Cantonliebhaber sucht Tipps zum Aufrüsten!

+A -A
Autor
Beitrag
jürgi123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Okt 2006, 20:39

Hallo zusammen,
ich bin seit einigen Jahren im Besitz einer 5.1 Movie-Anlage mit Panasonic-Reseiver ( immer zufrieden gewesen ) und möchte mich jetzt aber verbessern. Mein finanzieller Rahmen beträgt ca.2200€.
Mein Wohnzimmer ist ca.30 m² groß, so das ich mir den Yamaha 2600 mit Canton Ergo 609 ganz gut vorstellen könnte.Leider sind meine Möglichkeiten zum Probehören sehr begrenzt. Vieleicht kann mir jemand mal ein paar Tipps geben.
zuglufttier
Inventar
#2 erstellt: 17. Okt 2006, 23:07
Was hast du jetzt, was hast du schon mal gehört und warum gerade Canton?

Und vor allen Dingen, was gefällt dir nicht am jetzigen Klang, hörst du auch viel Musik oder überwiegend DVDs?
klaus_moers
Inventar
#3 erstellt: 18. Okt 2006, 13:44
Ohne Probehören kein Lautsprecherkauf!
zuglufttier
Inventar
#4 erstellt: 18. Okt 2006, 14:36

klaus_moers schrieb:
Ohne Probehören kein Lautsprecherkauf!
;)


Er kann sie ja durchaus bestellen und dann zurückschicken bei Nichtgefallen. Aber nach Möglichkeit würde ich auch mal ruhig 100-150 km Fahrt in Kauf nehmen. Am besten einen Händler ausfindig machen, der möglichst viele Lautsprecher im Programm hat und einfach vorher abmachen, dass man an dem Tag einige bestimmte Lautsprecher hören darf. Wo wohnst du denn überhaupt?
klaus_moers
Inventar
#5 erstellt: 18. Okt 2006, 14:50
Machen kann er wirklich alles ...

Aber es wäre sicherlich ratsam, vorher mal loszuziehen und Lautsprecher zu hören.
jürgi123
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Okt 2006, 17:38

Hallo zusammen,
also meine Anlage ist ne Panasonic SA-HE 70 (5 x 80 W) + 2 Subwoofer Canton AS-5 und AS 10 und Einzellautsprecher der Canton Movie 5 Reihe, wobei ich den Center gegen eine LE-105 getauscht habe. Als Player habe ich mir vor kurzem den Yamaha S 657 zugelegt.
Der Anteil von DVD und Musik ist bei mir ungefähr gleich.
Ich hab mir vorgestellt gerade im Stereobereich einfach mehr Raumklang und mehr Bums zu haben.
Vieleicht habe ich mich bei der Auswahl meiner gewünschten Komponenten zu sehr von Testberichten leiten lassen.
Kann mann denn vom Probehören im HiFi-Geschäft zu 100% auf den Klang der Geräte im eigenen Wohnzimmer schließen.
Ich wohne im Land Brandenburg und müsste wahrscheinlich nach Berlin reinfahren, vieleicht hat ja einer von Euch ein paar gute Adressen zum testen.
Teufeldj
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Okt 2006, 19:16
Habe vor kurzem die Vento 809 im Internet bestellt und das bei einem Händler bei dem ich 30 Tage probehören kann und nicht nur die gesetzlichen 14 tage. Bei nichtgefallen hat man halt garnix bezahlt. Testhören im Studio ist ein Anhaltspunkt, aber auch nicht mehr. Der test muss am ende daheim stattfinden. nur im studio kann man halt aus einer großen auswahl sich etwas aussuchen.
klaus_moers
Inventar
#8 erstellt: 18. Okt 2006, 19:27
Hallo,

so jetzt muss ich nochmal die Bedeutung des Vorher-Hörens begründen. Ich denke mal, dass es nicht richtig verstanden wurde.

Wenn man vorher Lautsprecher hört, dann stellt man schnell fest, welcher Klangcharakter einem liegt. Dann würde ich mir evtl. einen Lautsprecher bestellen und den Endtest durchführen. Lautsprecherkauf ist der wichtigste Kauf innerhalb der Kette. Und nichts ist durch praktische Information zu ersetzen.

Ich hoffe, das kam jetzt besser rüber.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen aufrüsten?
Cpt_Chaos1978 am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  2 Beiträge
Newbeee! sucht Holzart
DerVollstrecker am 04.03.2003  –  Letzte Antwort am 18.04.2003  –  3 Beiträge
Tipps zum Boxenbau gesucht
Hifitrottel007 am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  2 Beiträge
Tipps zum Lautsprecherkauf
BMWDaniel am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  8 Beiträge
SCHÜLER SUCHT HIIIIIIIIILFE
Peter_Pan am 27.02.2003  –  Letzte Antwort am 11.03.2003  –  50 Beiträge
Newbie sucht Standboxen
DaRappa am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  3 Beiträge
Verstärker sucht Lautsprecher
Putodude am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  3 Beiträge
Anfänger sucht LS - Tips?
TomMunich am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  21 Beiträge
Neuling sucht Subwoofer
samsky am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  2 Beiträge
Einsamer Verstärker sucht Lautsprecher
EinerVonVielen am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.348 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedbmhamburg
  • Gesamtzahl an Themen1.404.308
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.743.277

Hersteller in diesem Thread Widget schließen