Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxxenmann is back: Mirage OMD-28: Star für 8000 E

+A -A
Autor
Beitrag
boxxenmann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jun 2007, 18:23
Back again! Liebe Hifi-Gemeinde!

habe mal eine Pause gebraucht, doch nun kehre ich zurück (mit neuer Energie und viel Kraft und Freude) in dieses Forum. Für viele wohl eine Freude (bei meinen Geschichten gibt es immer jede Menge Spaß) für manche wohl der Alptraum schlechthin

Nun zu meiner neuesten persönlichen Entdeckung:

Mirage OMD-28 für 8000 Euro, erwarte die Ls in ca. 10 Tagen. Inzwischen hat sich einges getan, meine kleinen traumhaft-gut-spielenden WLM Diva-Monitore haben einen würdigen Platz im WZ gefunden (die kleinen Dynaudio Focus 140 mussten sich verabschieden). Im Musikzimmer wollte ich eigentlich auch eine große WLM nehmen (Lyra) und dann... bin ich auf meinen neuen Traum-Ls gestossen:

Mirage OMD-28:

wie immer nach meinem Ideal: ein sehr wuchtiges Fundament, sehr räumlich, riesen-große Bühne, diesmal einfach nur gewaltig, in den Höhen nicht zu forsch

hier für alle Interessierten:

http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=721369

http://www.miragespe...nes&subid=666&id=667

http://www.soundstageav.com/onhifi/20070401.htm

= letzteres ist ein tolles review

verguckt habe ich mich diesmal in LasVegas, meine Freundin und ich waren bei der "CES".

Nun... ein fantastischer LS den ich Euch in kürze vorstellen darf (natürlich wie gewohnt mit tollen Bildern)

glg

boxxenmann,
leider habe ich auf meinen alten Namen kein coyright angegeben gehabt darum das xx
Haltepunkt
Inventar
#2 erstellt: 06. Jun 2007, 11:06
Der Aschenbecher ist zumindest praktisch. Fehlt noch ein Bierdosenhalter.

'ne Omnimöhre...also wirklich...
LaVeguero
Inventar
#3 erstellt: 06. Jun 2007, 11:39
Ja hallo,

...jamjamjam, lecker Hallsoße...

Mag sein, dass die Bühne breit ist (der Diffusschall beginnt ja schon direkt am Hoch/Mittelton), sowas wie "Ortbarkeit" oder "Staffelung der Instrumente" wirst Du damit jedoch nicht erreichen können. Komisch, da Du ja mit den WLM einen Koax hast, der das eigentlich gut können sollte. Hätte eher gedacht, dass sich Deine Ansprüche in Sachen Abbildung daher eher erhöht haben, scheinbar liege ich da falsch.

Trotzdem: Ich freu mich auf die neuen Eindrücke. Ich lese das immer gerne.
Bastler2003
Inventar
#4 erstellt: 06. Jun 2007, 13:36
Hi!

Ich lese Deine Beiträge auch immer, da sehe ich Lautsprecher die ich sonst nicht wahrnehmen würde.

Weiter so!
boxxenmann
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Jun 2007, 16:10
Hallo!

Ja danke.Ich berichte immer gerne über neue Lautsprecher, es juckt micht richtig in den Fingern (Geldbeutel ) aus allen möglichen Ländern Lautsprecher zu bestellen: aber fast alle hatten/haben eine Gemeinsamkeit: sie sollen musikalisch, druckvoll, eher "warm" abgestimmt sein. Ein Analytiker wird wohl aus mir keiner mehr: WLM ist einer der wenigen sympathischen Hersteller: die kleine Diva ist mir sehr ans Herz gewachsen; toll räumlich, nie nervend, sehr feine Geschichte, meine bisherigen Eindrücke der Mirage (in Las Vegas und in Österreich gehört) sind absolut überzeugend gewesen, bin nun schon sehr gespannt, jedenfalls mal wieder ein richtig "großer" Lautsprecher
(2mal 20er Carbon Bässe) mit fantastsich großer Bühne/Abbildung. Die kleine Focus werde ich vielleicht auch vermissen, ist fürs geforderte Geld eine sehr gelungene "Abstimmung". Na ja und die B&W 803D oder Vandersteen 2ce etc. etc. etc. war ja auch nicht von schlechten Eltern (B&W im speziellen 803D!!!leider schon deutlich zu soft abgestimmt). So aber jetzt ist schluss, mannn soll nicht in der Vergangenheit weilen, wann kommt endlich meine Mirage



übrigens: habe mir letztens ausgerechnet, dass mich die letzten 4 Jahre ca. alle 4 Monate etwas "gejuckt" hat

lg
boxxenmann


[Beitrag von boxxenmann am 06. Jun 2007, 16:15 bearbeitet]
iShaun
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Jan 2008, 21:36
Darf man fragen, wie es um die Mirage bestellt ist? Lange nichts mehr gelesen.

Frage nur, da ich seit zwei Wochen selber im Besitz einer Mirage bin - allerdings ein paar Nummern kleiner - Omni 550.

Gruß
iShaun
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hochtöner für Mirage FRx-Seven
am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  3 Beiträge
Hat jemand Erfahrung mit Mirage MBS?
Fabi72 am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  2 Beiträge
Mirage M190 - Wie krieg ich mehr Bass?
joe88 am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  5 Beiträge
Grundig 8000 kugelbox
Darwin am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.03.2004  –  3 Beiträge
Philips Motional Feed Back
iFrank am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  2 Beiträge
Funkboxen für Bose Lifestile 28
markmark74 am 15.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  3 Beiträge
Surround-Back-Boxen?
uwue am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  8 Beiträge
mirage 490is
der_acrobat am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  8 Beiträge
Audiorama 8000 - Ersatz für einen defekten Basslautsprecher?
gabbo74 am 15.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.10.2003  –  7 Beiträge
Beolab 8000 an Stereoverstärker anschließen
RoBop am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 128 )
  • Neuestes MitgliedJacky_Stiefel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.481