass muss kraeftig,kurz und hart rüberkommen.
Metal_Man
Inventar
#4 erstellt: 20. Jul 2006, 11:46
Wenn du die Magnats klanglich perfekt findest, nur manchmal den Bass vermisst, dann könntest du dir einen Aktiv-Subwoofer kaufen.
Grüße
Markus
cioarmani
Neuling
#5 erstellt: 20. Jul 2006, 11:57
Ich habe auch einen Aktiven Bass (JBL Northridge E 250 P Aktiv Subwoofer)aber in Stereo finde ich den nur Brumment.Vielleicht werden sie lachen aber ich habe Creative GigaWorks S750 an einem Pc angeschlossen und der Klang des Supwoofers war superschnell und kurz genau das was ich wollte.Kann mann sollchen bass nicht von Ls bekommen.
JörgWI
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Jul 2006, 03:48
Hallo,
der Reseiver ist zwar ein echter Brocken, aber vielleicht tut doch etwas mehr Leistung Gutes.

Von Rotel gibt es zB nette Endstufen, die dem Pioneer gern den Bass abnehmen würden, was sich auszahlen sollte.

Mir stellt sich allerdings die Frage, ob da nicht grundsätzlich was nicht stimmt...

Schonmal daran gedacht die Boxen etwas durch den Raum zu schieben???

Die sind ja eigentlich recht brauchbar.

Von den Kappas oder einer TI5000/TI250 würde ich bei AV-Receivern sowieso abraten. Davon abgesehen sind diese 80iger-Helden auch nicht mehr up-to-date.

Den Boxenwechsel würde ich auf jeden Fall noch zurückstellen - irgendwas stimmt da nicht!

Gruß

Jörg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Kappa 9.2 oder JBL Ti-5000?
sonykenner am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2004  –  27 Beiträge
JBL Ti 5000 oder Infinity 9.2?
maikHB am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  4 Beiträge
infinity kappa 9.2
micha22 am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  2 Beiträge
Tuning Infinity Kappa 9.2
hitec-robert am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  3 Beiträge
TSP Infinity Kappa 9.2
Hubspups am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  4 Beiträge
Magnat Vintage 550
chrislo am 27.08.2003  –  Letzte Antwort am 27.08.2003  –  3 Beiträge
JBL 250 Ti / Ti 5000
fischotter am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  23 Beiträge
Infinity Kappa 9.2 vs. Kappa 8.2
Neutrino82 am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  6 Beiträge
JBL 250 TI Jubilee
GrandM_de am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  3 Beiträge
JBL Ti 250 Jubilee
kaefer03 am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.422 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedphandel
  • Gesamtzahl an Themen1.362.445
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.950.700