Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LUA Con Emozione

+A -A
Autor
Beitrag
elGlazzo
Neuling
#1 erstellt: 21. Sep 2004, 12:51
Hallo allerseits,

habe seit einigen Tagen eine Lua Con Emozione, die ich mit einem RG10 betreibe. Bei der Vorführung (Röhre) klang dieser Lautsprecher fantastisch räumlich mit einem unbeschreiblich geilen, trockenen und extrem tiefen Bass! Tja, eben dieser fehlt bei mir gänzlich .... hat jemand Erfahrung mit diesem Lautsprecher???
Danke, Jörg

ps: nicht nur der tiefe Bass fehlt, sondern jegliches Fundament....


[Beitrag von elGlazzo am 21. Sep 2004, 12:59 bearbeitet]
Jaegergeister
Neuling
#2 erstellt: 21. Sep 2004, 13:04
Hi Elglazzo,

also wenn die Röhre basst dann sollte der RG10 eigentlich auch bassen. Wie groß ist denn der Raum und wie stehen die akustischen Möbel? Sind die Boxen am Ende verpolt? Ich tippe auf Möbelrücken, was bei dieser Box zu einer mittelprächtigen Party ausartet. Also: Freunde einladen, Bier kaltstellen
elGlazzo
Neuling
#3 erstellt: 21. Sep 2004, 13:11
Hallo Jägergeister,
Du bist herzlich eingeladen ... und bring doch Deine Avanti mit, wäre ein schöner Vergleich!
Adresse per PM!!
elGlazzo
Neuling
#4 erstellt: 21. Sep 2004, 14:02
Nochmal hallo Jägergeister,

habe drüber nachgedacht - Du glaubst also, ein LS der mit ner Röhre basst, basst mit nem Symphonic line auf jeden Fall auch??? Ists nicht vielleicht auch physikalisch erklärbar, in dem Sinne, dass gleiche Frequenzen unterschiedlich übertragen werden, folglich die CE auf Röhren ausgerichtet wurde und entsprechend (nicht) basst!?!?!?
Jaegergeister
Neuling
#5 erstellt: 21. Sep 2004, 14:09
Hi Elglazzo,

das mit dem Probehören nehme ich gerne an. Ich schlage jedoch vor, daß die Luas zu den Audio Physics kommen - am Ende klingen sonst die Avanti auch nicht mehr - vielleicht ist Dein Hörraum ja von zuviel Vodoo umgeben

Bezüglich Deiner anderen Theorie kann ich nur sagen: Alles ist möglich. Ich hatte letztens sogar den Eindruck, dass mein Verstärker besser klingt, wenn der Kater es sich auf diesem bequem macht - muß wohl was mit der Wärmekonservierung zu tun haben
Ne, jetzt mal im Ernst, ich bin eher Hörer als Physiker aber grundsätzlich glaube ich schon, daß manche Boxen besser mit Röhren zurecht kommen als andere bzw. nur mit Röhren wirklich gut klingen. Aber ein schlechter Bass durch einen RG10?? Halte ich eigentlich für ausgeschlossen. Deshalb eher Raumakustik.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Isophon Europa II VS Lua Con Emozione
Serpent am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  14 Beiträge
erfahrungen: lua con espressione
waynepuh am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  6 Beiträge
LUA Con Brio Diva
Die_Grinsekatze am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  2 Beiträge
Analytischer LUA -Lautsprecher?
Highänder am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  2 Beiträge
Lua Con Fuoco Mk3
puma77 am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2016  –  17 Beiträge
LUA Con Espressione - Erfahrungen/Klangcharakteristik/Stärken/Schwächen/...
Matze81479 am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2004  –  6 Beiträge
Bass fehlt bei geringen Lautstärken
lh6075 am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  21 Beiträge
Lua con espressione vs. Focal Electra Be 1027
helfo am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  7 Beiträge
LUA - Lautsprecher, was ist denn da los?
yahoohu am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  2 Beiträge
Probleme mit dem raum oder mit der Elektronik?
Serpent am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.262