Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Standboxen - Einsteiger

+A -A
Autor
Beitrag
gimpi
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Jan 2007, 21:24
Hi Leute.

Ich bin auf der Suche nach Standboxen und benötige eine kleine Hilfestellung, da ich leider gar keine Ahnung von HiFi habe (bisher immer mini-kompaktanlage ).
Worauf muss man achten? Was ist empfehlenswert? usw.

Habe auch mal ein wenig gegoogelt und dabei zum Beispiel die hier gefunden:

Canton Ergo RC-L, oder Canton CD100. Ist so etwas in der Richtung schon was ordentliches?

Helft dem dummen Anfänger mal

//edit: Boxen sollen in Kombination mit Pioneer VSX-1015-S und Pioneer DV-696AV-S verwendet werden.


[Beitrag von gimpi am 18. Jan 2007, 21:26 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Jan 2007, 21:45
Hallo gimpi,

einen guten AV-Receiver und DVD-Player hast Du schon mal.
Bevor ich Dich mit Markennamen erschlage, nenn ich ein paar allgemeine Anhaltspunkte:

-Standboxen sind aufgrund ihrer Konstruktion und Leistung für Räume ab ca. 20 m² geeignet

-bzgl. Klang und Verarbeitung bekommst Du gute Lautsprecher zwischen 500 und 1000 € (die genannten Cantons gehören dazu)

-lasse Dich eingehend von einem Hifi-Händler vor Ort beraten und höre Dir verschiedene Modelle an

-wenn möglich, teste die Lautsprecher, die Dir gut gefallen auch mal zu Hause

-kaufe was Dir gefällt

Gruß
Robert
Towny
Inventar
#3 erstellt: 18. Jan 2007, 22:00
dem is tnichts hinzuzufügen

schon in deinem Budget ist die Auswahl so riesig, dass dir der Gang zum Fachhändler nicht erspart bleiben wird (macht auch Spaß)

hiermal ein paar Firmen auf deren Websites du dich schon etwas schlau machen kannst über deren Produkte...

Canton
Elac
Phonar
B&W
KEF
Mission
Visonik
ASW
Magnat (Quantum Serie)
Dali
Acoustic Energy
Klipsch

etc.

du siehst, da gibt's ne Menge zu entdecken
koli
Inventar
#4 erstellt: 18. Jan 2007, 22:07

gimpi schrieb:
Hi Leute.

Ich bin auf der Suche nach Standboxen und benötige eine kleine Hilfestellung, da ich leider gar keine Ahnung von HiFi habe (bisher immer mini-kompaktanlage ).
Worauf muss man achten? Was ist empfehlenswert? usw.

Habe auch mal ein wenig gegoogelt und dabei zum Beispiel die hier gefunden:

Canton Ergo RC-L, oder Canton CD100. Ist so etwas in der Richtung schon was ordentliches?

Helft dem dummen Anfänger mal

//edit: Boxen sollen in Kombination mit Pioneer VSX-1015-S und Pioneer DV-696AV-S verwendet werden.


Also die Canton CD100 kannste schon mal abhaken, die sind nicht mal 100€ wert für den Klang der da rauskommt.
Die RC-L sind schon für knapp 600-700€ für das Paar mit das beste was der Markt zu bieten hat, natürlich sollte man das probehören nicht vergessen.
Mfg koli
gimpi
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 19. Jan 2007, 17:58
also das Zimmer ist (schätzungsweise) 50m², also groß genug für erwachsene boxen

Mit dem Hifi-Laden ist es etwas schwierig hier vor Ort, müsste ich schon erst ein paar gute Kilometer in die Stadt fahren.
Aber ist sicherlich sinnvoll die erst mal zu hören!

Kann man eigentlich alle Standlautsprecher mit dem Receiver betrieben werden? Passen die Anschlüsse immer?
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Jan 2007, 18:35
Hallo gimpi,

da hast Du einiges an Raum zu beschallen.

Lautsprecheranschließen ist immer gleich einfach. Die blanken Kabelenden des Lautsprechenkabel an die + und - Schraubanschlüsse von Lautsprecher und Verstärker/Receiver. Kabeldurchmesser von 2,5 mm² ist ok.

Für eventuellen Ausbau zu Surround sind Standboxen in Deinem Fall sinnvoll. Rearboxen und Center können später kleineren Ausmaßes sein. Bei vielen Serien der Hersteller sind sämtliche Boxengrößen Bestandteil der Serie, so dass man nicht "mischen" muss.

Da Dein Pioneer bereits ein Gerät der Mittelklasse ist, ist genug Leistung auch für Standlautsprecher vorhanden http://www.areadvd.de/hardware/pioneer_vsx_1015_1.shtml. Kleinere Receiver haben da schon eher Probleme. Da kann Dich der Händler vor Ort genauer beraten, wird sonst hier zu langatmig.

Sämtliche Marken, die Towny genannt hat, wären zur Hörprobe zu empfehlen. Schau mal nach, was der Händler in der Stadt zu bieten hat, die Fahrt dürfte sich lohnen.

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 19. Jan 2007, 19:06 bearbeitet]
peterchen
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 19. Jan 2007, 18:52
Falls einwenig handwerkliches Geschick vorhanden ist, würde ich zum Selbstbau raten!
Visaton oder Intertechnik sind da ganz gute Adressen.
Da bekommt man auf jeden Fall einiges mehr fürs Geld.
Falls es einem um ein perfektes Finish geht, und die Gehäuse beim Schreiner anfertigen lasse muß, sieht das schon anders aus, aber wenn nicht eine Überlegung wert!
gimpi
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 19. Jan 2007, 19:44
Für Selbstbau bin ich wohl eher nicht geschickt genug / traue ich mir alleine nicht zu.

Werde dann die Tage mal in die Stadt düsen und hoffentlich einen guten Händler finden.
Kennt jemand zufälligerweise in Bamberg einen guten Händler?
Oder einen Hops weiter in Erlangen/Nürnberg?


Eine Frage noch zum Pioneer DV-696AV-S. Habe in einem Test oder einer Meinung gelesen, dass die Menüführung gerade bei MP3s sehr schlecht und das Teil sehr laut sei! Kann dazu jemand was sagen?
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 19. Jan 2007, 21:21
Hallo,

kurz zum DVD-Player:
Laufwerksgeräusche beim Einlesen und in geringerem Maße bei Wiedergabe dürften zu hören sein, ist aber normal bei einfacheren DVD-Geräten.
Der Pio hat laut Anleitung keine Zufallswiedergabe und Suchfunktion bei MP3. Find ich recht beknackt. Mein älterer Pio hat das sehr wohl, hat aber auch andere Chipsätze.
Hier ist ein ausführlicher Test des 696 http://www.dv-rec.de/, Rubrik Testberichte/DVD-Player.

Zum Thema:
Hier http://www.plitschi.de/sites/hifi/haendler.htm ist eine Liste mit Händlern, incl. Telefonnummern.
Mach Dich doch mal schlau ob Du eine interessante Adresse in Deiner Nähe findest.

PS
Ich bin fälschlicherweise davon ausgegangen, dass Du die Pioneer-Komponenten bereits besitzt.

Gruß
Robert
gimpi
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 19. Jan 2007, 21:35
Grad noch mal meinen ersten Post durchgelesen, den Eindruck könnte man wirklich leicht bekommen

Hab aber schon recht viel gutes über die Teile gehört (auch schon angehört) und hab mich schon mehr oder weniger dafür entschieden.
Allerdings ist mp3´s hören ohne Suche doof. Hör aber ja net viel davon, also eigentlich egal ...

Danke für die Liste, werde sie gleich mal durchsehen!

//edit:

Alle Läden (mit Außnahme eines einzigen) haben keine Canton Boxen angeboten (Laut Homepage). Werde wohl mal "der außnahme" einen Besuch abstatten

Angenommen, der hat die Boxen, die ich mir anhören will nicht im Laden (wovon ich ausgehe), wird der die dann bestellen, nur damit ich sie mir mal anhören kann?


[Beitrag von gimpi am 19. Jan 2007, 21:50 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 19. Jan 2007, 22:12
Hallo,

Canton nutzt eher den Vertriebsweg über Elektromärkte und Online-Händler. Ob der Händler Dir den Lautsprecher bestellt ist seine Ermessenssache. Aber Du wirst Dir Alternativen anhören, vielleicht erübrigt sich dann diese Bestellung.

Welcher Lautsprecher ist das denn?

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 19. Jan 2007, 22:13 bearbeitet]
naan
Stammgast
#12 erstellt: 24. Jan 2007, 14:03

gimpi schrieb:
Für Selbstbau bin ich wohl eher nicht geschickt genug / traue ich mir alleine nicht zu.

Werde dann die Tage mal in die Stadt düsen und hoffentlich einen guten Händler finden.
Kennt jemand zufälligerweise in Bamberg einen guten Händler?
Oder einen Hops weiter in Erlangen/Nürnberg?



Steinerbox (mein Favorit)
91052 Erlangen
Luitpoldstraße 30
Tel.: 09131/2 77 92
Fax: 09131/20 60 95
--------------------
HiFi Forum Baiersdorf
Breslauer Str. 29
91083 Baiersdorf
Tel.: 09133 / 60629-0
Fax: 09133 / 60629-60
--------------------
koelbl+kalb
Maxfeldstraße 5
Nürnberg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Einsteiger-Standboxen?
iorr am 05.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.10.2003  –  3 Beiträge
Kaufberatung für Einsteiger
sebigbos am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  5 Beiträge
Einsteiger braucht Meinung zu Standboxen
ARU am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung Standboxen an Onkyo A-9070
elpidi am 23.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.05.2013  –  9 Beiträge
Kaufberatung Standboxen bis 500,- : Ihr macht mich fertig ... :-)
uboot-stocki am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  15 Beiträge
Hilfe ! Kaufberatung !!
Frank_ET am 25.06.2003  –  Letzte Antwort am 25.06.2003  –  9 Beiträge
Standboxen ???
rschloes am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  3 Beiträge
Standboxen!?
zwittius am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  3 Beiträge
Kaufberatung
Keno am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2003  –  15 Beiträge
Kaufberatung
nickel47 am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 81 )
  • Neuestes MitgliedTechnics_Alex
  • Gesamtzahl an Themen1.345.990
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.107