Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LUA ConBrio, Bass schnarrt, Sicke kleben?

+A -A
Autor
Beitrag
Arkoudi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mai 2007, 19:34
Hallo Leute

an meiner LUA ConBrio schnarrt der Bass. Habe mal die Verkleidung weggenommen und festgestellt, daß der Gummi am Außenrand des Chassis sich teilweise vom dahinterliegenden Metallrahmen gelöst hat.

Womit kann ich dies wieder kleben, ohne das sich der Gummi auflöst?

Ein Bild dazu findet Ihr unter:

http://www.arkoudi.de/seiten/hifi/lua


Gruß

Arkoudi


[Beitrag von Arkoudi am 10. Mai 2007, 19:57 bearbeitet]
Schlappohr
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2007, 23:47
ich hatte auch grad das problem und keinen speziellen tip gefunden.
pattex soll gehen; ich habe es letztendlich mit schusterleim geklebt. aufpassen, dass der kleber beim andrücken noch flüssig ist, sonst wirds schief...
ansonsten sollte man halt bloß keinen anlösenden leim nehmen...
rorenoren
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 11. Mai 2007, 09:52
Moin,

Gummi löst sich so schnell nicht auf. (Schaumstoff ja)

An Gummisicken haftet Pattex relativ gut. (Pattex Classic, nicht das nicht tropfende Zeug)

An meinem LS hat das prima geklappt. (irgendwas dänisches)

Wichtig ist, dass du das Gummi vorher mit Alkohol (Spiritus) reinigst.

Vorsichtig mit einem Q-Tip (Wattestäbchen), damit du die Sicke nicht weiter löst.

Pattex hat den Vorteil, dass du es notfalls wieder entfernen kannst.

Den alten Kleber würde ich nur reinigen und nicht entfernen.

Sollte der alte Kleber sich vom Korb auch lösen, musst du ihn natürlich doch entfernen.

Mit dem Pattex gaaz dünn beide Seiten einstreichen, 3-4 Minuten warten und dann fest andrücken.
(oder wenn es fummelig ist die richtige Position zu finden, sofort zusammendrücken und später nochmal kräftig festdrücken)

Einige Stunden warten, auch wenn es scheint, dass es schon hält.

Sollten die Sicken aus Silikongummi sein, benötigst du Spezialkleber.(keine Ahnung, wo´s den gibt)

Eine Anfrage bei LUA wäre auch möglicherweise sinnvoll.
Vielleicht wissen die etwas oder bieten sogar Kulanz an.


Bei Schaumstoffsicken lohnt das Kleben nicht, die fallen meist bald komplett auseinander.

Gruss, Jens
Arkoudi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Mai 2007, 11:12
Hallo Leutz

danke für die Tips, werde nachher mal zum Händler gehen. Habe die Boxen seit ca. 6 - 7 Jahren.

Gruß, Arkoudi
Arkoudi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mai 2007, 06:06
Moin

war beim Händler. Er meinte, ich solle doch lieber selber mal bei LUA anrufen als er. Der Herr LUA sei nicht ganz so einfach im Umgang...

Und dann mal die Antwort von LUA und seine Vorschläge abwarten. Da ich aber nun mal nicht der Abwarter bin, habe ich kurzerhand die Sicken wieder selber angeklebt, hält bombig.

Und der Klang ist wieder spitze, die Nachbarn sind auch ganz begeistert . Sind halt klasse Boxen.

Mal sehn, was sich am WE auf der High End 2007 in München so hören lässt.


Gruß

Arkoudi

www.arkoudi.de
Schlappohr
Inventar
#6 erstellt: 13. Mai 2007, 15:26

Arkoudi schrieb:
Er meinte, ich solle doch lieber selber mal bei LUA anrufen als er. Der Herr LUA sei nicht ganz so einfach im Umgang...

wie jetzt, deswegen ruft er nicht selbst an? das ist kundenservice.....

viel spass auf der high end!! werd wohl leider nicht da sein...
Arkoudi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Mai 2007, 20:17
Ja ja, der FACHHANDEL. Einem Bekannten von mir ist es mit was Anderem da auch nicht viel besser gegangen. Kein Wunder, dass die Leute alle zu Media-Markt usw. rennen. Sollte ich beim nächsten Mal vielleicht auch machen. Dann wird es zumindest günstiger...
Arkoudi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Mai 2007, 07:35
Und wenn ein Händler seine Kunden nicht pflegt, sucht er sich der Kunde einen neuen Händler. Nicht einfach in Ulm, da es hier zur Zeit nur einen gibt.

Aber was soll ich sagen, läuft man in München über die High End, und erfährt, daß im Herbst in Ulm ein neuer HiFi-Laden aufmacht...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio Contour 1 Bass schnarrt
Vinyl_Tom am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 19.05.2007  –  3 Beiträge
Bass schnarrt bei höherer Lautstärke.warum?
earl-of-gaarden am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  8 Beiträge
Spendor 35/2 Sicke an Membran kleben
slieser am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2009  –  2 Beiträge
LUA Con Emozione
elGlazzo am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  5 Beiträge
erfahrungen: lua con espressione
waynepuh am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  6 Beiträge
Sicke für Dynaudio 21W-54 (21cm Bass)
surfer1507 am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.04.2004  –  6 Beiträge
Lausprecher schnarrt
DAT-Man am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  7 Beiträge
Lua con espressione vs. Focal Electra Be 1027
helfo am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  7 Beiträge
kleine Risse in Mitteltonmembran, kann man das kleben?
StonedImmaculate am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  4 Beiträge
Hilfe ! Meine Box schnarrt !
Bronski am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.577