Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Image-Hifi Test der Vienna Acoustics Haydn Grand

+A -A
Autor
Beitrag
whatawaster
Inventar
#1 erstellt: 14. Okt 2006, 11:14
Hallo!

Ich möchte euch um eure Hilfe bitten.

Ich habe neulich beim Stöbern auf der VA-Homepage gemerkt, dass in der aktuellen Ausgabe der Image-Hifi ein Test der Haydn Grand erschienen ist, der mich sehr interessieren würde.

Leider ist diese Zeitschrift in Ungarn nicht zugänglich und auf der Image-Hifi Homepage könnte ich die Ausgabe prinziell bestellen, aber man kann nicht mit Kreditkarte bezahlen, weshalb mir das ganze dann zu umständlich wäre und auch zu teuer, da eine Auslandsüberweisung alleine schon mehr als 7 Euro kostet

Mir reicht es, wenn jemand der die Ausgabe hat kurz zusammenfassen würde was Gutes bzw. Schlechtes über diese kleine Box geschrieben wurde.

Vielen Dank schon im Voraus.

MfG

Peter
Torfstecher
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Okt 2006, 14:10
Moment, ich guck mal nach
Torfstecher
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Okt 2006, 14:34
Hier mal ein paar Zitate aus der image. Wirkliche Schwachpunkte gab es keine. Ich hoffe, Dir damit etwas geholfen zu haben und vielleicht meldet sich ja auch noch jemand, der diese LS bereits gehört hat.

"Die Haydn Grand reicht weder abgrundtief in den Frequenzkeller noch kann sie mitregelrechtem Druck aufwarten"

"mühelos klingende Tieftonwiedergabe, die mit bemerkenswerter Trockenheit und Kontour einhergeht."

"ja es stellt sogar eine absolute Schokoladenseite dar, wie geschlossen und bruchlos dieser Lautsprecher klingt"

"Und temperamentlos ist er wahrhaftig auch nicht"

"Der Übergang zum Hochtöner ist nämlich ebenfalls unglaublich glatt gelungen"

"ist nie auch nur ein bisschen nervig"

"zurückhaltenden, aber völlig richtigen Hochtonabstimmung"

"es ist die hochkarätige räumliche Darstllung, zu der die Gutenunter den Minis imstande sind, hier kombiniert mit präzisem, ausgeglichenem und eher sachlichem Monitorcharakter"

"entpuppt sich die Haydn übrigens nicht als Stromfresser"

"Verstärker ausprobieren - da ist sie ein bisschen zickig"
whatawaster
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2006, 16:35
@Torfstecher

Vielen, vielen Dank an dich

und natürlich hast du damit geholfen

Peter
hammermeister55
Stammgast
#5 erstellt: 14. Okt 2006, 18:57
Hallo zusammen,

VA scheint an seinen LS über die Jahre nicht viel geändert zu haben,

die Bescheibung passt wunderbar auf mein VA Cello der Vor-Vorgänger der

Haydn Grand.

Tja gutes verändert ein Hersteller am besten wenig bis garnicht.

MfG

Rüdiger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vienna Acoustics Haydn Grand
mono-affe am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  39 Beiträge
Vienna Acoustics Beethoven Grand
Javimambo am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  8 Beiträge
Vienna Acoustics
wirbeltier am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  6 Beiträge
Vienna Acoustics Haydn
Cereonitas am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 24.08.2013  –  9 Beiträge
Vienna Acoustics Haydn Grand u.a. - Eure Meinung?
Peter_Zenker am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  3 Beiträge
Vienna Acoustics - Beethoven Concert Grand
Pate4711 am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  4 Beiträge
Vienna-Acoustics Beethoven Concert Grand?
Jeremy am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  10 Beiträge
Vienna Acoustics Beethoven Grand - Händlersuche
Schmips am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  8 Beiträge
Vienna Acoustics
DeLeMieuX am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  12 Beiträge
Vienna Acoustics Thread
Pate4711 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2015  –  56 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.432