Wichtige Frage ASW Cantius 6

+A -A
Autor
Beitrag
razfaz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jan 2004, 21:08
Hi, Ich hab grade zu Hause die Cantius 6 von ASW. Und habe sie mit 2 fetten Vincent endstufen im Tonstudio gehört. Wie kann das sein das die für diese teile relativ niedrigen Preis ! so geile Speaker rausbringen ? wo hingegen B&W z.b. 3 mal teurer ist ?

ey 50 KG wiegt eine ! Hamma Eiche Holz und was noch alles.

können die wohl gegen die guten B&Ws mithalten ? also 804/803/802 ?
razfaz
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Jan 2004, 21:16
Und noch was.Habe ja schon viel gehört.Die macht nen superben trockenen Bass glasklare Höhen und spielt wien Konzertsaal ? Wie machen die das ? für das Geld.Wie gesagt frage steht ja hier oben schon.hab ne Rotel Endstufe da drann.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Jan 2004, 21:18

Hi, Ich hab grade zu Hause die Cantius 6 von ASW. Und habe sie mit 2 fetten Vincent endstufen im Tonstudio gehört. Wie kann das sein das die für diese teile relativ niedrigen Preis ! so geile Speaker rausbringen ? wo hingegen B&W z.b. 3 mal teurer ist ?

ey 50 KG wiegt eine ! Hamma Eiche Holz und was noch alles.

können die wohl gegen die guten B&Ws mithalten ? also 804/803/802 ?


Wieso fragst du, wenn du dir vorher die Frage für DICH schon beantwortet hast.
razfaz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jan 2004, 21:57
Hi habe ich nicht beantwortet :> weil weiss immer noch nicht wei die das für diesen preis machen.und wie steht die gegenüber B&W ? weil die 804 nautilus steht z.b. mit 5 ohren über der asw. die asw soll aber 99 referenz bei audio geworden sein hat aber nur 4 ohren ?? komm ich mit durcheinander.

Gehäuse denk is unschlagbar
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 18. Jan 2004, 22:00
ASW hat sehr gute Gehäuse, das ist richtig. Unschlagbar nicht, aber ein sehr hohes Niveau!

Mir sagt persönlich bei B&W mehr zu als bei ASW. Aber da du ja damit zufrieden bist, wird dein Geschmack sicherlich anders sein. Was total OK ist!
razfaz
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Jan 2004, 22:13
ja schon. nur ich muss mich ja entscheiden.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 19. Jan 2004, 00:29
Kann dir dein Händler nicht helfen?
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 19. Jan 2004, 00:39
Hallo,

ich habe auch die ASW Cantius 6 (in Ahorn). Kann dir nur beipflichten. Bin auch super zufrieden mit denen.
Allerdings haben sie nicht 99 Klangpunkte (das wäre ja schon referenzklasse und hätte 5 Ohren - außerdem kosten solche Boxen mind. 20.000 Euro). Sie haben 79 Klangpunkte, was auch schon eine sehr hohe Bewertung ist. Auf jeden Fall versprühen sie echten High End Charme (klanglich und äußerlich).
Aber mit der Nautilus 800er Reihe können sie sicher nicht mithalten (außer bei den Einzelkriterien Neutralität=95 Punkte und Präzision=90 Punkte) Aber was zählen schon einzelbewertungen. Die Gesamtpervormance ist wichtig. Und da ist sie doch ne Klasse schlechter. Aber die B&W Nautilus Boxen kosten auch einiges mehr (3600 bis 9000 Euro). Schon allein deshalb kann man hier keinen Vergleich starten.
Da lohnt sich schon eher ein Vergleich mit boxen um 1600 Euro/Paar. Und rein vom Materialeinsatz + Verarbeitung wüßte ich zu diesem Preis auch nichts Vergleichbares (eine Infinity Kappa 400 ist auch super verarbeitet, bietet aber nicht so viel Materialeinsatz).
Naja, und klanglich ist das geschmackssache. Der eine findet diese Box klanglich äußerst gut - vielleicht sogar besser als eine Nautilus 804 (91 Klangpunkte) - der andere findet eine B&W DM 604 S3 besser (76 Klanpunkte, 1300 Euro).
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 19. Jan 2004, 00:46
achja, wie die das machen?

Ich würde sagen äußerst knappe Preiskalkulation. Oder andere Hersteller haben zu großzügig kalkuliert (sprich, ihre Boxen sind überteuert). Aber davon gehe ich bei dem heutigen Wettbewerb nicht aus.
Jede Box bietet unterschiedliche Fähigkeiten, um den Käufer für sich zu gewinnen.
Wenn du große, super verarbeitete Speaker magst, und dir der Klang zusagt, dann nimm sie. In der Preisklasse wirst du dann kaum besseres finden (sprich, fals dir noch ein anderer Speaker zu diesem Preis klanglich zusagt, bezweifle ich, dass er die gleiche Masse + Verarbeitung aufbieten kann).

Mich würde mal interessieren, wie weit man die Boxen ausreizen kann. Hohes Potential habe sie ja. Ich betreibe sie momentan "nur" an einem Sony STR DA 50 ES Surroundreceiver (1200 Euro). Da spielen sie sicher noch unter ihren Fähigkeiten. Hat vielleicht jemand auch diese Boxen, und an welcher Elektronik?
Ich könnte mir vorstellen, dass sie den Sprung hinauf bis zu 3000 Euro Vollverstärker mitmachen würden (deren besseren Klang aufzeigen würden).
razfaz
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Jan 2004, 01:19
JA danke ersma. Aber das ist das Problem.
Ich kam da rein in Hifi Laden in Münster. Der hat die grossen JM Lab für 30000 EUR z.b. da stehen.Oder alle Burmester.
Und er sagte die ASW wären Ober Hammer.Ich habe sie gehört in Bi Amping mit 2 ganz grossen Vincent Endstufen. Wahnsinn bis draussen vor die Tür klang es selber noch gut.Was mir aufgefallen ist mit Classic z.b. ist sehr gut.Aber beim tv is se etwas dunkel über den Sourround Receiver.(Harman)
Habe sie jetzt an einer rotel Endstufe.

ka was ich machen soll.die 804 wiegt 27 kg glaub ich. Aber die B&W 705 hatten se auch da.Also für die grösse Wahnsinn

mfg
razfaz
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Jan 2004, 01:32
Ich habe gehört das ASW früher Edle Möbel hergestellt hat.
denke daher die geilen Gehäuse.Und aber warum soll sie schlechter sein als ne 804/803 ? vom Gehäuse sicher nicht.Und edle Chassis und Speaker haben se auch. kann mir vorstellen das die schnell zur konkurrenz wurden für einige grossen.und man hat sie unten gehalten. ka ?

axo guckt ma des an

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3267821736
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 19. Jan 2004, 01:34
Ich vesteh dein Problem noch nicht so ganz. Wenn dir die Cantius 6 gefallen hat, dann kauf sie doch. Am besten mit der Elektronik, die sie im Hifiladen hatte (mit der sie dir so gut gefallen hat).
Oder worum geht es dir? Ob sie besser ist als eine Nautilus 804? Geh zum Händler, und höre beide im Vergleich. Dann weißt du's.
razfaz
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Jan 2004, 15:38
ok hab dein Rat befolgt. habe jetzt die B&W 704.

Kann nur sagen GEILLL ohne ende. bin super glücklich üder die teile. ! aber 2200 ocken
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 21. Jan 2004, 21:19
Dennoch weiterhin viel Spass mit deiner neuen Errungenschaft!
razfaz
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 22. Jan 2004, 00:30
donke
toadwart79
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Aug 2004, 16:04
zeihe in erwägung, mir die cantuis6 in verbindung mit nem nad c372 anzuschaffen.
habe ghört, das die lautsprecher hohe ansprüche an den verstärker stellen???

mfg tdw
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Qualitätsunterschied ASW Cantius V zur Cantius VI
Blein am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  2 Beiträge
ASW Cantius Frage
horstf am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  6 Beiträge
ASW Cantius 6 vs 6 SE
flössi am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  3 Beiträge
ASW Cantius VI Bassreflexöffnung!
Juz am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  2 Beiträge
ASW Cantius 504
AnWö am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  2 Beiträge
ASW Cantius IV Schnäppchen. Zuschlagen?
DigiDummie am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  25 Beiträge
Canton RC-L oder ASW Cantius 6 SE VI?
Skylos am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  38 Beiträge
Lautsprecher in Mahagoni gesucht! ASW Cantius 604?
Rubber am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  5 Beiträge
ASW Cantius 612 und linn space optimisation
SandorR am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  7 Beiträge
Erfahrung mit ASW Cantius 504 gesucht...
Evangelos* am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedag1951
  • Gesamtzahl an Themen1.380.034
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.524

Hersteller in diesem Thread Widget schließen