Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Stereo-Lautsprecher für den Schreibtisch

+A -A
Autor
Beitrag
BoiledBobcat
Neuling
#1 erstellt: 22. Apr 2007, 11:19
Hallo Zusammen,

Ich suche ein paar neue Stereolautsprecher für meinen Schreibtisch. Ich habe einen Kenwood KRF-V5100D-S und daran über ein Toslink Kabel den PC angeschlossen. Über deisen höre ich Musik, gucke TV oder eine DVD.
Da ich meine Zimmer umbaue habe ich keinen Platz mehr für Standlautsprecher. Ich möchte auf 2 Kleinere Lautsprecher umsteigen, die ich auf meinen Schreibtisch stellen/legen kann.
Eventuell möchte ich diese später durch eine Surround-Set und einen Subwoofer ergänzen.
Das Boxenpaar sollte 250 € oder weniger kosten und auch in einer Buche- oder Silber-Ausführung zu haben sein. Ich habe mir bereits folgendes angesehen:

- Canton LE 130
- Quadral Argentum 03 und 02
- JBL Control One (wurden mir bei Media Markt empfohlen)

Kann Jemand Lautsprecher für diesen Gebrauch empfehlen?

mfg
VintageSpeaker
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Apr 2007, 21:58
..... "wurde mir bei Media Markt empfohlen".... Die JBL benötigen noch einen Subwoofer ansonsten macht der Klang keinen Spass. Wie gross dürfen die Boxen denn sein?
BossOhr
Stammgast
#3 erstellt: 22. Apr 2007, 23:25
Hi,

ich habe für den gleichen Zweck ein Pärchen Canton PlusX. Gibts auch noch eine Nummer größer und auch in Silber. Bin damit sehr zufrieden!




http://www.canton.de/de-produktdetail-plus-plusxxl.2.htm

Gruß
Sebastian


[Beitrag von BossOhr am 22. Apr 2007, 23:26 bearbeitet]
BoiledBobcat
Neuling
#4 erstellt: 23. Apr 2007, 08:10
@Vintage Speaker:
Die Boxen können schon etwas grßer sein, also eben so wie die Canton LE 130 oder Quadral Argentum 03.
Alles was noch größer wird ist aus Platzgründen eher schlecht

@BossOhr:
Die Boxen sehen interessant aus(auch preislich). Hast du dazu noch einen Subwoofer?


[Beitrag von BoiledBobcat am 23. Apr 2007, 14:54 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#5 erstellt: 23. Apr 2007, 14:09
hmmm, also ich habe die Quadral Argentum 03 und 02.
Die 03 halte ich zu groß für einen Schreibtisch. Sie ist zwar nicht sehr tief (Bautiefe) aber dank ihrer 3 Wege etwas zu hoch.
Die Argentum 02 passt da schon besser. (Eine davon steht auch auf meinem Schreibtisch...) Und der Klang ist sehr erwachsen für ihre Größe. Ein Subwoofer würde dennoch in allen Fällen nicht schaden.

Die Canton sind auch nicht schlecht, aber ich finde etwas zu klein, und die JBL, sorry... die klingt doch besch... oder nicht?
Ich finde schon.

Also ich würde entweder die Argentum 02 oder die Canton nehmen, da dann aber die größere.

lG Zuy
~Losting~
Stammgast
#6 erstellt: 23. Apr 2007, 19:06
Ich kann dir nur die Tawo 204 empfelen.
Habe sie selbst und bin sehr begeistert davon.
Ich weiß viele halten von den Lautsprechern nicht´s,aber mir gehts anders!

Mfg Niklas
Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 23. Apr 2007, 19:11
Eigentlich ein klarer Fall für aktive Nahfeldmonitore.
Z. B. diese hier http://www.thomann.de/de/alesis_m1_active_620.htm. Oder die hier: http://www.thomann.de/de/fostex_pm05_mkii.htm
Wäre einen Versuch wert.

Grüße

Frank
BossOhr
Stammgast
#8 erstellt: 23. Apr 2007, 21:30

BoiledBobcat schrieb:

@BossOhr:
Die Boxen sehen interessant aus(auch preislich). Hast du dazu noch einen Subwoofer?


Nein, ich habe keinen Sub dazu. Die Cantons nutze ich im wesentlichen für TV und seltener für Musik. Dafür habe ich noch eine "große" Anlage.

Dennoch finde ich den Klang der Cantons für das Geld sehr gut. Aktiv wie von @Hüb empfohlen ist sicher auch prima, allerdings hast du ja schon einen Verstärker.

Wie die größeren Cantons aus der Plus-Serie im Bass so sind weiß ich nicht, nur, das diese Bassreflex haben, meine Größe ist noch geschlossen.

Gruß
Sebastian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impedanz für neue Lautsprecher
etip am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  3 Beiträge
neue lautsprecher
cpace am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  6 Beiträge
Empfehlungen für neue Stand-Lautsprecher benötigt
Monsterdiscohell am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  10 Beiträge
neue lautsprecher für yamaha ??
kamelot-hh am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  5 Beiträge
Regallautsprecher für Schreibtisch (140cm Abstand)
paulol am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  3 Beiträge
Neue Lautsprecher
Goodoldsound am 28.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  4 Beiträge
Empfehlungen für Stereo Lautsprecher, klein
*mixxer* am 22.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  6 Beiträge
Neue lautsprecher für Pioneer verstärker
$ilver am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  6 Beiträge
center lautsprecher bei stereo
Cr4iZ am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  9 Beiträge
Stereo Regal - Lautsprecher / Verstärkerleistung
Maxenstein am 06.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Canton
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.104