Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ASW Cantius 6 vs. Canton Ergo 611 DC & Magnat Quantum 908 - bitte um Meinungen

+A -A
Autor
Beitrag
-HiFi-
Inventar
#1 erstellt: 14. Okt 2006, 18:15
Hallo!

Ich weiß man muss die LS immer selber hören (sage ich selbst immer), aber hier mal eine Ausnahme.

Was meint ihr welche von den LS am besten sein wird?
..oder habt ihr schon mal alle im Vergleich gehört?

Besten Dank!


[Beitrag von -HiFi- am 14. Okt 2006, 18:34 bearbeitet]
-HiFi-
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2006, 10:59
Niemand einen der genannten LS gehört?
Hörer_Karl
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Okt 2006, 14:18
Hallo HiFi,

ich hatte mir vor kurzem eine ähnliche Frage gestellt und inzwischen zur vollsten Zufriedenheit geklärt. Auch bei mir kamen die Cantius VI und die Quantum 908 in die engere Auswahl.
Verkauft habe ich dafür ,die Canton 1200 DC, jedoch nicht weil sie schlecht war. Auch die neuen Canton wären in Frage gekommen. Probe gehört habe ich die Quantum 907 und die canton 809.
Kurz und gut habe ich mich dann auf die Testberichte verlassen und ohne weitere Probe die große Magnat genommen. Damit glaube ich die Lautsprecherfrage für sehr lange Zeit geklärt zu haben. Ich beschalle damit fast 50 m²im bi-amping-betrieb. Druck ist genug vorhanden und besonders Mitten werden wirklich gut wiedergegeben. Für mich besonders wichtig, da ich gern Stimmen höre. Der Übertragungsbereich der Hochtöner ist auf SACD abgestimmt.
Schlußendlich kann ich die Quantum 908 ohne Einschränkung aus meiner Sicht empfehlen. Den üblichen lex mit der Raumakustik und Raumgröße, sowie Elektronik spare ich mir. Ich gehe davon aus, daß Du das einordnen kannst.
Als letzte Bemerkung nur noch: sie sehen wirklich top aus.

So weit, Karl
-HiFi-
Inventar
#4 erstellt: 15. Okt 2006, 14:22
Hallo Karl!

Danke für die Info.
Hast du denn die ASW Cantius 6 auch gehört?
Wenn ja, wie gefallen die dir um Vergleich zu den Magnat?

Gruß aus dem Sauerland
Hörer_Karl
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Okt 2006, 14:41
Hallo HiFi

Nein, die ASW habe ich leider nicht gehört. Steht ja in keinem Laden mehr. Deshalb geht eigentlich nur Blindkauf oder es findet sich ein Besitzer der mal reinhören lässt. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, daß sie ein Fehlkauf werden könnten. Also für 1000,-€ bestimmt in Ordnung. Extem schwer, super verarbeitet und gut bewertet.

Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Ergo 611 DC vs. Nubert NuLine 122
m4xz am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  91 Beiträge
Canton Ergo 602 vs. Nubert Nubox 381/NuLine 32 vs. ASW Cantius I
Fake-Shemp am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  3 Beiträge
Canton Ergo 609 / 611 DC
schnittenfittich am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  9 Beiträge
Canton Ergo 91 DC vs. ?
gottschi0109 am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 29.03.2012  –  6 Beiträge
Canton vs asw
mdenny am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  4 Beiträge
Quadral Platinum Ultra 9 oder Canton Ergo 611 DC
Doomhammer1st am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  7 Beiträge
ASW Cantius 6 vs 6 SE
flössi am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  3 Beiträge
Canton Ergo 695 DC
Passenger85 am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  7 Beiträge
Magnat Quantum 709 vs. Canton Vento 890 DC
dee_99 am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  4 Beiträge
canton ERGO 900DC vs Canton ERGO 700 Dc
Titantel am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitglied___mchl___
  • Gesamtzahl an Themen1.345.966
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.715