Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sonne schädlich für Sicken?

+A -A
Autor
Beitrag
Vincent-84
Stammgast
#1 erstellt: 06. Apr 2007, 12:57
HI,

hab bei den sonnentagen bemerkt,dass meine Ls schön in der Sonne stehen.
da ich keine abdeckung habe scheint sie direkt auf die gummisicken.

is das schädlich?

wenn ja wie sehr?

Gruss
Moritz
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Apr 2007, 13:43
Also wenn es Gummisicken sind ist es nicht so schlimm
Aber du musst damit rechnen das dir die Membranen ausbleichen
Vincent-84
Stammgast
#3 erstellt: 06. Apr 2007, 15:13
Ausbleichen
Auch bei schwarzen?
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Apr 2007, 15:41
Jup auch bei schwarzen
bonnie_prince
Stammgast
#5 erstellt: 06. Apr 2007, 23:19
@vincent-84

Auch Gummisicken altern und deren Alterung wird durch Licht-, UV-, oder Ozoneinfluss beschleunigt. Mit Silikon behandelter Gummi weist eine deutlich geringere UV-Empfindlichkeit auf.
Ausbleichungseffekte gibt es in allen oben beschriebenen Fällen. Die nachträgliche Behandlung mit Silikon mag Alterungseffekte ausgleichen.
Eine prinzipielle Alterung auch bei Gummisicken ist nicht zu vermeiden. Ein Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung (UV-Strahlung) und diversen Feinstäuben ist, wenn dem Klang der LS nicht abträglich, der Beständigkeit der Sicken auf jeden Fall zuträglich :).

Grüße bonnie_prince.


[Beitrag von bonnie_prince am 06. Apr 2007, 23:36 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#6 erstellt: 07. Apr 2007, 09:09
durch starke Sonneneinstrahlung können die sogar sehr schnell altern. Ich habe hier ein Paar LS, die habe ich vor 12 Jahren gekauft, am Anfang standen die immer direkt neben einem Fenster, und waren dadurch recht viel Sonne ausgesetzt. Mittlerweile sind die Sicken schon stark angeschlagen, bricht stellenweise auf und wird sicherlich nicht mehr lange halten. Sind aber zum Glück recht günstige LS, da ist das nicht so schlimm.


meine aktuellen LS versuche ich daher immer gegen jede Form von Sonnenlicht zu schützen. Wenn der Raum sich nciht abdunkeln lässt, dann hänge ich immer ein weißes Tuch drüber, wenn ich die LS nicht benötige (ist auch gut gegen Staub )
burnerle
Stammgast
#7 erstellt: 07. Apr 2007, 09:14

Vincent-84 schrieb:
Ausbleichen
Auch bei schwarzen?



Besonders die Schwarzen :-)!
Zu der Sonne und den beschriebenen Umständen die sich hierbei bei den Sicken ergeben können. Ihr meint aber nur direkte Sonneneinstrahlung auf die Sicken und Membrane von vorne. Wenn ich die Lautsprecher Richtung Raum am Fenster stehen habe, und von hinten auf das "Holz" (oder die MDF mit Furnier) strahlt macht das wohl ziemlich wenig aus?

Gruß aus München
Poison_Nuke
Inventar
#8 erstellt: 07. Apr 2007, 09:16
dann bleicht nur das Holz/die Farbe aus
(Was bei Echtholzfunier u.U. recht schnell gehen kann).
Andi1987
Inventar
#9 erstellt: 07. Apr 2007, 10:21
da bin ich ja mal ganz froh um das funier meiner ergos ... die stehen jetzt schon 2 jahre ab 15 uhr mit dem ruecken in der sonne und haben immernoch ihr schoenes altes schwarz


[Beitrag von Andi1987 am 07. Apr 2007, 10:32 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#10 erstellt: 07. Apr 2007, 10:25
bei schwarzem Funier ist es mir auch noch nicht aufgefallen, dafür aber bei LS mit Echtholzfunier. Der LS, der direkt am Fenster stand, war schon nach einigen Jahren gegenüber dem LS, der selten die Sonne abbekommen hat, deutlich heller geworden.
chris1964
Neuling
#11 erstellt: 07. Apr 2007, 11:31

Vincent-84 schrieb:
HI,

hab bei den sonnentagen bemerkt,dass meine Ls schön in der Sonne stehen.
da ich keine abdeckung habe scheint sie direkt auf die gummisicken.

is das schädlich?

wenn ja wie sehr?

Gruss
Moritz


Hallo,
ich denke, Sonne hat bei Gummi sowie bei Furnier eine nicht gerade positive Wirkung.
Die Qualität der Materialien dürfte aber eine große Rolle spielen.
Ich habe es z.B. bei einem kleinen Regal, wo der Fernseher drauf steht. Wo der Fernseher stand, ist das Furnier noch ansehnlich. An den vom Licht her zugänglichen Stellen ist es ausgebleicht. Im Grunde muß man alles so stehen lassen, weil es sonst schrecklich aussieht.
Ich denke, dass es bei Lautsprechern vor allem die Schaumstoffsicken sind, die gefährdet sind. Bei meinen waren die so defekt, dass sie beim Antippen zerfallen sind.
Die Dinger waren aber auch 20 Jahre alt.
Schaumstoffsicken wurden früher öfter eingebaut, ob es heute noch so ist, vermag ich nicht zu sagen.
Bei Gummisicken dürfte es nicht so schlimm sein. Da habe ich welche, die sind auch 20 Jahre alt und da sieht man noch gar nichts.
Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit, die Lautsprecher mit einer Abdeckung bzw. Frontblende zu schützen.

Gruß
Chris


[Beitrag von chris1964 am 07. Apr 2007, 11:33 bearbeitet]
Vincent-84
Stammgast
#12 erstellt: 07. Apr 2007, 14:36
Vielen Dank schonmal für die Antworten.

muss mal schauen,wie das regel.
abdecken der Ls is nicht drin,wegen der optik.dann mach ich lieber das fenster dicht

Gruss
bonnie_prince
Stammgast
#13 erstellt: 07. Apr 2007, 16:55
@burnerle


Wenn ich die Lautsprecher Richtung Raum am Fenster stehen habe, und von hinten auf das "Holz" (oder die MDF mit Furnier) strahlt macht das wohl ziemlich wenig aus?


Das hängt vom verwendeten Material ab. Ich habe Gummisicken namenhafter Hersteller (Vifa, Peerless, Seas, Scan Speak) in genau dem von dir beschriebenen Fall (keine direkte Sonneneinstrahlung aber ohne Frontblende direkt am Fenster) schon nach einigen Jahren stark ausbleichen sehen.
Allerdings, was die Elastizität der derart verblichenen Sicken anbelangt, versicherten mir z.B. Vifa und Scan Speak, dass keine klang- und gebrauchswertrelevanten Einbußen zu befürchten seien.
Also, probiers einfach aus .

Grüße bonnie_prince.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schädlich für Lautsprecher?
Durstig am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  14 Beiträge
Sinuston - Schädlich für Lautsprecher?
angschte am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  7 Beiträge
Klangregelung schädlich für LS?
Richard3108 am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  9 Beiträge
neue Sicken
ruschde am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  35 Beiträge
Sicken für LS
loewe* am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  3 Beiträge
ist das nicht schädlich für den fernseher?
hemn2 am 02.04.2003  –  Letzte Antwort am 04.04.2003  –  6 Beiträge
Schlechte Qualität der Lieder schädlich für LS?
MC-Rene am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  32 Beiträge
Plattenspieler macht Knacksgeräusche - schädlich für die LS?
nickkang am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  3 Beiträge
Ab welchem Klima wirds schädlich für Lautsprecher?
Maschinenbau am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  10 Beiträge
Sicken für IRS Kappa 7
Michi00 am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedTeeladen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.053
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.971