Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufstellung von 2 StereoLS?

+A -A
Autor
Beitrag
cabrun
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Feb 2007, 23:07
Ich habe von früher noch zwei canton Standboxen aus den 80ern übrig (CT 800), die seit Jahren nutzlos herumstanden. Nun will ich sie als AlternativLS an meine Anlage anschließen, doch bin ich mir unsicher bzgl. des Aufstellplatzes.
Es geht um einen ca. 40 qm großen Raum, der allerdings ein Dachboden ist, d.h. Dachschrägen zu beiden Seiten. Nun habe ich die Möglichkeit sie auf einer Dachschrägenseite aufzustellen (Dachschräge wahrscheinlich nicht optimal wegen Resonanz, oder?), so daß sie mich meist frontal beschallen würden. Doch nachdem ich in der Nähe einer der beiden LS am Rechner sitze, wäre ich dieser doch sehr nah (nur etwa 1,50 m entfernt). Die andere Möglichkeit wäre auf die entgegen gesetzte Seite des Raumes, doch bekäme ich den Ton dann dirket in den Rücken, und zwar aus einer Distanz von etwa 10 m. Macht es also einen Unterschied, ob die Boxen "vor einem" oder "hinter einem" stehen, bzw. ob diese recht nah, oder eben weit weg sind?
Als weitere Möglichkeit gäbe es die Position mittig an den Seitenwänden, also beide LS gegenüber (etwas verschränkt zueinander) stehend; würde das funktionieren, oder ist das vielmehr abzuraten, weil sich die LS evtl. gegenseitig soundmäßig beeinträchtigen würden?



Ich danke schon jetzt für Antworten und Mithilfe.......


cabrun.


[Beitrag von cabrun am 08. Feb 2007, 23:10 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 09. Feb 2007, 09:33
also lautsprecher hinter einem ist schonmal käse, deine ohrmuscheln sind ja (hoffentlich) eher frontal ausgerichtet, als nach hinten.
ansonsten füg doch mal bitte eine kleine skizze an, sonst kann man sich deine ausgangssituation nicht so leicht vor augen führen.
cabrun
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Feb 2007, 18:11
OK, momentan komme ich schlecht dazu, aber ich versuche spätestens nächste Woche noch eine Skizze zu erstellen.....

cabrun.
cabrun
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Feb 2007, 15:31
Ist gerade ein bißchen schwierig mit einer Skizze, aber ich versuche es in Worten zu beschreiben; wenn es doch gelingt, schicke ich eine Skizze nach.
Der fragliche Raum ist etwa 8,0 x 5,0 m groß. Auf den kürzeren Seiten (also die mit 5,0 m) befinden sich Dachschrägen, die bis auf etwa 0,7 m heruntergezogen sind. Musik höre ich teilweise in der Mitte des Raums, aber auch (und das ist das wichtige hier) nahe an einer der beiden 5 m-Wände, unterhalb der Dachschräge, wenn ich am PC sitze (Stereoanlage ist am PC angeschlossen). D.h. wenn ich die Boxen frontal zu mir stelle, stehen sie erstens in den beiden Ecken, also direkt unterhalb des tiefsten Punktes der Dachschräge, was wohl schon aus Resonanzgründen nicht vorteilhaft ist, und zweitens steht mein Schreibtisch samt Computer nur etwa 1,5 bis 2,0 m von der einen Box entfernt. Die andere wäre etwas weiter weg (Schreibtisch steht nicht symmetrisch im Raum). Außerdem wären die Boxen, wenn man doch mitten im Raum hört, teilweise verdeckt durch Schreibtisch/Fernseher u.ä. Deshalb die Frage zur Alternativaufstellung an den Längsseiten des Raums (an den 8,0 m langen), evtl. leicht versetzt zueinander. Hier stünden die Boxen frei in den Raum strahlend, und innerhalb der vollen Stehhöhe. Allerdings stünden sie auch dann etwas hinter mir, wenn ich am PC sitzend Musik hören will.

Was ist also von einer gegenüberliegenden Aufstellung zu halten, oder ist davon eher abzuraten, weil sich ansonsten die LS gegenseitig beeinflussen würden o.ä.?

Ich hoffe, es kann sich jeder ungefähr den Raum vorstellen; aber ich versuch´s auch nochmal mit der Skizze.....


cabrun.
Nattydraddy
Inventar
#5 erstellt: 20. Feb 2007, 08:38
Stell deine Anfragen doch im Raumakustik - Unterforum
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung?
Soulbrother am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  4 Beiträge
Interessante Aufstellung
MikeDo am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2013  –  7 Beiträge
Aufstellung von Lautsprechern: Wandabstand
rhinozeros am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2016  –  10 Beiträge
Aufstellung von 2 Needles für mehr bass
Jack-Lee am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  3 Beiträge
Aufstellung von 2 Paar Martin Logan LS
MadMax666 am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 04.07.2015  –  6 Beiträge
LS Aufstellung für 2 Hörpositionen.
cheynei am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  7 Beiträge
Frage zur Aufstellung von Lautsprechern
Joey911 am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  4 Beiträge
Hilfsmittel zur Aufstellung von Standboxen
schumi65 am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  17 Beiträge
Aufstellung der Lautsprecher
Slicknote am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  6 Beiträge
Aufstellung der Nubert 360
jurchik am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 89 )
  • Neuestes Mitgliedgrutzi_elvis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.226