Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Motion 1000 gut oder schlecht?

+A -A
Autor
Beitrag
TheStatement
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Mai 2007, 20:18
Hallo,

ich bin neu in eurem Forum und stelle gleich mal meine erste Frage an euch. Warscheinlich schon ein paarmal gestellt aber ich bitte euch trotzdem nochmal zu antworten . Ich habe zu meiner Konfi, vor 3 Jahren, eine Steroanlage bekommen und habe 2 Magnat Motion 1000. Ich bin eigendlich sehr zufrieden mit ihnen aber ich habe auch keinen anderen Vergleich zu besseren Boxen. Was ich wissen möchte ist ob diese Boxen für den Einstieg okay sind. Bis jetzt haben sie mich noch nicht enttäuscht.
Danke für eure Antworten
Argon50
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2007, 20:25
Willkommen im Forum!

Eins gleich vorweg, es geht immer besser!

Wenn die LS aber für dich gut sind und dich nie enttäuscht haben, können sie sooo schlecht wohl nicht sein.

Mein Tipp, geh in den nächsten Elektonikmarkt deiner Wahl und hör dir mal verschiedene LS an.
Es ist immer dein Geschmack und dein Gehör, dass dir sagt was gut ist.

Das nur mal als kleines Willkommen!

Grüße, Argon

TheStatement
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Mai 2007, 20:32
hi,
danke für die nette begrüßung ....ich hab schon in ein paar foren gelesen und die haben immer gesagt das diese LS der allerletzte scheiß wären...aber mir reichts erst mal
Argon50
Inventar
#4 erstellt: 13. Mai 2007, 20:56
Klar, höchsten Ansprüchen genügen deine LS natürlich nicht.

So lange sie dir selbst aber gefallen ist doch alles ok!

Besser ist du HÖRST dich mal bei Gelegenheit als wenn du zu viel auf Beurteilungen anderer gibst.
Wenn du dann Fragen zu Verarbeitungsqualität, Preis/Leistung oder Eignung für bestimmte Anwendungen hast, steht dir das Forum und seine Benutzer jeder Zeit mit Rat und evtl. Tat zur Seite.

Rocky62
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jun 2007, 00:21

Argon50 schrieb:
Klar, höchsten Ansprüchen genügen deine LS natürlich nicht.

So lange sie dir selbst aber gefallen ist doch alles ok!

Besser ist du HÖRST dich mal bei Gelegenheit als wenn du zu viel auf Beurteilungen anderer gibst.
Wenn du dann Fragen zu Verarbeitungsqualität, Preis/Leistung oder Eignung für bestimmte Anwendungen hast, steht dir das Forum und seine Benutzer jeder Zeit mit Rat und evtl. Tat zur Seite.

:prost


Genau! Aber die Motion 1000 sind definitiv alles andere als schlecht!
Wraeththu
Inventar
#6 erstellt: 10. Jun 2007, 01:21
also ich habe die heute mal bei einen Elektrogrosskaufhaus in Dortmund gehört, unter zugegebenermassen nicht gerade idealen Bedingungen. Nebendran standen noch die Canton LE 170 und die B&W 704, die ich auch noch hören konnte.

Zuerst mal gesagt, mir würden alle drei nicht wirklich reichen, aber die Magant klang für eine billigen box nicht schlecht, recht neutral aber auch mit recht wenig auflösung und zurückhaltendem hochton.
Trotzdem war der klang brauchbar, und es kann durchaus spass machen damit zu hören, wenn man nicht viel Geld ausgeben kann/will, auch nichts selber bauen will und für wenig Geld eine brauchbare Standbox für einen hell klingenden Verstärker braucht ist sie glaube ich gar nicht schlecht.

Die Canton klang auch ok...mir schien sie nur ein wenig zu verfärben.

Ganz übel war die B&W 704, gleichzeitig die teuerste mit 700€ das Stück. Dei Verarbeitung würde ich schon als mäßig bezeichnen (potthässliches furnier), der Klang war allerdings zum Weglaufen
Das es eine Standbox war hörte man gar nicht...vom Bass her dachte man eher an eine recht kleine Kompaktbox (war zwar ein Yamaha-Verstärker, aber die anderen beiden LS hatten ja auch nicht das problem)
Schlimmer aber noch, das Teil näselt und verfärbt wie sonst noch was..als wenn sie Schnupfen hätte.

IMHO für die Tonne, die Magnat Billigstboom-Party-boxen die da auch noch standen (Filzbezug, Piezos, 99€) klangen kaum schlimmer

Wenn man die Magnat motion 1000 günstig bekommt, viellecht einen Yamaha-Verstärker hat und icht zu hohe ansprüche, warum nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Vector 77 vs. Magnat Motion 1000
Lukas_D am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  5 Beiträge
Magnat Motion 1000 oder Canton LE 190 ?
stail76 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  17 Beiträge
Magnat Motion 1000 vs. Eltax Symphony 14.3
paula123 am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  3 Beiträge
Magnat Motion 1000
Lion_007 am 06.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  7 Beiträge
Entscheidungshilfe - Magnat Motion 1000 oder Canton Fonum Sat 50
Jazzpat am 28.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.07.2013  –  2 Beiträge
Magnat Motion 144 vs. 1000?
schoobi am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2004  –  30 Beiträge
magnat motion 1000+vector 77
tweek am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  41 Beiträge
Magnat Monitor oder Motion
phlippson am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  2 Beiträge
Magnat?
mark.br am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  14 Beiträge
MAGNAT Motion 44 vs. PIONEER CS-3070
dw123 am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Canton
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.451