Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bitte um Info zu Pilot Boxen 950 RCL

+A -A
Autor
Beitrag
tomtoto
Neuling
#1 erstellt: 08. Aug 2006, 19:52
Hallo,

habe seit Jahren 1 Paar Pilotboxen Typ 950 RCL im Keller stehen. Mir wurden diese mal geschenkt.
Ein Nachbar hat Interesse an diesen Boxen.

Bitte um Info:
Was sind das für Boxen ??
2 Wege 3Wege Aktiv Passiv usw.
Was haben diese Boxen ungefähr mal gekostet.
Was sind die heute noch wert.

Bin für jede Info dankbar, da in diesem Bereich NULL Ahnung.

Besten Dank
Tom
Delta8
Stammgast
#2 erstellt: 08. Aug 2006, 20:04
Willkommen erstmal im Forum !

Die Marke " Pilot " kenne ich nur von Discounter-Ketten die die mal vor einigen Jahren verramscht haben. Wenn es die sind, dann war der Neupreis sehr gering und der Wert heute noch viel geringer

Mach doch mal ein Foto von den Stücken und stells hier ein.

Und wieviele Wege und ob aktiv oder passiv...schau doch einfach drauf, dann weißt Du es
pirastro
Neuling
#3 erstellt: 05. Nov 2006, 12:04
Hallo,

habe gerade beim surfen nach "meinen" Boxen diesen thread gefunden.

Habe diese Boxen (3-Wege, passiv) etwa 1993 gekauft in einem Hifi-Fachgeschäft für ca. 1400 DM das Paar. Habe mich nach längerem Probehören in verschiedenen Hifi-Fachgeschäften, die diese ebenfalls angeboten haben entschieden und dies bis heute nicht bereut. Als Ramsch kann man die Boxen wirklich nicht bezeichnen.
Delta8
Stammgast
#4 erstellt: 05. Nov 2006, 12:14
Die Marke "Pilot" wird hier in diversen Discountern für 49.- /mal das Paar, mal das Stück verramscht -> So sehen sie auch aus und klingen.

Sollte es diese Marke etwa zwei Mal geben
ratfink
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Nov 2006, 12:53
Ich hoffe ich schreibe jetzt nix falsches ,aber meines Wissens nach hatte Pilot mal ganz gute LS im Programm was sie jetzt machen kann ich leider nicht genau sagen
Dualese
Inventar
#6 erstellt: 05. Nov 2006, 13:23
PILOT ehemals : Alte deutsche Traditionsmarke ansässig in Walluf b. Mannheim mit excellentem Preis-Leistungsverhältnis, stellte Mitte bis Ende der 80th sogar anerkannte Referenzmodelle wie die Bauserien CONCORDE & CD !
Gingen aber irgendwann (?) in den 90th wegen zu guter Qualität bei zu niedrigen Preisen am aufkommenden "Geiz ist Geil Binnenmarkt" pleite, zumal rechtzeitige Expansion außerhalb Deutschlands wohl nur bei den direkten Nachbarn gelang, in Österreich sind die alten PILOT´s z.B. auch heute noch sehr bekannt und populär.
Das Preis-Leistungsverhältnis entsprach in etwa dem, was wir heute von CANTON kennen, die Qualität Made in Germany liefern als Großhersteller m.E. heutzutage nur noch ASW, CANTON und QUADRAL... neben den vielen mittelgroßen bis kleinen Herstellern mit hoher Qualität und noch höheren Preisen... der populäre Rest ist "...made in the chinese ricefields..." und damit nix für mich

PILOT heute : Irgendein Nachbau-Hersteller der lediglich die Namensrechte übernommen hat und ansonsten vorwiegend Billig-Surround-Set´s und wohl auch anspruchslose Einzelboxen produziert... für die Preise kann man sogar noch nicht mal über die Verarbeitung meckern, ABER... klanglich

Beispiele wie PILOT, DUAL, THORENS, GRUNDIG... sollten speziell uns HiFilisten mal ganz nachdenklich machen, wenn man den heutigen "Schmusekurs" mit China und den "Handel & Wandel" über deren freie Wirtschaftszonen sieht

Tom @tomtoto : Schieb´ doch ruhig mal Bilder & Info´s nach... ansonsten hat @pirastro alles wesentliche zum Modell 950 RCL gesagt

Grüße vom flachen Niederrhein
Dualese
ratfink
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Nov 2006, 13:30
@Dualese hab ich mich doch ned getäuscht das die mal gute Sachen gebaut haben
sigma6
Inventar
#8 erstellt: 05. Nov 2006, 13:32
Hi,

die Pilot, die ich kenne sind prima Lautsprecher





Die spielen jetzt bei meiner Schwester, und die hat jede Menge Spass mit den Teilen

MfG,

Ronny


[Beitrag von sigma6 am 05. Nov 2006, 13:36 bearbeitet]
Zweck0r
Moderator
#9 erstellt: 05. Nov 2006, 18:38
Hi,

wenn der Mitteltöner rechts im Bild darin verbaut ist, sind sie mindestens 100 Euro wert, je nach Modell.



Grüße,

Zweck
Dualese
Inventar
#10 erstellt: 05. Nov 2006, 19:52
Das "Zyklopen-Auge"

Grüße vom flachen Niederrhein
Dualese
Zweck0r
Moderator
#11 erstellt: 05. Nov 2006, 21:04
Bisher kannte ich nur Kuh-Auge

Grüße,

Zweck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pilot Typ 950 RCL
mr_Zyrus am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  2 Beiträge
Bitte um Entscheidungshilfe: Canton RCL
markus0711 am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  8 Beiträge
Canton RCL DEFEKT ? - Bitte Hilfe
PBR2002 am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  7 Beiträge
Pilot ST1000 Lautsprecher?
hotwheel122 am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  12 Beiträge
Frage zu Canton RCL
Hilmi am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  8 Beiträge
Canton rcl
mdenny am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  4 Beiträge
Pilot Boxen und ABL-Modul?
hasechri am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  8 Beiträge
Pilot CD 500 Klang
Andi_90 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  2 Beiträge
Pilot ST 1000
igh5555 am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  5 Beiträge
canton ergo 900 gegen rcl schnell!!!
Sunshine_live am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedRainbow86
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.630