Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Spendor 35/2 Sicke an Membran kleben

+A -A
Autor
Beitrag
slieser
Neuling
#1 erstellt: 28. Aug 2006, 15:41
Hallo,

an meiner Spendor 35/2 hat sich die Verklebung zwischen Sicke und Membran auf einer Länge von ca. 7cm gelöst. Kann man das wieder kleben? Welchen Kleber verwenden?



Viele Grüße,
Ru-Gangster
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Mrz 2009, 01:34
also ich hatte das Problem vor kurzem auch

Ich habe den Kraftkleber von Pattex genommen (gibts in jedem Baumarkt)

hab die den ring auf der innenseite also da wo er bei dir sich gelöst hat komplett abgelöst ( also sicke und membran) aber die äusere seite dran gelassen da wo es halt noch ganz ist von beiden seiten mit dem Kleber vollgeschmiert 10min gewartet dan die beiden sachen verbunden und mit kraft paar mal rintgsrum zusammengedrückt ( so wie auf der verpackung beschrieben) also hab den sub jetzt schon ca 2 wochen drinnen und keine Probleme hält sehr gut mach nicht den Fehler und kleb das mit Holzleim oderso wie manche sagen das ist schwachsinn

viel glück beim basteln


[Beitrag von Ru-Gangster am 14. Mrz 2009, 01:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spendor 35/2 was sind sie wert?
Ripper_Joe am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  2 Beiträge
LUA ConBrio, Bass schnarrt, Sicke kleben?
Arkoudi am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  8 Beiträge
Sicke löst sich von der Membran
Kaster am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  8 Beiträge
Knick in Sicke/Membran was tun
bighope am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  16 Beiträge
Membran/Sicke beschädigt
Christian92 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  4 Beiträge
kleine Risse in Mitteltonmembran, kann man das kleben?
StonedImmaculate am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  4 Beiträge
Spendor S3/5 SE wandnah ?
Papa_San am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  14 Beiträge
Spendor BCIII
Lux1 am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  4 Beiträge
Lautsprecher Sicke gerissen
FreakyOne am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  9 Beiträge
hilfe meine Sicke löst sich!!
Ferdinand am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedstevmaster126
  • Gesamtzahl an Themen1.345.422
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.162