Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


lange oder kurze Seite

+A -A
Autor
Beitrag
wolle
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Dez 2002, 14:05
hi,wenn ich einen rechteckigen 6x4m Raum habe stelle ich die Boxen an der langen oder kurzen Seite auf?
Ich habe bis gestern an der langen gehört d.h. LS 2.30 auseinander bis zum hörplatz auch 2.30m und 1m abstand zur rückwand.
>viel Bassenergie und mittelton,laminat schwingt stark.

Jetzt an der kurzen Seite. D.h. LS ca 1m vor der Rückwand und 80m zur Seitenwand ca.2.20m zum hörplatz(ca. in der Raummitte)
>weniger Bass,kaum tiefbass,kann lauter hören ohne das es lästig wird.

Welches ist das richtige, beide Situationen können falsch sein!
Mit was seit ihr besser gefahren?
Udo
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Dez 2002, 14:14
Am Besten ist das was Dir am Besten gefällt und wo Deine Ohren OK sagen. Theorie hilft zwar theoretisch, in der Praxis sind aber Deine Ohren gefragt. Was nützt es Dir wenn`s an der theoretisch richtigen Stelle steht, Dir aber nicht gefällt oder/und schlecht klingt? Du machst das schon richtig. Boxen schieben ist immer bei Erstaufstellung angesagt. Solange schieben bis es gefällt und klingt.
Markus
Inventar
#3 erstellt: 11. Dez 2002, 17:55
Hallo Wolle,

Lauter hören, ohne dass es lästig wird ist dadurch bedingt, dass Du mehr Direkt- und weniger Diffusschall durch die kürzeren Abstände hast. Weniger Bass in der Zimmermitte ist völlig normal, je kürzer der Abstand zur Wand, umso mehr Bass.

Meine Lösung wäre die Aufstellung an der langen Wand und genügend Abstand von Hörplatz und Boxenposition zur jeweiligen Rückwand. Damit kann man ganz gut die Bassmenge dosieren. Spiele mal ein wenig mit www.hunecke.de

Gruß,

Markus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um kurze Hilfe bzgl. Anschluss der Deckenlautsprecher
FRAD am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  4 Beiträge
bändchen-Hochtöner kurze Frage zum einbau
cyberlight am 05.06.2013  –  Letzte Antwort am 05.06.2013  –  3 Beiträge
ungleich lange ls-kabel?
taxus am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  15 Beiträge
Wie lange halten Stoffsicken??
bollerman12 am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  6 Beiträge
Die dunkle Seite der Macht oder.
Quo am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 23.12.2014  –  7 Beiträge
kurze Frage: Subwoofer out an AUX/Line?
Tim12 am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  5 Beiträge
Downfire auf die Seite legen
Allesfresser am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  4 Beiträge
14m! besser lange LS oder langes Cinch-Kabel???
mkm am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  13 Beiträge
Wie lange hört ihr durchschnittlich täglich Musik?
S.P.S. am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  13 Beiträge
Bitte eine kurze Anleitung zum Anschluss beider Yamaha Verstärker
tiquila012013 am 05.09.2016  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedjojomuc93
  • Gesamtzahl an Themen1.345.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.432