Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche Erfahrungen über B&w 805s

+A -A
Autor
Beitrag
olympias
Stammgast
#1 erstellt: 05. Aug 2006, 09:32
habe leider über die SUchfunktion nur sehr wenig Informationen bekommen. Deshalb meine Frage wer besitzt welche und kann mir etwas über diese LS sagen. Sind sie ihr gELD Wert, oder gibt es bessere Kompaktboxen für diesen Preis? Höhre hauptsächlich stimmenlastige MUsik und lege nicht viel Wert auf Bass, da Mietwonung und Stress mit Nachbarn. HABE zur Zeit mission 783 Standlautsprecher, die aber etwas zu viel Bass für ein 15qm Zimmer haben. Übrigens habe ich die 805s schon gegenüber der neuen Dynaudio focal 140 gehört und fand die B&W besser. Besonders die Mittenwiedergabe war besser (präsenter) was mir sehr gut gefallen hat.
Bajo4ME
Stammgast
#2 erstellt: 05. Aug 2006, 16:49
Die foreninterne Suche ergibt schon ein paar Treffer, nach allem was man auch überdies hört, lohnen sich die kleinsten 800er sehr wohl, das Problem ist nur wie immer: Es muss Dir gefallen, was die spielen.

Ich hab bisher vermieden, sie zu hören, um nicht auf die Idee zu kommen, meine 705ern könnten dies und das nicht oder noch was anderes weniger gut Die 705 kann Bass, aber übertreibt es nicht. Stimmwiedergabe finde ich wunderbar, nicht zu körperhaft, nicht zu kopfig.

Wenn Dir der Klang gefallen hat, Du aber weniger Geld ausgeben willst, mein Tip: Hör die 705 oder schau hier intern nach Empfehlungen für Regallautsprecher.
vampirhamster
Inventar
#3 erstellt: 07. Aug 2006, 18:09
Hallo,
ich kann die 805s nur empfehlen, gerade wenn grosser Wert auf eine gute Stimmenwiedergabe gelegt wird. Einen feineren LS kann ich mir in dem Segment nicht vorstellen.
Hatte die 805 im Vergleich auch gegen den Dynaudio und die 705 gehoert.
Die Entscheidung die 805s zu kaufen fiel dann sehr schnell. Beim Preis schluckt man zwar , mein Haendler kam mir aber noch entgegen. Die 705 ist aber auch schon ein heisser Kandidat.

Gruss
der vampirhamster
ruhri
Stammgast
#4 erstellt: 07. Aug 2006, 18:20
Hallo,

ich hatte die 805 auch ein paar Jahre und finde sie für Stimmen gut geeignet. Nur bei Orchestern und bei Sachen, bei denen richtig Wumms gefragt ist, fehlt es leider.

Grüße

Ruhri
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Online B&W 805S beziehen
pixel345 am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  5 Beiträge
b&w 805s
suelles am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  3 Beiträge
B&W 703 oder 805s
olympias am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  18 Beiträge
B&W 805s am Limit ?
Spirit_of_blue-silver am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  29 Beiträge
Mischung aus Focal Electra 1007BE und B&W 805S gesucht!
elvis2800 am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  3 Beiträge
B&W CDM7/1SE vs 805s
puyan am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  3 Beiträge
B & W 805s in kleinen räumen
koenigmichi am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 20.11.2016  –  5 Beiträge
Kaufentscheid: 805S + AVR350
SaxAustria am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 19.05.2007  –  2 Beiträge
Frage zu B&W 805S und Ständer FS-805
dcdeus am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  6 Beiträge
Lieferzeit B&W Nautilus
cycomiko am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mission

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedTascha_2794
  • Gesamtzahl an Themen1.345.016
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.395